Tapering


Tapering

Tapering bezeichnet die Reduktion des Trainingsumfangs vor einer großen Ausdauerbelastung (Wettkampf). Der Begriff ist vom englischen Begriff „Tapering“ („Zuspitzung“ oder „Reduktion“) abgeleitet.

Der Umfang des Taperings wird unterschiedlich gehandhabt und es gibt hier keine Regeln.[1] Grundsätzlich kann wohl gesagt werden, dass die Dauer der Vorbereitung gegensätzlich zur Dauer der Wettkampf-Belastung steht.

Während der letzten zwei oder drei Wochen vor einem Wettkampf reduzieren Ausdauersportler (z. B. Marathon, Schwimmen, Duathlon oder Triathlon) üblicherweise ihren Trainingsumfang und pausieren im Freizeitbereich manchmal auch tagelang völlig, damit sich der Körper vor der harten Belastung noch einmal erholen kann. Gemischt mit gezielten Trainingsreizen soll der Körper dann optimal vorbereitet in den Wettkampf starten.

Bei Sportarten mit kurzer, intensiver Belastung (z. B. Gewichtheber, Sprintläufer) dauern die Taper-Perioden üblicherweise länger. Tapering soll auch die Menge der aeroben Enzyme sowie des Muskelglykogens erhöhen.[2]

Parallel erfolgt in dieser Zeit auch oft gezielte Ernährung (z. B. Carboloading), um die Nährstoffspeicher im Körper zu füllen.

Einzelnachweise

  1. Tapering - Der letzte Feinschliff
  2. Reduzieren Sie rechtzeitig die Umfänge

http://www.lauftipps.ch/laufsport/wettkampfvorbereitung/tapering-fit-fuer-den-wettkampf/


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tapering — Tapering, in the context of sports, refers to the practice of reducing, or tapering off, exercise in the days just before an important competition. [cite web | last =Sun Devil Aquatics | first = | authorlink = | coauthors = | title =Glossary of… …   Wikipedia

  • Tapering — Ta per*ing, a. Becoming gradually smaller toward one end. {Ta per*ing*ly}, adv. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • tapering — index narrow Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • tapering — I noun the act of gradually lowering the size or amount the doctor prescribed the tapering of the dose • Derivationally related forms: ↑taper • Hypernyms: ↑lowering II adjective 1. gradually decreasing until little remain …   Useful english dictionary

  • Tapering — Taper Ta per, v. i. [imp. & p. p. {Tapered}; p. pr. & vb. n. {Tapering}.] To become gradually smaller toward one end; as, a sugar loaf tapers toward one end. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • tapering — adj. Tapering is used with these nouns: ↑chimney …   Collocations dictionary

  • tapering — noun A tapered shape …   Wiktionary

  • tapering — Synonyms and related words: acanthoid, acanthous, acicular, acuate, aculeate, aculeiform, acuminate, acute, barbed, coarctation, cone shaped, constriction, contraction, cornuted, cusped, cuspidate, hispid, horned, horny, mucronate, narrowing,… …   Moby Thesaurus

  • tapering — (Roget s IV) modif. Syn. conical, pyramidal, pointed; see sharp 2 …   English dictionary for students

  • tapering — ta|per|ing [ teıpərıŋ ] adjective getting narrower toward one end …   Usage of the words and phrases in modern English