Team Type 1-Sanofi Aventis


Team Type 1-Sanofi Aventis
Team Type 1-Sanofi Aventis
Logo
Teamdaten
UCI-Code TT1
Herkunftsland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Lizenz Professional Continental Team
Gründung 2008
Disziplin Straße
Radhersteller Colnago
Personal
Team Manager RusslandRussland Wassili Dawidenko
Namensgeschichte
Jahre Name
2008-2010
2011-
Team Type 1
Team Type 1-Sanofi Aventis
Trikot
Trikot Team Type 1-Sanofi Aventis
Website
www.teamtype1.org

Das Team Type 1-Sanofi Aventis ist ein US-amerikanisches Radsportteam.

Die Mannschaft wurde 2008 gegründet und nimmt als Continental Team insbesondere an Radrennen der UCI America Tour und UCI Asia Tour teil. Manager ist Wassili Dawidenko, der von den Sportlichen Leitern Massimo Podenzana und Mike Carter unterstützt wird. Die Mannschaft wird mit Fahrrädern der Marke Orbea und der Schaltgruppe von SRAM ausgestattet. Der Teamname Type 1 steht für die Diabetes-Krankheit. Das Team wird von pharmazeutischen Sponsoren unterstützt, die Insulin und andere Produkte herstellen. Ab der Saison 2011 geht das Team als Professional Continental Team an den Start.

Inhaltsverzeichnis

Saison 2012

Zugänge – Abgänge

Zugänge Team 2011 Abgänge Team 2012
FrankreichFrankreich Rémi Cusin Cofidis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Stewart Jelly Belly Cycling
FrankreichFrankreich Julien El-Farès Cofidis
ItalienItalien Daniele Colli Geox-TMC
NorwegenNorwegen Vegard Stake Laengen Joker Merida
OsterreichÖsterreich Georg Preidler Tyrol Team
FrankreichFrankreich Julien Antomarchi Vélo-Club La Pomme Marseille
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joey Rosskopf Type 1 Development
RusslandRussland Alexander Serebrjakow Premier (2007)
ItalienItalien Filippo Fortin Neoprofi

Saison 2011

Erfolge in der UCI America Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
15. Juni KanadaKanada 2. Etappe Tour de Beauce 2.2 NiederlandeNiederlande Martijn Verschoor

Erfolge in der UCI Europe Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
24. April–1. Mai TurkeiTürkei Gesamtwertung Presidential Cycling Tour of Turkey 2.HC RusslandRussland Alexander Jefimkin

Abgänge – Zugänge

Zugänge Team 2010 Abgänge Team 2011
RusslandRussland Alexander Jefimkin ag2r La Mondiale ItalienItalien Davide Frattini UnitedHealthcare Pro Cycling
ItalienItalien Andrea Grendene Lampre-Farnese Vini Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Christopher Jones UnitedHealthcare Pro Cycling
FrankreichFrankreich László Bodrogi Katjuscha Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ken Hanson Jelly Belly Cycling
SchweizSchweiz Rubens Bertogliati Androni Giocattoli Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Creed Kelly Benefit Strategies-OptumHealth
SlowenienSlowenien Jure Kocjan CarmioOro NGC Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Thomas Soladay Kelly Benefit Strategies-OptumHealth
SpanienSpanien Iván Melero Burgos 2016-Castilla y León Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shawn Milne Kenda-5-Hour Energy Cycling Team
ItalienItalien Daniele Callegarin CDC-Cavaliere NiederlandeNiederlande Thomas Rabou RealCyclist.com Cycling Team
ItalienItalien Alessandro Bazzana Fly V Australia FrankreichFrankreich Romain Chaudoy Unbekannt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiel Reijnen Jelly Belly-Kenda SpanienSpanien Iván Melero (bis 15.04.) Unbekannt
AustralienAustralien Benjamin King Trek Livestrong U23 NiederlandeNiederlande Olaf Kerkhof (bis 30.06.) Unbekannt
NiederlandeNiederlande Olaf Kerkhof Neoprofi
RusslandRussland Wladimir Jefimkin (ab 01.07.) ag2r La Mondiale

Mannschaft

Name Geburtstag Nationalität
Alessandro Bazzana 16. Juli 1984 ItalienItalien Italien
Rubens Bertogliati 9. Mai 1979 SchweizSchweiz Schweiz
László Bodrogi 11. Dezember 1976 FrankreichFrankreich Frankreich
Alex Bowden 29. Dezember 1989 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Fabio Calabria 27. August 1987 AustralienAustralien Australien
Daniele Callegarin 21. September 1982 ItalienItalien Italien
William Dugan 15. Januar 1987 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Joe Eldridge 16. Juni 1982 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Andrea Grendene 4. Juli 1986 ItalienItalien Italien
Aldo Ino Ilešič 1. September 1984 SlowenienSlowenien Slowenien
Alexander Jefimkin 2. Dezember 1981 RusslandRussland Russland
Wladimir Jefimkin 2. Dezember 1981 RusslandRussland Russland
Benjamin King 14. Oktober 1988 AustralienAustralien Australien
Walerij Kobsarenko 5. Februar 1977 UkraineUkraine Ukraine
Jure Kocjan 18. Oktober 1984 SlowenienSlowenien Slowenien
Javier Mejías 30. September 1983 SpanienSpanien Spanien
Kiel Reijnen 1. Juni 1986 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Alexei Schmidt 17. April 1983 RusslandRussland Russland
Scott Stewart 2. Februar 1987 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Martijn Verschoor 4. Mai 1985 NiederlandeNiederlande Niederlande
Stagiaires Nationalität
Tyler Magner Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Joey Rosskopf Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Platzierungen in UCI-Ranglisten

UCI Africa Tour 2011
Fahrer Punkte
157. NiederlandeNiederlande Martijn Verschoor 5
UCI America Tour 2011
Fahrer Punkte
98. SlowenienSlowenien Jure Kocjan 29
214. SpanienSpanien Javier Mejías 11
218. RusslandRussland Alexei Schmidt 10
226. AustralienAustralien Benjamin King 10
233. RusslandRussland Alexander Jefimkin 10
276. NiederlandeNiederlande Martijn Verschoor 8
319. SchweizSchweiz Rubens Bertogliati 6
379. SlowenienSlowenien Aldo Ino Ilešič 3
UCI Asia Tour 2011
Fahrer Punkte
102. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiel Reijnen 30
123. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten William Dugan 21
174. ItalienItalien Alessandro Bazzana 13
197. RusslandRussland Alexei Schmidt 11
237. NiederlandeNiederlande Martijn Verschoor 8
249. RusslandRussland Wladimir Jefimkin 7
333. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Stewart 2
333. ItalienItalien Andrea Grendene 2

Saison 2009

Erfolge in der America Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
31. Mai Vereinigte StaatenVereinigte Staaten U.S. Air Force Cycling Classic 1.2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shawn Milne

Platzierungen in UCI-Ranglisten

UCI Africa Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2011 21. NiederlandeNiederlande Martijn Verschoor (157.)

UCI America Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2011 13. SlowenienSlowenien Jure Kocjan (98.)

UCI Asia Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2011 22. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiel Reijnen (102.)

Siehe auch

  • Team Type 1/Saison 2010

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Team Type 1-Sanofi — Team Type 1 Team Type 1 en la crono por equipos del Tour de Georgia 2008 Información del equipo Código UCI …   Wikipedia Español

  • Équipe cycliste Type 1-Sanofi Aventis — Team Type 1 Sanofi …   Wikipédia en Français

  • Team Europcar — Teamdaten UCI Code EUC Herkunftsland Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Team SpiderTech-C10 — Team SpiderTech powered by C10 Teamdaten UCI Code CSM Herkunftsland Kanada  Kanada …   Deutsch Wikipedia

  • Team NetApp — Teamdaten UCI Code APP Herkunftsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Sanofi — Création 10 septembre 1973 Dates clés 24 juin 1994 (acquisition de Sterling Winthrop) …   Wikipédia en Français

  • Cofidis (cycling team) — Cofidis, Le Crédit en Ligne Team information UCI code COF Based  France …   Wikipedia

  • UnitedHealthcare (cycling team) — UnitedHealthcare Pro Cycling Team Team information UCI code UHC Based …   Wikipedia

  • Tyrol Team — Teamdaten UCI Code TYR Herkunftsland Osterreich  Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Professional Continental Team — Professional Continental Teams (dt.: Kontinentale Profi Mannschaften] sind professionelle Radsportteams, die an den Straßenrennen der UCI World Tour und vielen Rennen der UCI Continental Circuits, den kontinentalen Rennserien UCI Africa Tour, UCI …   Deutsch Wikipedia