The Path of Totality

The Path of Totality
 

Dieser Albenartikel weist Mängel auf und wurde in die Qualitätssicherung für Musikalben eingetragen. Bitte beteilige dich an der Diskussion und hilf mit, ihn zu verbessern.
Begründung: Unbelegte Glaskugel. Und ist die Band so bekannt, das jedes Album relevant ist? Eingangskontrolle 20:44, 1. Sep. 2011 (CEST)

The Path To Totality ist das zehnte Studioalbum der US-amerikanischen Nu-Metal-Band Korn, das am 2. Dezember 2011 erscheinen soll.[1] Das Album soll von acht Dubstep-Künstlern produziert werden und vom bisherigem Stil der Band abweichen. Die erste Single Get Up erschien am 14. April 2011 und wurde als digitale Single veröffentlicht. Diese wurde bereits über 150.000 als Download verkauft.[2]

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund

Die Arbeiten am zehnten Album sind im März 2010 begonnen worden. Laut der Bandmitglieder sind elf der zwölf geplanten Lieder aufgenommen. Das Album soll ein Mix aus Metal-, Dance- und Dubstep-Elementen. Der Sänger Jonathan Davis gab in einem Interview mit ARTISTdirect bekannt, dass Lullaby for a Sadist ein mit Akustikgitarre geschriebenes Stück, auf dem Album erscheinen solle, es wurde jedoch wieder gestrichen und soll nicht auf dem neuen Album erscheinen. Die Dubstep-Künstler Skrillex, Datsik, Feed Me, Excision, 12th Planet, Downlink, Kill the Noise und Noisia sollen alle ihre eigenen Titel für das Album mit Korn produzieren. Korn gab am 27. August 2011 den Titel The Path to Totality und den 2. Dezember 2011 als Erscheinungsdatum für das neue Album bekannt.[3]

“The title The Path of Totality refers to the fact that in order to see the sun in a full solar eclipse, you must be in the exact right place in the exact right time,” erklärt Frontmann Jonathan Davis. “That’s how this album came together. I think all the producers feel the same way. I’m not sure it could ever happen again”

Die aktuelle Single “Get Up!” ist eine Kooperation mit dem Dubstep-Produzenten Skrillex und war im Sommer ein Hit. Das Lied wurde bekannt, nachdem sich beim Coachella Festival Jonathan und Munky zu Skrillex auf die Bühne im Dance-Zelt begaben und den Song dort – unangekündigt – spielten.

Seitdem wurde der Download über 150.000 mal verkauft, und das Lyric-Video fast zwei Millionen Mal aufgerufen. James “Munky” Shaffer erzählt: “”Get Up!” started as a bit of an experiment, but we had such an amazing response from our fans and had such a great time collaborating that a full album of tracks came together in a couple of months. We couldn’t wait to get to the studio every day to finish the next song.”

“Narcissistic Cannibal”, “Burn The Obedient.” “Illuminati,” “Kill Mercy Within,” und “Chaos Lives In Everything” heißen nur einige Songs, die sich auf der Tracklist befinden werden.

Das Album wird in zwei Ausführungen erscheinen: Einer Standard-CD mit 11 Songs und einer Special Edition inklusive Bonustracks sowie der Bonus-DVD “The Encounter”. Diese zeigt das KoЯn-Konzert in einem Kornkreis mitten auf einem Getreidefeld in Bakersfield, USA. Bislang war die Show nur in gekürzter Form im Fernsehen und online zu sehen, für Käufer der Special Edition gibt es sie nun in kompletter Länge.[4][5]

Albumtitel

The Path to Totality besaß vorerst den Arbeitstitel X. Korn setzte X als Anspielung ein, dass das neue Album das zehnte in ihrer Karriere sein wird. Am 27. August 2011 erhielt das Album den neuen Titel The Path to Totality und soll auch unter diesem erscheinen.

Bekanntgegebene Titel

  1. Bleeding Out (feat. Feed Me)
  2. Chaos Lives in Everything (feat. Skrillex)
  3. Kill Mercy Within (feat. Noisia)
  4. My Wall (feat. Excision and Downlink)
  5. Narcissistic Cannibal (feat. Skrillex)
  6. Illuminati (feat. Excision and Downlink)
  7. Burn the Obedient (feat. Noisia)
  8. Sanctuary (feat. Downlink and J Devil)
  9. Let's Go (feat. Noisia)
  10. Get Up! (feat. Skrillex)
  11. Way Too Far (feat. 12th Planet, Flinch and Downlink)
  12. Fuels The Comedy (feat. Kill The Noise) (Bonus Track)
  13. Tension (feat. Excision, Datsik and Downlink) (Bonus Track)

Einzelnachweise

  1. http://www.roadrunnerrecords.de/page/News?news_id=113827
  2. http://kornworld.de/2011/09/the-path-to-totality-cover-und-erscheinungsdatum/
  3. http://www.roadrunnerrecords.de/page/News?news_id=113827
  4. http://www.roadrunnerrecords.de/page/News?news_id=113827
  5. http://kornworld.de/2011/09/the-path-to-totality-cover-und-erscheinungsdatum/

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • The Path of Totality — The Path of Totality …   Википедия

  • The Path of Totality — Album par Korn Sortie 6 décembre 2011 Enregistrement Los Angeles …   Wikipédia en Français

  • The Path of Totality — Este artículo o sección se refiere o está relacionado con un álbum a ser lanzado en un futuro. La información de este artículo puede cambiar frecuentemente. Por favor, no agregues datos especulativos y recuerda colocar referencias a fuentes… …   Wikipedia Español

  • The Very Best of Korn — est un album de compilation du groupe Korn sorti en 2008. Liste des chansons Blind Got The Life Here To Stay Did My Time Good God Dead Bodies Everywhere A.D.I.D.A.S. Make Me Bad Freak On A Leash Falling Away From Me Thoughtless Shoots and Ladders …   Wikipédia en Français

  • The Perfect Matrimony — The Perfect Matrimony, [ [http://www.anael.org/descargas/books/matrimony.pdf The Perfect Matrimony] ] or The Door to Enter Into Initiation , is the first of approximately seventy books written by Samael Aun Weor. It was first published in 1950… …   Wikipedia

  • The Real Presence of Christ in the Eucharist —     The Real Presence of Christ in the Eucharist     † Catholic Encyclopedia ► The Real Presence of Christ in the Eucharist     In this article we shall consider:     ♦ the fact of the Real Presence, which is, indeed, the central dogma;     ♦ the …   Catholic encyclopedia

  • The Doors of Perception —   …   Wikipedia

  • The Festival (short story) — The Festival is a short story by H. P. Lovecraft written in October 1923 and published in the January 1925 issue of Weird Tales . It is considered to be one of the first of his Cthulhu Mythos stories.InspirationThe story was inspired by Lovecraft …   Wikipedia

  • The Conference of the Birds — Conference of the Birds redirects here. For other uses, see Conference of the Birds (disambiguation). The Concourse of the Birds painted by Habib Allah. The hoopoe, center right, instructs the other birds on the Sufi path. The Conference of the… …   Wikipedia

  • The Revolution Will Not Be Televised (film) — This article is about the film. For other uses, see The Revolution Will Not Be Televised (disambiguation). The Revolution Will Not Be Televised Theatrical release poster …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»