Ugo Agostoni


Ugo Agostoni

Ugo Agostoni (* 27. März 1893 in Lissone; † 28. August 1941 in Desio) war ein italienischer Radrennfahrer.

Ugo Agostoni war Profi-Rennfahrer von 1911 bis 1924 und für seine Vielseitigkeit bekannt. In seinem ersten Profi-Jahr wurde er Zweiter der italienischen Straßenmeisterschaft und 1919 Dritter, konnte jedoch nie den Titel erringen. 1912 gewann er den Giro dell’Emilia. Sein größter Erfolg war der Sieg bei Mailand-Sanremo im Jahre 1914; 1918 belegte er nochmals einen dritten Platz bei diesem Rennen. 1919 wurde er Fünfter in der Gesamtwertung des Giro d’Italia.

1913 stellte Agostoni einen italienischen Stundenrekord über 40,53 Kilometer auf. Er starb 1941 während einer Operation.

Seit 1949 wird in seiner Heimat Lissone zu seinen Ehren die Coppa Agostoni ausgefahren, zunächst für Amateure. Seit 1959 ist die Coppa ein Profi-Rennen, das unter anderem von Francesco Moser, Eddy Merckx und Jan Ullrich gewonnen wurde.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ugo Agostoni — Agostini sur Paris Tours en 1913 …   Wikipédia en Français

  • Ugo Agostoni — (born March 27, 1893 at Lissone, Italy – died September 26, 1941 at Desio, Italy is a former Italian professional road bicycle racer. Agostoni was professional from 1911 to 1924 during which time he won the Giro dell Emilia, a stage in the 1912… …   Wikipedia

  • Coppa Ugo Agostoni — Race details Date Mid August Region Lombardy, Italy English name Cup Ugo Agostoni Local name(s) Coppa Ugo Agostoni (Italian) Dis …   Wikipedia

  • Ugo Agostini — Ugo Agostoni Ugo Agostoni Ugo Agostoni (né le 27 juillet 1893 à Lissone, dans la province de Milan, en Lombardie et mort le 26 septembre 1941 à Desio était un coureur cyclist …   Wikipédia en Français

  • Agostoni — steht für Ugo Agostoni (1893–1941), italienischer Radrennfahrer, danach benannt: Coppa Agostoni, Radrennen Carlo Agostoni (1909–1972), italienischer Fechter, Siehe auch Agostini Diese Seite ist ei …   Deutsch Wikipedia

  • Coppa Agostoni — Infobox compétition sportive Coppa Agostoni Création 1946 Éditions 65 (en 2011) Catégorie 1.1 Type / Format Semi classique italienne …   Wikipédia en Français

  • Coppa Agostoni — Der Trittico Lombardo ist eine Serie von drei Eintagesrennen, die innerhalb dreier aufeinanderfolgender Tage jedes Jahr im August (16. 18.) stattfindet. Zu dieser Trilogie, die in der Lombardei ausgetragen wird, gehören die folgenden Rennen: Tre… …   Deutsch Wikipedia

  • Coppa Agostoni — Saltar a navegación, búsqueda La Coppa Agostoni es una competición ciclista profesional que consiste en una sola etapa y se disputa anualmente en las immediaciones de Lissone, en la provincia de Milán, en Lombardía, en Italia. Se disputa en honor …   Wikipedia Español

  • Coppa Bernocchi — Der Trittico Lombardo ist eine Serie von drei Eintagesrennen, die innerhalb dreier aufeinanderfolgender Tage jedes Jahr im August (16. 18.) stattfindet. Zu dieser Trilogie, die in der Lombardei ausgetragen wird, gehören die folgenden Rennen: Tre… …   Deutsch Wikipedia

  • Tre Valli Varesine — Der Trittico Lombardo ist eine Serie von drei Eintagesrennen, die innerhalb dreier aufeinanderfolgender Tage jedes Jahr im August (16. 18.) stattfindet. Zu dieser Trilogie, die in der Lombardei ausgetragen wird, gehören die folgenden Rennen: Tre… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.