Christiane Sadlo


Christiane Sadlo

Christiane Sadlo (* 25. Januar 1954 in Ravensburg) ist eine deutsche Drehbuchautorin, Dramaturgin und Journalistin. Bekannt ist sie vor allem unter ihrem Pseudonym Inga Lindström.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Christiane Sadlo studierte in Freiburg und München Anglistik, Germanistik und Jura. Danach arbeitete sie als Regie- und Dramaturgieassistentin an den Städtischen Bühnen Freiburg. Für die TaurusFilm arbeitete sie als Dramaturgin. Daneben war Christiane Sadlo unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, für Cosmopolitan und den Bayerischen Rundfunk als Journalistin tätig.

Seit 1991 verfasst Christiane Sadlo Drehbücher. Aus ihrer Feder stammen unter anderen die Fernsehserie

  • Verliebt, Verlobt, Verheiratet, Specialreihe , Pilot und acht Folgen, ZDF 1994/95
  • Ich liebe den Mann meiner Tochter, TV-Film für Sat.1 1995
  • So ist das Leben! Die Wagenfelds - Daily, Konzept, Bibel, Pilot und zwanzig Folgen, Sat.1 1995/96
  • Jede Menge Leben - Daily, Konzept, Bibel, Pilot, ZDF 1995/96
  • Die Geliebte, Reihe, Episode Nichts als lügen, ZDF 1996
  • Das Haus an der Küste, Drehfassung der Pilcher-Verfilmung ZDF 1996 Schloss Hohenstein, Die Unzertrennlichen, Familie Dr. Kleist und die Vorlagen für zahlreiche Fernsehfilme. Auch Romane von Rosamunde Pilcher und Utta Danella bereitete sie fürs Fernsehen auf. Sie schrieb auch mehrere Folgen der Fernsehserie Der Bergdoktor und der ARD-Arztserie In aller Freundschaft.

Weitere erfolgreiche Werke waren unter anderem Ich liebe den Mann meiner Tochter (1995) mit Gudrun Landgrebe, Sommergewitter und der zweiteilige Fernsehfilm Das Herz des Priesters (2000) mit Walter Sittler. Mit den beiden Fernsehfilmen Das Geheimnis des Rosengartens (1999) und Der Zauber des Rosengartens (2001) und dem Dreiteiler Liebe, Lügen, Leidenschaften gelang ihr schließlich der Durchbruch im Filmfach. Christiane Sadlo lieferte auch die Vorlage für die Vorabendserie Eine Liebe am Gardasee, die im Juni 2006 im ZDF auf Sendung ging.

Christiane Sadlo schreibt auch unter dem Pseudonym Inga Lindström Romanzen und Familiengeschichten, die Schweden als Kulisse benutzen. Mehrere ihrer Romanzen sind seit 2003 mit großem Erfolg für das ZDF verfilmt worden. Im September 2007 erschien ihr erster Roman Das Haus auf den Schären im Verlag Marion von Schröder.

Werke

  • Schloss Hohenstein, 13 Folgen, ARD 1991-94
  • Der Bergdoktor, 12 Folgen und zwei 90'-Specials, Sat.1 1991-94
  • Forsthaus Falkenau, V. Staffel, 2 Folgen, ZDF 1994
  • Wo das Herz zu Hause ist, TV-Movie für Sat.1 1993
  • Die Unzertrennlichen, Serie, Pilot, 13 Folgen, Sat.1 1996/97
  • Die Geliebte, Reihe, Episode Das Abschiedsgeschenk, ZDF, April 1998
  • Hurenmord – ein Pfarrer schweigt, Co-Autorin mit Herrmann Kirchmann, Krimi, Sat.1 September 1998
  • Lisa Falk, Serie, Episode Tod des Professors, ZDF , September 1998
  • Sommergewitter, TV-Movie, ZDF, Dezember 1998
  • Wie stark muss eine Liebe sein, TV-Movie, ZDF, Dezember 1998
  • Ich bin kein Mörder, TV-Movie, ZDF 1999
  • Die weißen Vögel, TV-Movie, ZDF 1999
  • Das Geheimnis des Rosengartens,TV-Movie, ARD 1999
  • Das Herz des Priesters, TV- Movie in zwei Teilen ZDF 1999
  • Am Ende siegt die Liebe, TV-Movie mit Marianne Sägebrecht, ARD 1999
  • Herzstolpern, 2001
  • Rosamunde Pilcher - Wind über dem Fluss (Drehbuch), 2001
  • Das Geheimnis der Mittsommernacht, 2001
  • Liebe unter weißen Segeln, 2001
  • Zugvögel der Liebe, 2001
  • Rosamunde Pilcher - Küste der Träume (Drehbuch), 2001
  • Die Braut meines Freundes, 2001
  • Ein Geschenk der Liebe, 2001
  • Stimme des Herzens, 2000
  • Am Ende siegt die Liebe, 2000
  • Das Herz des Priesters, 2000
  • Der Zauber des Rosengartens, 2000
  • Rosamunde Pilcher - Ruf der Vergangenheit (Drehbuch), 2000
  • Liebe, Lügen, Leidenschaft, Tv-Serie, 2002
  • Die Zeit mit dir, 2002
  • Rosamunde Pilcher - Mit den Augen der Liebe (Drehbuch), 2002
  • Rosamunde Pilcher - Flamme der Liebe, Drehbuch, 2003
  • Rosamunde Pilcher - Federn im Wind, Drehbuch, 2004
  • Die Kinder meiner Braut, 2004
  • Utta Danella - Das Familiengeheimnis (Drehbuch), 2004
  • Familie Dr. Kleist, TV-Serie seit 2004
  • Rosamunde Pilcher - Vermächtnis der Liebe (Drehbuch), 2005
  • Brief eines Unbekannten, 2005
  • Eine Liebe am Gardasee (Fernsehserie), 2006
  • Hilfe, meine Tochter heiratet, 2006
  • Die Gipfelstürmerin, 2007
  • Wiedersehen in Verona, 2007
  • Barbara Wood - Karibisches Geheimnis (Drehbuch), 2009
  • Sisi - Italien (Drehbuch), 2009

Inga Lindström-Reihe

Titel Produktionsjahr Erstausstrahlung
1 Sehnsucht nach Marielund 2003 25. Januar 2004*
2 Begegnung am Meer 2003 8. Februar 2004*
3 Wind über den Schären 2003 7. März 2004*
4 Die Farm am Mälarsee 2004 31. Oktober 2004*
5 Inselsommer 2004 23. Januar 2005*
6 Entscheidung am Fluss 2004 27. Februar 2005*
7 Mittsommerliebe 2005 3. April 2005*
8 Der Weg zu dir 2005 1. Mai 2005*
9 Sprung ins Glück 2005 13. November 2005*
10 Im Sommerhaus 2005 11. Dezember 2005*
11 Das Geheimnis von Svenaholm 2005 15. Januar 2006*
12 In den Netzen der Liebe 2006 26. März 2006*
13 Auf den Spuren der Liebe 2006 14. Mai 2006*
14 Die Frau am Leuchtturm 2006 10. September 2006*
15 Wolken über Sommarholm 2006 26. November 2006*
16 Emma Svensson und die Liebe 2006 7. Januar 2007*
17 Sommertage am Lilja-See 2006 18. Februar 2007*
18 Vickerby für immer 2006 25. März 2007*
19 Die Pferde von Katarinaberg 2007 30. September 2007*
20 Ein Wochenende in Söderholm 2007 14. Oktober 2007*
21 Sommer der Entscheidung 2007 3. Februar 2008*
22 Der Zauber von Sandbergen 2007 6. April 2008*
23 Hochzeit in Hardingsholm 2007 4. Mai 2008*
Titel Produktionsjahr Erstausstrahlung
24 Rasmus und Johanna 2008 19. Oktober 2008*
25 Sommer in Norrsunda 2008 14. Dezember 2008*
26 Hannas Fest 2008 28. Dezember 2008*
27 Der Erbe von Granlunda 2008 8. Februar 2009*
28 Wiedersehen in Eriksberg 2008 5. April 2009*
29 Mia und ihre Schwestern 2009 7. Oktober 2009*
30 Sommermond 2009 22. November 2009*
31 Das Herz meines Vaters 2009 27. Dezember 2009*
32 Mein falscher Verlobter 2009 24. Januar 2010*
33 Zwei Ärzte und die Liebe 2009 4. April 2010
34 Prinzessin des Herzens 2010 26. September 2010
35 Millionäre küsst man nicht 2010 5. Dezember 2010
36 Schatten der Vergangenheit 2010 16. Januar 2011
37 Wilde Pferde auf Hillesund 2010 20. März 2011
38 Das dunkle Haus 2010 10. April 2011
39 Die Hochzeit meines Mannes 2011 18. September 2011
40 Svens Vermächtnis 2011 23. Oktober 2011


Die mit einem * versehenen Folgen sind mittlerweile auf DVD erschienen.

Inga Lindström-Bücher

  1. Sehnsuchtsland (Februar 2004)
  2. Mittsommerzauber (Dezember 2004)
  3. Sommernachtsklänge (Juni 2007)
  4. Das Haus auf den Schären (September 2007)
  5. Nordlichtträume (April 2009)
  6. Schärenglück (Juni 2010)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sadlo — ist der Familienname folgender Personen: Christiane Sadlo (* 1954), deutsche Drehbuchautorin und Dramaturgin Peter Sadlo (* 1962), deutscher Schlagzeuger Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit de …   Deutsch Wikipedia

  • Inga Lindström — Christiane Sadlo (* 25. Januar 1954 in Ravensburg) ist eine deutsche Drehbuchautorin, Dramaturgin und Journalistin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Inga Lindström Reihe 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sad — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Wilde Wellen — Seriendaten Originaltitel Wilde Wellen – Nichts bleibt verborgen Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Jane Fraser — Rosamunde Pilcher [ˈɹəʊzəmʊnd ˈpʰɪɫtʃʰə], OBE (geborene Scott, * 22. September 1924 in Lelant, Cornwall, Großbritannien) ist eine britische Schriftstellerin. Ihre Werke sind bis 1965 teils unter dem Pseudonym Jane Fraser erschienen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwäbisches Nürnberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wiedersehen in Verona — Filmdaten Deutscher Titel Wiedersehen in Verona Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Pseudonymen — Hier ist eine Liste bekannter Pseudonyme. Inhalt und Konventionen Die Liste soll alphabetisch nach den Pseudonymen sortiert sein. Die Einträge sollen formatiert sein, um Übersichtlichkeit zu gewährleisten. Namensverkürzungen (z. B. Rudi… …   Deutsch Wikipedia

  • Sisi (Film) — Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen unter Angabe von Verbesserungsvorschlägen eingetragen. Beteilige Dich an der Verbesserung dieses Artikels und entferne diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Dr. Kleist — Seriendaten Originaltitel: Familie Dr. Kleist Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 2003–2009 Episodenlänge: etwa 48 Minuten Episodenanzahl: 52 in 4 Staffeln Originalsprache …   Deutsch Wikipedia