Wettkampfregel


Wettkampfregel

Wettkampfregeln (auch Wettkampfbestimmungen oder Spielregeln) sind Regelungen zur Durchführung von Wettkämpfen im Sport. Sie werden von den für die jeweilige Sportart zuständigen Sportverbänden festgelegt. Für nationale Wettkämpfe sind dies meist die nationalen Sportfachverbände, für internationale Meisterschaften die entsprechenden Weltverbände.

Wesentliche Aspekte der Wettkampfregeln sind Festlegungen zur Wettkampfstätte (z. B. Größe und Beschaffenheit eines Spielfeldes), zum Sportgerät, zu den Alters- und Leistungsklassen, zum Turnier- oder Wettbewerbsmodus, eventuellen Qualifikationsnormen für bestimmte Wettkämpfe und zu den Teilnehmern. Im Spielsportarten werden darüber hinaus Mannschaftsgrößen, Spielzeit und -abschnitte, Punktezählung und Spielklassen vorgegeben. In Individualsportarten sind in der Regel Festlegungen zu den einzelnen Sportdisziplinen (z. B. Distanzen oder Sportgerätegattung) und zur Ermittlung der Leistung (z. B. Physikalische Größen oder Punkte) enthalten.

Auch ist in den Wettkampfregeln festgelegt, welche Voraussetzungen Sportler erbringen müssen, um an einem Wettkampf teilnehmen zu dürfen, also zum Beispiel die Zugehörigkeit zu einem dem jeweiligen Verband angehörenden Sportverein, Anerkennung von Anti-Doping-Bestimmungen sowie Verhaltensregeln und evtl. Sanktionen (z. B. Sportstrafen oder Wettkampfsperren) bei Verstößen gegen diese Regeln. Die Besetzung des Wettkampfgerichtes (Schiedsrichter, Jury) und Einspruchsmöglichkeiten sind üblicherweise ebenso enthalten.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alshammar — Therese Alshammar Persönliche Informationen Name: Therese Alshammar Nationalität …   Deutsch Wikipedia

  • Ausschlussfehler — Ein Ausschlussfehler ist ein Fehler oder Foul, der in manchen Ballsportarten zum Ausschluss eines Spielers führt, oftmals nur für kürzere Zeit, so dass der Spieler nach der Zeitstrafe wieder ins Feld darf. Allerdings spielt die vom Ausschluss… …   Deutsch Wikipedia

  • Bande (Sport) — Die Bande ist bei mehreren Sportarten der Begriff für die Einfassung des Spielfeldes. Die Sportgeräte dürfen die Bande berühren und prallen in einem vorhersehbaren Winkel wieder von ihr ab. Dieser Umstand wird oft in Spielzüge mit eingebaut. So… …   Deutsch Wikipedia

  • Baseballregeln — Die Baseballregeln bestimmen den Ablauf eines Baseball Spieles. Erklärungsvideo der Baseballregeln Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Spielfeld 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Did not finish — Die Bezeichnung „Did not finish“ (DNF; engl. für „nicht beendet“) wird allgemein im Sport für gestartete Teilnehmer verwendet, die den Wettkampf nicht beenden konnten. Speziell im Ausdauersport wird damit in der Ergebnisliste angezeigt und auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Did not start — Die Bezeichnung „Did not start“ (engl. für „nicht angetreten“) wird im Sport für angemeldete bzw. qualifizierte Teilnehmer verwendet, die jedoch nicht am Wettkampf teilnehmen konnten oder die freiwillig auf den Start verzichtet haben und für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Disqualifikation — Eine Disqualifikation (englisch Disqualified, DQ, DSQ, DISQ) ist der Ausschluss eines Sportlers von einem Wettkampf. Dieser hat je nach Sportart unterschiedliche Konsequenzen. Ursachen für eine Disqualifikation sind meistens Verstöße gegen… …   Deutsch Wikipedia

  • Eishockeyregeln — Die Eishockeyregeln sind im offiziellen Regelbuch der Internationalen Eishockey Föderation (IIHF), die auch die internationalen Turniere ausrichtet, festgeschrieben. Die aktuelle Version ist bis 2014 gültig. In diesem Regelbuch gibt es insgesamt… …   Deutsch Wikipedia

  • Fair Play — (oder „Fairplay“) ist ein Begriff, der ein bestimmtes sportliches Verhalten kennzeichnet, das über die bloße Einhaltung von Regeln hinausgeht. Es beschreibt eine Haltung des Sportlers, und zwar die Achtung des bzw. den Respekt vor dem sportlichen …   Deutsch Wikipedia

  • Foul — Der Ausdruck Foul (englisch foul = schlecht, schmutzig) bezeichnet im Sport – außer im Baseball – ein regelwidriges Verhalten: Ein Spieler missachtet während des laufenden Spieles eigene Pflichten oder gegnerische Rechte, wirkt auf einen… …   Deutsch Wikipedia