Thiolourethane

Thiolourethane
Allgemeine Struktur der Thiolourethane. Dabei sind:
R1 und R2 = Aliphatischer oder aromatischer Rest oder H
R3 = Aliphatischer oder aromatischer Rest, H, Metall (bei Salzen)

Als Thiolourethane (auch Thiolurethane) werden die Vertreter einer chemische Stoffgruppe bezeichnet. Es handelt sich dabei um die Thiolester der instabilen Thiolcarbaminsäure (H2N–COSH). Sie sind regioisomer zu den Thionourethanen.

Die Stoffgruppen der Thiolo- und der Thionourethane werden oft mit der unscharfen Bezeichnung Thiourethane (synonym: Thiocarbamate) zusammengefasst.[1]

Herstellung

Thiolourethane lassen sich aus Isocyanaten und Thioalkoholen (Mercaptanen) durch eine Additionsreaktion herstellen:

Darstellung von Thiolurethanen aus Isocyanat und Thioalkohol

Eigenschaften und Anwendung

Thiolourethane sind meist gut kristallisierende Feststoffe und dienen in der chemische Analytik als Identifikationspräparate für Thioalkohole. Dabei werden zu identifizierende Thioalkohole mit Isocyanaten zu Thiolourethanen umgesetzt, der Schmelzpunkt des Thiolourethans gemessen und mit tabellierten Schmelzpunkten verglichen. Diese Methodik hat heute eher historische Bedeutung.

Einzelnachweise

  1. Siegfried Hauptmann: Organische Chemie, VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig, 1985, S. 325. ISBN 3-342-00280-8.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Thionourethane — Allgemeine Struktur der Thionourethane. Dabei sind: R1 und R2 = Aliphatischer oder aromatischer Rest oder H R3 = Aliphatischer oder aromatischer Rest, H, Metall (bei Salzen) Als Thionourethane (auch Thionurethane) werden die Vertreter einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Carbamate — Allgemeine Struktur der Carbamate. Dabei sind: R1 und R2 = Aliphatischer oder aromatischer Rest oder H R3 = Aliphatischer oder aromatischer Rest, H, Metall (bei Salzen) Carbamate sind Salze und Ester der Carbamidsäuren (R2N–COOH) …   Deutsch Wikipedia

  • Newman-Kwart-Umlagerung — Die Newman Kwart Umlagerung (auch Thiono Thiolo Umlagerung) ist eine chemische Reaktion, durch die sich am Sauerstoff arylsubstituierte Thionourethane bei höheren Temperaturen in die isomeren Thiolourethane umlagern lassen. Für… …   Deutsch Wikipedia

  • Thiourethane — Grundstruktur der Thiourethane (Thiocarbamate): Thiolurethane (oben), Thionurethane (Mitte) und Dithiourethane (unten). Thiourethane ist eine ungenaue Sammelbezeichnung für mehrere Stoffgruppen der organischen Chemie. Im Einzelnen sind dies die:… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»