Vespa LX


Vespa LX
Vespa LX 50

Die Vespa LX ist ein Motorroller des Herstellers Piaggio, der seine klassische Produktlinie unter dem Markennamen Vespa vertreibt.

Inhaltsverzeichnis

Modellgeschichte

Armaturen der Vespa LX 50

Die Vespa LX wurde 2005 als Nachfolger der Vespa ET vorgestellt und war anfangs ist mit einem 50 cm³-Zweitaktmotor, einem 125 cm³-Viertaktmotor und einem 150 cm³-Viertaktmotor erhältlich. In Italien war auch ein 50 cm³-Viertaktmotor mit zwei Ventilen im Programm. Im Rahmen der Modellpflege werden seit 2008 auch ein 50 cm³-Vierventil-Viertaktmotor und seit 2010 der 125 cm³- und 150 cm³ Viertaktmotor mit Benzineinspritzung angeboten. Sämtliche Modelle verfügen über eine selbsttragende Karosserie aus Stahlblech, einen luftgekühlten Einzylindermotor und ein Variomatikgetriebe. Durch den kurzen Radstand ist die Vespa LX sehr wendig und eignet sich besonders für den Stadt- und Kurzstreckenverkehr. Das Staufach unter der Sitzbank und das Fach im Beinschild machen sie auch ausreichend alltagstauglich.

Sondermodelle

Vespa S50 und S125

Das Kürzel LX steht im römischen Zahlensystem auch für 60: 2006 feierte Piaggio das 60jährige Jubiläum der Vespa. 2006 wurde auch das Jubiläumsmodell, die Vespa LXV vorgestellt, die mit einen verchromten Lenker, klassischen Armaturen und einer Ledersitzbank an die ersten Fahrzeuge der Marke Vespa erinnert - das V steht dabei für Vintage. Technisch ist sie ident mit der Vespa LX. Ein weiterer, 2009 vorgestellter Ableger ist die Vespa S, die sich von dieser ebenfalls nur optisch unterscheidet: Ein viereckiger Frontscheinwerfer, eine Sportsitzbank, eine Retro-Armaturentafel und hochgezogene Kunststoffverblendungen verleihen ihr eine sportliche Note. Jährlich erscheinen auch Sondermodelle mit besonderer Ausstattung oder Lackierungen: Die Vespa LX 125 Touring verfügt über zwei verchromte Gepäckträger und ein Mini-Windschild, die Vespa LX 50 Rosa Chic ist mit einer rosa Metallic-Lackierung versehen und die Vespa S 50 College hat eine Zweifarben-Lackierung.

Modellübersicht

Galerie

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • vespa — vespa …   Dictionnaire des rimes

  • Vespa — Logo Vespa Motorroller des Unternehmens Piaggio …   Deutsch Wikipedia

  • Vespa PX — Vespa Pour les articles homonymes, voir Vespa (homonymie). Logo de Vespa Création 23  …   Wikipédia en Français

  • Vespa T5 — Vespa Vespa T5, GB Import, Bj. 1990 PX 125 T5 Lusso Hersteller: Piaggio, Genua Produktionszeitraum: 1985–1990 Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Vespa 50 — N Vespa 50 Special Die Vespa 50 …   Deutsch Wikipedia

  • vespa — [ vɛspa ] n. f. • v. 1950; marque déposée, mot it. « guêpe » ♦ Scooter de cette marque. « une nuée de vélos, vespas, mobylettes » (Dutourd). ● Vespa nom féminin (nom déposé) Scooter de la marque de ce nom. ⇒VESPA, subst. fém. Scooter (de la… …   Encyclopédie Universelle

  • Vespa — (значения) Vespa (мотороллер) Vespa  Шершень …   Википедия

  • vespa — |ê| s. f. Veículo de duas rodas, acionado por um pequeno motor de explosão, de forma análoga à motocicleta, mas provido de um assento em lugar de selim de montar, e com rodas de menor diâmetro. = ACELERA, LAMBRETA, MOTORETA   ‣ Etimologia: Vespa …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Vespa B&B — (Палермо,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Maqueda 331, 90100 Палермо, Италия …   Каталог отелей

  • vespa — / vɛspa/ s.f. [lat. vespa ]. (zool.) [nome delle varie specie di insetti imenotteri aculeati, le cui femmine sono armate di un pungiglione velenoso: essere punto da una v. ] ▶◀ ‖ ape …   Enciclopedia Italiana


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.