Tresana


Tresana
Tresana
Wappen
Tresana (Italien)
Tresana
Staat: Italien
Region: Toskana
Provinz: Massa-Carrara (MS)
Koordinaten: 44° 14′ N, 9° 57′ O44.2333333333339.95112Koordinaten: 44° 14′ 0″ N, 9° 57′ 0″ O
Höhe: 112 m s.l.m.
Fläche: 44 km²
Einwohner: 2.093 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 48 Einw./km²
Postleitzahl: 54012
Vorwahl: 0187
ISTAT-Nummer: 045015
Demonym: Tresanesi
Schutzpatron: Santi Quirico e Giulitta (15. Juli)
Website: Gemeinde Tresana

Tresana ist eine Gemeinde mit 2093 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der Provinz Massa-Carrara in der Region Toskana in Italien.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Lage von Tresana in der Provinz Florenz

Die Gemeinde erstreckt sich über ca. 44 km², die Einwohnerdichte beträgt etwa 48 Einwohner/km². Sie liegt ca. 145 km nordwestlich von Florenz, ca. 30  km nordwestlich von Massa und 25  km nordwestlich von Carrara.

Zu den Ortsteilen zählen Barbarasco (Hauptort, an der Magra liegend), Bocco, Bola, Bottria, Camposopra, Canala, Careggia, Castello, Catizzola, Cavecchia, Ceppino, Cercò, Corneda, Debirotti, Folla, Fontanedo, Giovagallo, Groppo, Lorenzana, Meredo, Novegigola, Ortigaro, Penolo (am gleichnamigen Fluss liegend), Popetto, Quercia, Ricco, Serrapiana, Tassanarla e Nave, Tavella , Tresana (verleiht der Gemeinde den Namen), Vigonzla, Villa Rosticciola und Villecchia.

Die Nachbargemeinden sind Bolano (SP), Calice al Cornoviglio (SP), Licciana Nardi, Mulazzo, Podenzana und Villafranca in Lunigiana.

Geschichte

Der Ortsteil Tresana entstand aus einer Festung der Longobarden. 1164 wurde diese von Friedrich I. den Malaspina unterstellt. Nach der spanischen Besatzung 1652 wurde die Gegend 1575 unter das Protektorat der Toskana gestellt. Danach beherrschten die Corsini die Gemeinde bis zur Besatzung Napoleons. Von 1814 bis 1859 war sie Teil der Grafschaft Modena. Das Königreich Sardinien annektierte die Gegend 1859, und mit Sardinien wurde der Ort mit der italienischen Einigung Teil der Provinz Toskana.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tresana — Tresana …   Wikipedia Español

  • Tresana — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Tresana — Infobox CityIT img coa = official name = Tresana name = Tresana region = Tuscany province = Province of Massa Carrara (MS) elevation m = 112 area total km2 = 44.0 population as of = Dec. 2004 population total = 2056 population density km2 = 47… …   Wikipedia

  • Tresana — Original name in latin Tresana Name in other language State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 44.25425 latitude 9.91288 altitude 160 Population 2055 Date 2012 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • Tresana — Sp Trezanà Ap Tresana L Š Italija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • tresanar — tresana périmer ; prescrire ; suranner. voir perimar …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • Il Tempo Del Vento — (Tresana,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Tresana Paese 5, 54012 Tresana, Ита …   Каталог отелей

  • Трезана — Коммуна Трезана Tresana Страна ИталияИталия …   Википедия

  • Villafranca in Lunigiana — Villafranca in Lunigiana …   Deutsch Wikipedia

  • Mulazzo —   Comune   Comune di Mulazzo A view o …   Wikipedia