Vên

Vên
Vên
Extended Play von Eluveitie
Veröffentlichung 2003
Label Fear Dark
Format EP
Genre Folk Metal, Pagan Metal, Celtic Metal
Anzahl der Titel 6
Laufzeit 24 min 08 s

Besetzung

[1]

Produktion Gian Albertin & Eluveitie
Chronologie
Vên Spirit (2006)

Vên (Gallisch für ‚wilde Freude‘)[2] ist die erste Veröffentlichung der Schweizer Pagan- und Folk-Metal-Band Eluveitie. Die EP wurde im Frühjahr 2003 aufgenommen[3] und am 18. Oktober 2003 in der Schweiz veröffentlicht. Zu dieser Zeit war Eluveitie noch als reines Studioprojekt geplant. Nachdem die Band 2004 bei Fear Dark unter Vertrag ging, wurde Vên als Re-mastered-Version erneut veröffentlicht. 2008 wurde es als Re-re-mastered-Version nochmals veröffentlicht, nachdem die Band zu Twilight Records gewechselt war.

Inhaltsverzeichnis

Stil

Auf Vên werden traditionelle, keltische Instrumente mit den modernen Instrumenten einer Metal-Band wie E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug kombiniert. Der Gesang ist meist aggressiv und krächzend (Screaming), jedoch kommen auch immer wieder Passagen in den Liedern mit klarem Gesang, wie zum Beispiel in D’vêritû Agâge D’bitu vor. [4] Die Texte von D’vêritû Agâge D’bitu und Uis Elveti sind auf Gallisch, Lament und Druid auf Englisch verfasst. Ôrô und Jêzaïg sind reine Instrumentalstücke.

Kritik

vampster.com schrieb:

„Das [Die folkloristischen Melodien, teilweise mit Chören angereichert; schnelle Blastbeat- oder harten Riff-Attacken] klingt für Folk-Freunde angenehm und verlangt allgemein gesprochen Respekt ab, jedoch vermisse ich die letzte Ausdruckskraft - oder wie schon gesagt den Cruachan-Effekt [die Mittanzbereitschaft beim Hörer hervorzurufen, so man unweigerlich nach den ersten Takten schon nicht mehr am Stuhl sitzen bleiben kann]. “

BWLinz: CD-Review[5]

Auch schwermetall.ch bewertete die EP positiv:

„ "Vên" ist eines der mächtigsten Werke geworden, das die harte schweizerische Musikszene in den letzten zehn Jahren hervorgebracht hat. Die Scheibe ist bis ins Detail durchdacht (so sind beispielsweise die Texte in einer rekonstruierten Form des helvetisch Gälischen verfasst) und zieht den geneigten Hörer auch noch nach über einem Jahr in seinen Bann.
Geniesst die Musik der Kelten - UpTheHorns! “

Morgenstern: CD-Review[6]

Titelliste

  1. D’vêritû Agâge D’bitu – 2:29
  2. Uis Elveti – 4:12
  3. Ôrô – 2:50
  4. Lament – 3:34
  5. Druid – 6:18
  6. Jêzaïg – 4:45

Referenzen

  1. Vên Review bei vampster.com
  2. Eluveitie Forum
  3. Eluveitie bei Cort.ch
  4. Vên bei metal-observer.com
  5. BWLinz: ELUVEITIE: Vên. vampster.com, 1. Januar 2006, abgerufen am 23. März 2010 (HTML, deutsch).
  6. Morgenstern: ELUVEITIE: Vên. schwermetall.ch, abgerufen am 26. März 2010 (HTML, deutsch).



Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • ven — ven·a·to·ri·al; ven·co·la; ven·da; ven·dace; ven·dage; ven·da·val; ven·det·ta; ven·deuse; ven·di·tion; ven·dor; ven·due; ven·e·na·tion; ven·e·nif·er·ous; ven·e·nous; ven·er·abil·i·ty; ven·er·able·ness; ven·er·ably; ven·er·a·cea; ven·er·ate;… …   English syllables

  • Ven — steht für: Ven (Insel), schwedische Insel im Öresund Vên (Album), Album der schweizerischen Folk Metal Band Eluveitie Ven ist der Familienname von Andrew Henry van de Ven (* 1945), niederländischer Wirtschaftswissenschaftler Lidwien van de Ven (* …   Deutsch Wikipedia

  • Ven — may refer to:* Ven, Sweden, a Swedish island *Ven, Tajikistan * Ven (Gemert Bakel), a hamlet in the Netherlands * Ven (Veghel), a hamlet in the Netherlands * Ven (Heeze Leende), a hamlet in the Netherlands * Ven (Kingdom Hearts), a kingdom hearts …   Wikipedia

  • VEN — steht für: Ven (Insel), schwedische Insel im Öresund Vên, Album der Schweizer Pagan Metal Band Eluveitie Ven ist der Familienname von Andrew Henry van de Ven (* 1945), niederländischer Wirtschaftswissenschaftler Kirsten van de Ven (* 1985),… …   Deutsch Wikipedia

  • Ven — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. VEN, sigle composé des trois lettres V, E et N, est un code, qui signifie : Venezuela, selon la norme ISO 3166 1 code alpha 3 (liste des codes pays) …   Wikipédia en Français

  • Vên — Album par Eluveitie Sortie 18 octobre 2003 août 2004 (réédition) 2008 (réédition) Durée 24:08 Genre Folk metal Label auto production Fear Dark Records (réédition) Twilight Vertrieb (réédition) …   Wikipédia en Français

  • Ven — Ven, tidligere stavet Hveen, er en ø i Øresund. Den regnes som hørende til Skåne og var derfor til 1658 dansk. Ven er berømt som det sted hvor Tycho Brahe havde sine observatorier Uraniborg og Stjerneborg …   Danske encyklopædi

  • ven... — ven..., Ven... [v...] vgl. ↑veno..., Veno …   Das große Fremdwörterbuch

  • ven|er|y — ven|er|y1 «VEHN uhr ee», noun. the practice or pursuit of sexual pleasure; gratification of sexual desire. ╂[< Latin Venus, eris Venus; (originally) love + English y3] ven|er|y2 «VEHN uhr ee», noun. Archaic. the practice or sport of hunting;… …   Useful english dictionary

  • ven|in — «VEHN ihn», noun. Biochemistry. any one of a group of poisonous substances present in the venom of snakes, toads, and scorpions. ╂[< ven(om) + in] …   Useful english dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»