West Nkosi


West Nkosi

West Nkosi (* 1940 in Nelspruit, Südafrika als Johannes Hlongwane; † 8. Oktober 1998) war ein südafrikanischer Saxophonist des Township Jazz, Musikproduzent und Songwriter. Er hat den Übergang von der Kwelamusik zur Mbaqanga entscheidend mitgestaltet.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Nkosi ging als Jugendlicher nach Pretoria, wo er Pennywhistle bei den Pretoria Power Boys, einer frühen Kwelaband, spielte. 1956 zog er nach Johannesburg, wo er kurzzeitig im Ensemble von Spokes Mashiyane wirkte. Er wechselte zum Altsaxophon und wurde bald darauf Studiomusiker für Gallo Records. Seit den 1960er Jahren nahm er auch unter eigenem Namen auf; Nick Moyake spielte zeitweilig in seiner Gruppe. Aus dem Studioensemble formte er die Makgona Tsohle Band, die The Mahotella Queens und später Mahlathini and the Mahotella Queens (bis 1991) begleitete, aber auch eigene Aufnahmen einspielte. Seine Komposition 2 Mabone wurde in den 1970er Jahren ein Hit in Südafrika.

Nkosi war zu dieser Zeit bereits Produzent des Gallo-Sublabels Mavuthela Music, für das er den Chor Ladysmith Black Mambazo aufbaute und dessen Sound wesentlich gestaltete; die 22 von ihm produzierten Alben des Chores erreichten allesamt in Südafrika Goldstatus.[1] Er war auch an Paul Simons Grazeland-Tournee beteiligt. In den 1990er Jahren produzierte er Phuzekemisi und Joe Mifela, spielte aber noch ein weiteres Album unter eigenem Namen ein, das von der Kritik international beachtet wurde. Er starb an den Folgen eines Autounfalls.

Diskographische Hinweise

  • Rhythm of Healing: Supreme Sax and Penny Whistle Township Jive (1992)
  • Sixteen Original Sax Jive Hits. Vol 1
  • Sixteen Original Jive Hits. Vol 2

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Nachruf in der New York Times, 13. Oktober 1998

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • West Nkosi — (born Johannes Hlongwane, 1940 October 8, 1998) was a South African music producer, saxophonist and songwriter.Nkosi was born in Nelspruit, South Africa. He was an original member of the Makgona Tsohle Band which backed Mahlathini and the… …   Wikipedia

  • Nkosi — ist der Familienname von mehreren Personen: Lewis Nkosi (1935–2001), südafrikanischer Schriftsteller, Hochschullehrer und Journalist Siyabonga Nkosi (* 1981), südafrikanischer Fußballspieler West Nkosi (1940–1998), südafrikanischer Musiker Siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Makgona Tsohle Band — The Makgona Tsohle Band was a South African instrumental band that is noted for creating the mbaqanga music style. The group was formed in 1964 at Mavuthela (the black music division of Gallo Record Company), and became the Mavuthela house band.… …   Wikipedia

  • Mathaka Vol 1 — Studio album by Makgona Tsohle Band Released 1983 Recorded 1983 Genre Mbaqanga …   Wikipedia

  • Mahotella Queens — Mahotella Queens, 2010 Left to right: Nobesuthu Mbadu, Hilda Tloubatla, Mildred Mangxola Background information Origin Johannesburg, South Africa …   Wikipedia

  • Mahlathini — Simon Mahlathini Nkabinde, 1988 Simon Mahlathini Nkabinde (1938 July 27, 1999) was a South African mbaqanga singer. Known as the Lion of Soweto Nkabinde is the acknowledged exponent of the deep voiced, basso profundo groaning style that came to… …   Wikipedia

  • Mahlathini and the Mahotella Queens — Origin Johannesburg, South Africa Genres Mbaqanga, Mgqashiyo Years active 1964–1971 1983–1999 Labels Gallo Record Company …   Wikipedia

  • Mahotella Queens — The Mahotella Queens Gründung 1964 Genre Vokalgruppe, Mbaqanga, Mqashiyo Gründungsmitglieder Rupert Bopape Aktuelle Besetzung Hilda Tloubatla Nobesuthu Mbadu Mildred Mangxola Ehemalige Mitglieder Emily Zwane Caroline Kapentar …   Deutsch Wikipedia

  • Gallo Record Company — Parent company Avusa Founded 1926 Founder Eric Gallo (Gallo Records), Arnold Golembo (Gramophone Record Company) Distributor(s) …   Wikipedia

  • Paris - Soweto — Infobox Album | Name = Paris Soweto Type = Album Artist = Mahlathini and the Mahotella Queens Released = 1987 Recorded = 1987 Genre = Mbaqanga, Mgqashiyo Length = 40:00 approx. Label = Gallo Record Company Producer = West Nkosi Last album =… …   Wikipedia