Wappen der finnischen Region Südsavo


Wappen der finnischen Region Südsavo
Südsavo

Diese Seite zeigt Wappen der finnischen Städte und Gemeinden in der Region von Südsavo.

Städte und Gemeinden

Wappen aufgelöster und alte Gemeinden

Wappenbeschreibung

  1. Im schwarzen Schild ein goldener gespannter Bogen mit silberner Sehne. Der Bogen zeigt nach links oben und sein goldene Pfeil hat eine silberne Spitze und Befiederung.
  2. In Schwarz zwei silberne Paddeln hegreuzt und mit je einem goldenen Kleeblatt hewinkelt
  3. In Grün eine linker Wellenbalken mit drei grünen goldgebundenen Stapeln, im rechten Eck ein goldenes Steuerrad
  4. In Gold ein rotbehufter schwarzer Elch
  5. In Gold ein hersehender schwarzer Stierkopf mit roter Zunge, Augen und Hörnern begleitet von drei schwarzen Kugeln.
  6. In Schwarz ein goldenes Kreuz, begleitet von einem Kleeblatt im rechten Obereck
  7. In Schwarz eine goldene Handspindel mit silbernem Faden
  8. In Schwarz mit einer goldene Glocke und Gold mit schwarzen schrägen Gitter geteilt
  9. In Schwarz und Gold geteilt, Oben zwei gekreuzte finnische Marschallstäbe und unten ein goldener gespannter Bogen mit silberner Sehne. Der Bogen zeigt nach oben und sein goldener Pfeil hat eine silberne Spitze und Befiederung. Auf den Schild ruht eine gpldene Krone. Um den Schild der finnische Orden als Kreuz der Freiheit mit Band Mannerheim-Kreuz
  10. In Schwarz stehen zwei goldene Kiefern auf dem goldenen aufgebogenen Schildfuß
  11. In Rot eine breite goldene Flamme mit einer schwarzen Ähre mit Goldkörner aufliegend
  12. In Schwarz drei goldene mit silberner Befiederung pfahlgerecht liegende Pfeilenden
  13. In Blau ein goldener Balken mit Tannenschnitt oben und Wellenschnitt unten. Am oberen Schildrand eine goldene Krone
  14. In Schwarz drei silberne Spitzen mit je einer schwarzen gezündete Granate
  15. In Gold ein schrägrechter schwarzer Wellenbalken
  16. In Schwarz und Gold geteilt ist über alles eine geladene Armbrust mit silbernen Sehne, silbergespitzer goldener Pfeil nach oben zielend und unten ein schwarzer offener Flug
  17. In Blau ist mit einem schmalen silbernen Wellenbalken der schwarze Schildfuß abgeteilt. Oben vor den drei goldenen schlanken Türmen drei kleinere breitere goldene gezinnte; unten ein goldener gespannter Bogen mit silberner Sehne. Der Bogen zeigt nach oben und sein goldener Pfeil hat eine silberne Spitze und Befiederung. Auf den Schild ruht eine flache Perlenkrone
  18. In Schwarz eine silberne Brücke mit einem Bogen über der drei und unter ihr ein Tannenzapfen in Gold sind
  19. In Gold ein schwarzes Andreaskreuz mit Skistöcke belegt, die in Speerspitzen am Handgriff auslaufen und nach unten zeigen.
  20. In Schwarz goldener Fisch über einen goldenen Dreiberg
  21. In Schwarz ein aufrechter goldener Kesselhaken
  22. In Schwarz ein aufrechtes goldenes Seeblatt
  23. In Schwarz und Gold durch Wellenschnitt geteilt ist oben ein goldener gespannter Bogen mit silberner Sehne. Der Bogen zeigt nach oben und sein goldener Pfeil hat eine silberne Spitze und Befiederung und unten eine schwarze Waage
  24. In Schwarz liegt über einem goldenem Kleeblattkreuz ein gleichgefärbtes bis an die Schildränder reichendes Andreaskreuz
  25. In Schwarz drei goldene mit silberner Befiederung pfahlgerecht liegende Pfeilenden
  26. In Schwarz mit goldener linker Wellenflanke ist vorn ein mit goldenem Pfeil gespannter goldener Bogen nach rechts zielend
  27. In Gold und Schwarz mit Zinnenschnitt geteilt. Oben ein zugewendeter schwarzer Widderkopf und unten ein goldener Wellenbalken mit einem roten Boot mit neun Dollen
  28. In Gold eine schwarze Brücke mit zwei Bögen und mit vier Zinnen oben

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.