Thurgauisch-Schaffhauserische Maturitätsschule für Erwachsene


Thurgauisch-Schaffhauserische Maturitätsschule für Erwachsene

Die Thurgauisch-Schaffhauserische Maturitätsschule für Erwachsene (TSME) mit Sitz in Frauenfeld ist eine selbständige Institution des öffentlichen Rechts. Sie führt Erwachsene auf dem zweiten Bildungsweg zur gymnasialen Matura. Als staatliche gymnasiale Schule wird sie von den Kantonen Thurgau und Schaffhausen getragen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die TSME ist wie die ISME (Interstaatliche Maturitätsschule für Erwachsene) aus der vormaligen Ostschweizerischen Maturitätsschule für Erwachsene hervorgegangen.

Trägerschaft

Die TSME wird von den Kantonen Thurgau und Schaffhausen getragen. Sie ist somit eine staatliche Schule. Eine interkantonale Vereinbarung zwischen dem Thurgau und Schaffhausen regelt die Einzelheiten.

Ausbildung

Die Ausbildung dauert sieben Semester und führt zur eidgenössisch anerkannten gymnasialen Matura. Der allgemeine Hochschulzugang zu den Universitäten, der ETH Zürich und den Pädagogischen Hochschulen wird somit gewährleistet. Unterricht findet jeweils am Mittwochabend und am Samstag (ganztags) statt.

Schwerpunktfächer

Die TSME bietet in der typenlosen Matura folgende Schwerpunktfächer an:

  • Latein
  • Italienisch
  • Physik und Anwendungen der Mathematik
  • Biologie und Chemie
  • Wirtschaft und Recht

Ergänzungsfächer

Die TSME bietet folgende Ergänzungsfächer an:

  • Physik
  • Anwendungen der Mathematik
  • Geschichte
  • Chemie
  • Biologie

Hausmatura

Die TSME besitzt das Recht zur Hausmatura, d.h. sie selbst führt die Maturitätsprüfungen durch. Der Maturitätsausweis ist eidgenössisch anerkannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maturitätsschulen für Erwachsene — Als Maturitätsschulen für Erwachsene (ME) oder Erwachsenengymnasien werden staatliche bzw. öffentlich rechtliche Schulen in der Schweiz bezeichnet, welche zur gymnasialen Matura auf dem zweiten Bildungsweg führen. Inhaltsverzeichnis 1 Auftrag 2… …   Deutsch Wikipedia