Tisiphone (Tochter des Alkmaion)

Tisiphone (Tochter des Alkmaion)

Tisiphone (griechisch Τισιφόνη) oder Teisiphone (griechisch Τεισιφόνη) ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Alkmaion und der Manto.

Als Manto zum Orakel von Delphi geschickt wird, vertraut Alkmaion seine Kinder dem korinthischen König Kreon an. Eifersüchtig auf die Schönheit Tisiphones, verkauft Kreons Gattin Eurydike sie als Sklavin. Alkmaion kauft sie, nicht ahnend, dass es sich um seine Tochter handelt. Erst als er nach Korinth zurückkommt, um seine Kinder zurückzuholen, erkennt er sie wieder.[1]

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bibliotheke des Apollodor 3, 7, 7.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Tisiphone — (altgr.: Τισιφόνη) steht in der griechischen Mythologie für: Tisiphone, eine der Erinyen Tisiphone (Tochter des Alkmaion), Tochter des Alkmeion und der Eriphyle Tisiphone, Tochter des Antimachos (Troja), Gattin des Meneptolemos Tisiphone steht in …   Deutsch Wikipedia

  • Merope (Gattin des Kreon) — Merope (griechisch Μερόπη) ist in der griechischen Mythologie die Gattin des Kreon, des Königs von Korinth, und Mutter von Hippotes und Glauke, die auch Kreusa genannt wird. Alkmaion hatte mit Manto, der Tochter des Teiresias, zwei Kinder,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreon (König von Korinth) — Kreon (griechisch Κρέων), der Sohn des Lykaithos, war König von Korinth. Hyginus nennt ihn einen Sohn des Menoikeus, was aber wahrscheinlich auf eine Verwechselung mit Kreon, dem König von Theben zurückzuführen ist. Er war der Vater des… …   Deutsch Wikipedia

  • Manto — in einer Handschrift von Giovanni Boccaccios De mulieribus claris aus dem 15.–16. Jahrhundert. BNF, Français 599, Folio 25v In der griechischen Mythologie war Manto (griechisch Μαντώ) die Tochter des blinden Sehers Teiresias …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»