Universal Short Title Catalogue


Universal Short Title Catalogue

Der Universal Short Title Catalogue (USTC) ist eine elektronische Gesamtbibliographie aller erhaltenen Druckwerke, die im 15. und 16. Jahrhundert in Europa erschienen sind. Das Projekt wird von der schottischen Universität Saint Andrews mit Unterstützung des University College Dublin geleitet. Die Datenbank wird im November 2011 online gehen und eine Suche in verschiedenen bestehenden Nationalbibliographien sowie neu geschaffenen Katalogen ermöglichen. Insgesamt soll der USTC 350.000 Titel in 1,5 Mio. Exemplaren aus über 5000 Bibliotheken weltweit erschließen.[1] Abrufbar sind sämtliche bibliographischen Angaben, Standorte und, soweit verfügbar, Digitalisate aller Exemplare.

Weitere bedeutende Kurztitelkataloge zum frühen Buchdruck sind der Incunabula Short Title Catalogue für die Inkunabelzeit (15. Jahrhundert), der English Short Title Catalogue, der englischsprachige Drucke von 1473 bis 1800 umfasst, und der Short Title Catalogue Netherlands für die Niederlande von 1540 bis 1800.

Einzelnachweise

  1. Universal Short Title Catalogue, abgerufen am 30. August 2011

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.