Walkmühle (Ansbach)


Walkmühle (Ansbach)
Walkmühle
Stadt Ansbach
Koordinaten: 49° 19′ N, 10° 29′ O49.32305555555610.491388888889443Koordinaten: 49° 19′ 23″ N, 10° 29′ 29″ O
Höhe: 443 m ü. NN
Einwohner: 5 (1987)
Eingemeindung: 1. Juli 1972
Postleitzahl: 91522
Vorwahl: 0981

Walkmühle (umgangssprachlich: Walkmil [1]) ist ein Ortsteil der kreisfreien Stadt Ansbach. Die Einöde liegt am Onolzbach, einem rechten Zufluss der Rezat.

Erstmals namentlich erwähnt wurde die Mühle 1809 als Walckmühl. Bis zur Gebietsreform (1972) gehörte der Ort zur ehemaligen Gemeinde Schalkhausen.

Einzelnachweise

  1. Elisabeth Fechter: Die Ortsnamen des Landkreises Ansbach, Erlangen 1955, S. 192.

Wikimedia Foundation.