Christlich Demokratische Partei Polens


Christlich Demokratische Partei Polens

Polskie Stronnictwo Chrześcijańskiej Demokracji, Chrześcijańska Demokracja oder Chadecja (Christlichdemokratische Partei Polens) war eine polnische politische Partei, die 1919 aus mehreren christdemokratischen Gruppierungen Galiziens, Kongresspolens, Schlesiens und Großpolens mit Wojciech Korfanty an der Spitze gegründet wurde.

Chadecja nahm an den Parlamentswahlen 1922 teil und bildete danach im Sejm zusammen mit Związek Ludowo-Narodowy, Narodowo-Chrześcijańskie Stronnictwo Ludowe, Chrześcijańsko-Narodowe Stronnictwo Pracy und Chrześcijańsko-Narodowe Stronictwo Rolnicze den Chrześcijański Związek Jedności Narodowej. 1923 und 1926 bildete sie zusammen mit PSL Piast die Regierung Polens. Nach dem Maiputsch zerfiel sie in drei Fraktionen, 1929 wurde sie ein Teil des Centrolew-Blocks. 1934 unterstützte die Lemberger Fraktion die Sanacja. 1937 schloss sie sich der Front von Morges an.

Literatur

  • „Polska katolicka w myśli politycznej II RP“, Jarosław Macała, Toruń 2005, ISBN 83-7441-185-6

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ZSL (Partei) — Vorsitzender Logo Basisdaten Gründungsdatum: 5. Mai 1990 Gründungsort: Warschau Vorsitzender: Waldemar Pawlak …   Deutsch Wikipedia

  • Litauen — Republik Litauen * * * Li|tau|en [auch: lɪ… ]; s: Staat in Nordosteuropa. * * * Lịtauen,     Kurzinformation:   Fläche: 65 301 km2   Einwohner: (2001) 3,693 Mio.   Hauptstadt: Vilnius   Amtssprache: L …   Universal-Lexikon

  • 1980 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er   ◄◄ | ◄ | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 …   Deutsch Wikipedia

  • Maiputsch — Der Maiputsch (Przewrót Majowy) ist die Bezeichnung des Staatsstreichs des Marschalls Józef Piłsudski vom 12. bis 15. Mai 1926 in Polen. Inhaltsverzeichnis 1 Ursachen 2 Verlauf 2.1 Putschunterstützer …   Deutsch Wikipedia

  • Antisemitismus bis 1945 — Der Antisemitismus ist eine mit Nationalismus, Sozialdarwinismus und Rassismus begründete Judenfeindlichkeit, die seit etwa 1800 in Europa auftritt. Für den Nationalsozialismus war der Rasse Antisemitismus zentral und führte im vom Deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Judenverfolgungen — Der Antisemitismus ist eine mit Nationalismus, Sozialdarwinismus und Rassismus begründete Judenfeindlichkeit, die seit etwa 1800 in Europa auftritt. Für den Nationalsozialismus war der Rasse Antisemitismus zentral und führte im vom Deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Antisemitismus (bis 1945) — Der Antisemitismus ist eine mit Nationalismus, Sozialdarwinismus und Rassismus begründete Judenfeindlichkeit, die seit etwa 1800 in Europa auftritt. Für den Nationalsozialismus war der Rassenantisemitismus zentral und führte im vom Deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Polnische Volkspartei — Vorsitzender Logo Basisdaten Gründungsdatum: 5. Mai 1990 Gründungsort: Warschau Vorsitzender: Waldemar Pawlak …   Deutsch Wikipedia

  • Polskie Stronnictwo Ludowe — Vorsitzender Logo Basisdaten Gründungsdatum: 5. Mai 1990 Gründungsort: Warschau Vorsitzender: Waldemar Pawlak …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Geschichte — Der Artikel Geschichte Deutschlands fasst die geschichtliche Entwicklung sowohl des gegenwärtigen Deutschland als auch seiner historischen Territorien und Regionen im Überblick zusammen. In diesem Sinn werden Gebiete mit berücksichtigt, die über… …   Deutsch Wikipedia