Christiane Krause (Leichtathletin)

Christiane Krause (Leichtathletin)

Christiane Krause (* 14. Dezember 1950 in Berlin) ist eine ehemalige deutsche Sprinterin, die für die Bundesrepublik startete.

Bei den Olympischen Spielen 1972 in München war sie die Startläuferin des bundesdeutschen Quartetts in der 4-mal-100-Meter-Staffel. Zusammen mit Ingrid Mickler, Annegret Richter und Heide Rosendahl gewann sie die Goldmedaille in 42,81 s.

Sie startete bei diesen Spielen auch im 200-Meter-Lauf, schied aber im Zwischenlauf aus. 1973 wurde sie bei den Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften in Rotterdam wurde sie Fünfte im 60-Meter-Lauf und gewann als Startläuferin in der 4-mal-1-Runden-Staffel Gold zusammen mit Annegret Richter, Inge Helten und Rita Wilden. Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 1974 wurde sie in 23,78 s Siebte über 200 m.

Christiane Krause startete für den ASC Darmstadt. In ihrer aktiven Zeit war sie 1,64 Meter groß und wog 54 kg.

Bestleistungen

Literatur

  • Klaus Amrhein: Biographisches Handbuch zur Geschichte der Deutschen Leichtathletik 1898-2005. 2 Bände, Darmstadt 2005 (publiziert über Deutsche Leichtathletik Promotion- und Projektgesellschaft)

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Christiane Krause — ist der Name der folgenden Personen: Christiane Krause (Leichtathletin) (* 1950), deutsche Leichtathletin Christiane Krause (Autorin) (* 1968), deutsche Autorin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demse …   Deutsch Wikipedia

  • Krause — Der Familienname Krause ist ein Übername, der sich ursprünglich auf das krause Haar des Namensträgers bezog. Varianten und Zusammensetzungen Die alternativen Schreibweisen Krauße, Krauss und Krauß, Kraus, Kruse, Cruse und Crusius (latinisiert),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berliner Persönlichkeiten — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 2 Militärangehörige …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Berlin — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 2 Militärangehörige …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger in der Leichtathletik/Medaillengewinnerinnen — Olympiasieger Leichtathletik Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der olympischen Medaillengewinner aus Deutschland/K — Deutsche olympische Medaillengewinner   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Söhnen und Töchtern Berlins — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben, ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 1.1 A–K …   Deutsch Wikipedia

  • Ecker-Rosendahl — Leichtathletik Gold 1972 Weitsprung Gold 1972 …   Deutsch Wikipedia

  • Heide Rosendahl — Leichtathletik Gold 1972 Weitsprung Gold 1972 …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»