William-Brewster-Medaille


William-Brewster-Medaille

Die William-Brewster-Medaille wird jährlich von der American Ornithologists’ Union (A.O.U.) an Autoren oder Co-Autoren vergeben, die ein außergewöhnliches Werk über Vögel der Westlichen Hemisphäre publizierten. Die Auszeichnung besteht aus einer Medaille und Ehrensold. Sie wird durch die William-Brewster-Gedenkstiftung der A.O.U. finanziert und zu Ehren des A.O.U.-Gründungsmitglieds William Brewster (1851–1919) von seinen Freunden vergeben. Die ersten Preisträger wurden mit 7250 $ bedacht.[1] Von 1921 bis 1937 wurde die Medaille zweijährlich vergeben, ab 1938 jährlich.[2]

Inhaltsverzeichnis

Preisträger

Bisher wurden folgende Personen ausgezeichnet:

  • 2011 Sandra Lee Vehrencamp (1948-)
  • 2010 Steven Robert Beissinger „Für seine innovativen Beiträge, seine außergewöhnlichen Forschungen und seine langandauernde Hingabe im Bereich der Schutzbiologie von Vögeln in der westlichen Hemnisphäre…“[3]
  • 2009 Joanna Burger „Für ihre Arbeiten über das Verhalten und die Ökologie von Seevögeln u. a. zusammen mit Elizabeth Anne Schreiber in ‚Biology of Marine Birds‘.“[4]
  • 2008 Spencer George Sealy „Für seine Arbeiten über evolutionären Wechselbeziehungen zwischen parasitären Kuhstärlingen und ihren Wirte den Singvögel.“[5]
  • 2007 Allan John Baker „Für seine außergewöhnlichen und einflussreichen Arbeiten in der molekularen Evolution von Vögeln…“[6]
  • 2006 Sidney Anthony Gauthreaux, Jr. „Für seine aussergewöhnliche Vorreiterschaft und seine innovativen Beiträge zu Studien des Vogelzugs…“[7]
  • 2005 Robert Martin Zink „Für seine bedeutenden und fortlaufenden Beiträge zur Systematik der Vögel, für seine phylogenetische Phylogeographie, für seine Artentheorie und seinen Naturschutz…“[8]
  • 2004 Russell Paul Balda und Alan Curtis Kamil „Für ihre bahnbrechenden Werke über die Biologie von nordamerikanischen Rabenvögeln, speziell der Kognition, des Gedächtnis, des Lernes und der Vorratsspeicherung und alle angrenzenden Aspekte des Sozialverhaltens…“[9]
  • 2003 Douglas Wayne Mock „Für seine Einblicke in den Lebenszyklus von Vögeln, für seine außergewöhnlichen Beiträge für unser Verständnis über die Vorgänge bei Vogelfamilien…“[10]
  • 2002 James Neil Munro Smith (1944–2005)[11] „Für seinen Erfolg bei der Auflösung der Mysterien der Vogeldemographie, für seine Schlüsselrolle bei der Initiierung und Führung eines der wichtigsten Langzeitstudienprojekte der Vogelökologie und für seinen Erfolg beim Erstellen von Ergebnissen zu evolutionären Fragen von weitreichendem allgemeinem Interesse…“[12]
  • 2001 Stephen Irwin Rothstein „Für seine international anerkannten und fundierten Beiträge auf dem Gebiet der Verhaltensökologie, der Evolution und dem Schutz von Vögeln, für seine durchdringenden und objektiven Auswertungen in den Werken von anderen Forschern und für seine Beitrage zur Lehre und Ausbildung von jungen Ornitholgen…“[13]
  • 2000 Cynthia Carey „Für ihre innovative and wirklich integrative Forschung zur Anpassung von Vögeln an Höhe und Kälte, sowie für ihre Synthese und konstruktive Rolle von Vorgaben zur zukünftigen Ökophysiologie von Vögeln…“[14]
  • 1999 Walter Daniel Koenig[15] „Für seinen Erfolge beim Enträtseln einiger Mysterien des kooperativen Brütens und für seine hervorragenden Beiträge zur Evolutions- und Populationsökologie…“[16]
  • 1998 Frank Bennington Gill (* 1941)[17] „Für seine Forschung und seine unglaublichen Dienste für Vögel und der ornithologischen Gesellschaft…“[18]
  • 1997 John Charles Avise „Für seine Beiträge zur genetischen Herstellung bei Studien in der Ökologie und Evolution von Vögeln…“[19]
  • 1996 Kenneth Paul Able „Für seine Erfolge einige […] Mysterien zur Orientierung und Navigation bei Vögeln zu entschlüsseln und seine hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet der Laborforschung…“[20]
  • 1995 Eugene Siller Morton (* 1940)[21] „In Anerkennung seiner ausgezeichneten Leistungen…“[22]
  • 1994 David Frank McKinney (1928–2001)[23] „Für die bedeutenden Werke eines vorbildlichen Wissenschaftlers und Lehrers…“[24]
  • 1993 Richard Turner Holmes „Für seine Gründlichkeit, seine Reichhaltigkeit und seine Zeitlosigkeit in seinen wichtigen Werken…“[25]
  • 1992 Ned Keith Johnson (1932–2003)[26] „Wegen seinen vielen belegten Fähigkeiten bei der Feldforschung und seinen wegweisenden Publikationen…“[27]
  • 1991 Lewis Warren Oring „Wegen seiner Fähigkeiten im Bereich der Feldforschung und seiner einflussreichen Publikationen“…[28]
  • 1990 Fred Cooke (* 1936)[29]Cook lieferte weitere wichtige Beiträge zu […] Vögeln aus der Region des Hudson Bay. Er ist zusätzlich Co-Autor des im Jahr 1987 erschienen Buchs ‚Avian genetics: a population and ecological approach‘ (Academic Press), welches maßgebliche Beiträge von ihm enthält.“[30]
  • 1989 Noel Friedrich Ralph Snyder (* 1938) „In Anerkennung [der] Spitzenleistung im Bereich der nachhaltigen Feldforschung, vieler hoch angesehener Publikationen und der nicht in Frage stehenden Rechtschaffenheit…“[31]
  • 1988 Robert Berkeley Payne (* 1938)[32]
  • 1987 Jerram Lefevre Brown (* 1950)[33]
  • 1986 Val Nolan Jr. (1920–2008)[34] „Für seine ausgezeichnete Studie über Rostscheitel-Waldsänger, ein Mitglied einer vornehmlich amerikanischen Gruppe, der wunderschönen Waldlaubsänger…“[35]
  • 1989 John Weaver Fitzpatrick (* 1951)[36] und Glen Everett Woolfenden (1930–2007)[37] Für ihre Studie über die Florida-Buschhäher.[38]
  • 1984 Stephen Thompson Emlen[39]
  • 1983 Peter Raymond Grant „Für den merkliche Ausbau unserer Kenntnisse über die Darwinfinken und die generelle Bedeutung seiner Meilensteine der Forschung.“[40]
  • 1982 Robert Eric Ricklefs (* 1943) „Für seine neuen Erkenntnisse und fruchtbaren Beiträge in unterschiedlichen Fachgebieten.“[41]
  • 1981 William Tinsley Keeton (1933–1980)[42] (postum)[43]
  • 1980 Frank Alois Pitelka (1916–2003)[44][45]
  • 1979 William Ryan Dawson Für die „Gesamtheit der vielen erbrachten erfrischenden Erkenntnisse und den vielen Dingen, die er uns über den Weg der physiologischen Anpassung der Vögel an ihrer Umwelt lehrte“[46]
  • 1978 Pierce Brodkorb (1908–1992)[47]
  • 1977 Rodolphe Meyer de Schauensee (1901–1984) für sein Lebenswerk über Taxonomie und Verbreitung neotropischer Vögel[48]
  • 1976 Gordon Howell Orians (*1932) für seine Studien über die evolutionäre Ökologie der Vögel.[49]
  • 1975 Jürgen Haffer (1932–2010) für seine Reihe von Publikationen zur Ornithogeographie Südamerikas.[50]
  • 1974 James Roger King (1927–1991)[51] für seine physiologischen Studien über Zonotrichia Ammern.[52]
  • 1973 Rodolfo Amando Philippi Bañados (1905–1969), Alfredo William Johnson (1894–1979) und Jack William Davies Goodall Callaway (1892 (1893?)-1980) für die Erforschung der chilenischen Avifauna.[53]
  • 1972 David William Snow (1924–2009) und Barbara Kathleen Snow (1921–2007) für Studien über die Biologie der neotropischen Vögel.[54]
  • 1971 Charles Gald Sibley (1917–1998) für seine Studien über die Beziehung zwischen höheren Kategorien der Vögel durch elektrophoretische Muster in den Proteinen[55]
  • 1970 Keine Verleihung
  • 1969 Keine Verleihung
  • 1968 Wesley Edwin Lanyon (*1926) für die Pionierstudien[56]
  • 1967 Walter Edmond Clyde Todd (1874–1969), zweite William-Brewster-Medaille für "Birds of the Labrador Peninsula and adjacent areas: a distributional".[57][58]
  • 1966 George Adelbert Bartholomew (1919–2006)[59][60]
  • 1964 *Herbert Friedmann (1900—1987)[62] für seine Publikation Host relations of the parasitic cowbirds.[63]
  • 1963 Ralph Simon Palmer (1914–2003)[64]
  • 1962 Albert Wolfson (*1917)[65]
  • 1961 Harold Ford Mayfield (1911–2007) für sein MonografieThe Kirtland's warbler“,[66]
  • 1960 Donald Sankey Farner (1915–1988)[67][68]
  • 1959 Alexander Wetmore (1886–1978)[69]
  • 1958 Arlie William Schorger (1884–1972)[70] für "The passenger pigeon, its natural history and extinction".[71]
  • 1957 Robert Porter Allen (1905–1963) für seine Werk The Flamingos: their life history and survival. With special reference to the American or West Indian Flamingo (Phoenicopterus ruber)[72]
  • 1956 George Hines Lowery, Jr. (1913–1978)[73] für seine Beiträge zur nächtlichen Migration von Vögeln. Insbesondere für sein Hauptwerk A quantitative study of the nocturnal migration of birds[74]
  • 1955 William Henry Phelps (1875–1965) für seine elementaren Beiträge zur Systematik von amerikanischen Vögeln, insbesondere der venezolanischen Avifauna.[75]
  • 1954 James Bond (1900–1989) für sein Werk Field guide to birds of the West Indies: a guide to all the species of birds known from the Greater Antilles, Lesser Antilles and Bahama Islands.[76]
  • 1953 Hildegarde Howard (1901–1998) für ihre Verdienste im Bereich der Paläontologie von Vögeln.[77][78]
  • 1952 John Todd Zimmer (1889–1957) für seine Arbeiten zur Systematik und Verbreitung südamerikanischer Vögel, insbesondere aus Peru. en[79]
  • 1951 Samuel Charles Kendeigh (1904–1986)[80]Charakteristika, Stoffwechsel und Energiereserven bei Vögeln .[81]
  • 1950 Alexander Frank Skutch (1904–2004)[82] für seine Publikationsserie Life Histories of Central American Birds[83]
  • 1949 Keine Verleihung
  • 1948 David Lambert Lack (1910–1973) für seine Publikationen Darwin's Finches und The Galapagos finches (Geospizinae) a study in variation.[84]
  • 1947 Francis Herbert Kortright (1887–1972) für sein Buch The Ducks, Geese, and Swans of North America[85]
  • 1946 Keine Verleihung
  • 1945 Hans Albert Hochbaum (1911–1988) für sein Buch The Canvasback on a Prairie Marsh[86][87]
  • 1944 Roger Tory Peterson (1908–1996)[88] für die zweite Ausgabe des A field guide to the birds[89]
  • 1943 Alden Holmes Miller (1906–1965)[90] für Speciation in the avian genus Junco[91]
  • 1942 Margaret Morse Nice (1883-1974)[92] für ihre Studien über Singammern Studies in the Life History of the Song Sparrow.[93]
  • 1941 Donald Ryder Dickey (1887–1932)[94] und Adriaan Joseph Van Rossem (1858–1946)[95] wurden für ihre gemeinsame Publikation The birds of El Salvador . Nach dem Tod Dickeys im Jahr 1932 vollendete Van Rossem das Werk.[96]
  • 1940 James Lee Peters (1889–1952)[97] für sein Lebenswerk Check-list of birds of the world[98]
  • 1939 Witmer Stone (1866–1939) für sein zweibändiges Werk Bird Studies at Old Cape May: An Ornithology of Coastal New Jersey[99] Er bekam den Preis erst nach seinem Tod verliehen.[100]
  • 1938 Thomas Sadler Roberts (1858–1946)[101] für das Werk The birds of Minnesota[102]
  • 1937 Robert Cushman Murphy (1887–1973)[103] verfasste Oceanic Birds of South America für das er neben der William-Brewster-Medaille auch die John-Burroughs-Medaille erhielt.[104][105]
  • 1935 Herbert Lee Stoddard (1889–1968)[106] für sein ABC der Ökologie The Bobwhite Quail – Its Habits, Preservation, and Increase.[107]
  • 1933 Frank Michler Chapman (1864–1945) für sein "Handbook of birds of eastern North America".[108]
  • 1931 Florence Augusta Merriam Bailey (1863–1948)[109] für das umfassenste Buch dieser Zeit über Vögel des Südwesten der USA Birds of New Mexico.[110]
  • 1929 Carl Eduard Hellmayr (1878–1944)[111] für seine Beiträge in Catalogue of birds of the Americas and the adjacent islands in Field Museum of Natural History.[112]
  • 1927 John Charles Phillips (1876–1938)[113] für sein Werk A Natural History of the Ducks.[114]
  • 1925 Walter Edmond Clyde Todd (1874–1969) und Melbourne Armstrong Carriker Jr. (1879–1965)[115] für ihr gemeinsames Werk "The birds of the Santa Marta region Colombia".[116]
  • 1923 *Arthur Cleveland Bent (1866–1954)[117] für sein Werk "Life Histories of North American Birds" (Band 1-4).[118]
  • 1921 Robert Ridgway (1850–1929) für sein Magnum Opus "The birds of North and middle America: a descriptive catalogue of the higher groups, genera, species, and subspecies of birds known to occur in North America, from the Arctic lands to the Isthmus of Panama, the West Indies and other islands of the Caribbean Sea, and the Galapagos Archipelago"[119] die Ehrung bekam er speziell für den 5. Band.[120]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. The Auk Vol. 63, No. 2 The American Ornithologists’ Union at a glance
  2. William Brewster Memorial Award Seite zur Medaille bei der A.O.U.
  3. The Auk, Vol. 128, No. 1, 191–193, 2011 William Brewster Memorial Award, 2010
  4. The Auk Vol. 127, No. 1, 2010 William Brewster Memorial Award, 2009
  5. The Auk, Vol 126, No. 1, 2009 2008 recipient of the William Brewster Memorial Award
  6. The Auk, Vol 125, No. 1, 2008 2007 recipient of the William Brewster Memorial Award
  7. The Auk, Vol 124, No. 1, 2007 2006 recipient of the William Brewster Memorial Award
  8. The Auk, Vol 123, No. 1, 2006 2005 recipient of the William Brewster Memorial Award
  9. The Auk, Vol 122, No. 1, 2005 William Brewster Memorial Award, 2004: Russell P. Balda and Alan C. Kamil
  10. The Auk, Vol 121, No. 1, 2004 2003
  11. The Auk, Vol 124, No. 2, 2007 In Memoriam: James N. M. Smith, 1944–2005 (Link nicht mehr abrufbar) (engl.) Originalartikel
  12. The Auk, Vol 120, No. 1, 2003 Brewster Award Memorial Award, 2002
  13. The Auk, Vol 119, No. 1, 2002 Brewster Award Memorial Award, 2001
  14. The Auk, Vol 118, No. 1, 2001 Brewster Award Memorial Award, 2000
  15. Cornell Lab of Ornithology Walt Koenig's CV (engl.)
  16. The Auk, Vol 117, No. 1, 2000 Brewster Award Memorial Award, 1999
  17. Pascal Consortial Survey Initiative Gill, Frank B. (engl.)
  18. The Auk, Vol 116, No. 1, 1999 Brewster Award Memorial Award, 1998
  19. The Auk, Vol 115, No. 1, 1998 Brewster Award Memorial Award, 1997
  20. The Auk, Vol 114, No. 1, 1997 William Brewster Memorial Award, 1996
  21. Patuxent Wildlife Research Center Eugene Siller Morton (engl.)
  22. The Auk, Vol 113, No. 1, 1996 William Brewster Memorial Award, 1995
  23. The Auk, Vol 119, No. 2, 2002 In Memoriam: Frank McKinney, 1928–2001
  24. The Auk, Vol 112, No. 1, 1995 William Brewster Memorial Award, 1994 (
  25. The Auk, Vol 111, No. 1, 1994 William Brewster Memorial Award, 1993 (engl.) Originalartikel
  26. The Auk, Vol 121, No. 2, 2004 In Memoriam: Ned Keith Johnson, 1932–2003 (engl.) Originalartikel
  27. The Auk, Vol 110, No. 1, 1993 William Brewster Memorial Award, 1992
  28. The Auk, Vol 109, No. 1, 1992 William Brewster Memorial Award, 1991
  29. Society of Canadian Ornithologists 1993 Doris Huestis Speirs Award for outstanding contributions in canadian ornithology – Fred Cooke (engl. Originalartikel
  30. The Auk, Vol 108, No. 1, 1991 William Brewster Memorial Award, 1990
  31. The Auk, Vol 107, No. 1, 1990 William Brewster Memorial Award, 1989 (
  32. The Auk, Vol 106, No. 2, 1989 William Brewster Memorial Award, 1988
  33. The Auk, Vol 105, No. 2, 1988 William Brewster Memorial Award, 1987
  34. Circular B16-2010 Indiana University Maurer School of Law – Bloomington Memorial Resolution, Val Nolan Jr. (April 28, 1920 – March 27, 2008)
  35. The Auk, Vol 104, No. 2, 1987 Brewster Award, 1986
  36. Zoonomen Author data --F Fitzpatrick, John W
  37. The Auk, Vol 126, No. 2, 2009 In Memoriam: Glen Everett Woolfenden, 1930–2007 (engl.) Originalartikel
  38. The Auk, Vol 103, No. 2, 1986 Brewster Award, 1985
  39. The Auk, Vol 102, No. 1, 1985 Brewster Award, 1984
  40. The Auk, Vol 101, No. 1, 1984 Brewster Awards, 1983
  41. The Auk, Vol 100, No. 1, 1983 Brewster Awards, 1982
  42. Arctic Vol. 98, No. 1, 1981 William T. Keeton (engl.) Originalartikel
  43. The Auk, Vol 99, No. 1, 1982 Brewster Award, 1981 l
  44. Arctic Vol. 59, No. 1, 2006 Frank A. Pitelka (1916–2003) (engl.) Originalartikel
  45. The Auk, Vol 98, No. 1, 1981 Brewster Award, 1980
  46. The Auk, Vol 97, No. 1, 1980 Brewster Awards, 1979
  47. The Auk, Vol 96, No. 1, 1979 Brewster and Coues Awards, 1978
  48. The Auk, Vol 95, No. 1, 1978 Brewster and Coues Awards, 1977
  49. The Auk, Vol 94, No. 1, 1977 Proceedings of the Ninety-Fourth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  50. The Auk, Vol 93, No. 1, 1976 Proceedings of the Ninety-Third Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  51. The Auk, Vol 109, No. 3, 1992 In memoriam: James R. King, 1927–1991
  52. The Auk, Vol 92, No. 2, 1975 Proceedings of the Ninety-Second Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  53. The Auk, Vol 91, No. 2, 1974 Proceedings of the Ninety-First Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  54. The Auk, Vol 90, No. 1, 1974 Proceedings of the Ninetieth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  55. The Auk, Vol 89, No. 1, 1972 Proceedings of the 89th Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  56. The Auk, Vol 86, No. 1, 1969 Proceedings of the Eightieth-Sixth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  57. The Auk, Vol 87, No. 4, 1970 In memoriam: Walter Edmond Clyde Todd l
  58. The Auk, Vol 85, No. 1, 1968 Proceedings of the Eightieth-Fifth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  59. The Auk, Vol 127, No. 4, 2007 In memoriam: George Adelbert Bartholomew, 1919–2006
  60. The Auk, Vol 84, No. 2, 1966 Proceedings of the Eightieth-Fourth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  61. The Auk, Vol 83, No. 2, 1965 Proceedings of the Eightieth-Third Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  62. National Academy of Sciences Herbert Friedmann 1900—1987 A Biographical Memoir by S. Dillon Ripley
  63. The Auk, Vol 82, No. 2, 1964 Proceedings of the Eightieth-Second Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  64. The Auk, Vol. 121, No. 3, 2004 In Memoriam: Ralph Simon Palmer, 1914–2003 (Link nicht mehr abrufbar), Vol 81, No. 2, 1964 Proceedings of the Eightieth-First Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  65. The Auk, Vol 80, No. 2, 1963 Proceedings of the Eightieth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  66. The Auk, Vol 79, No. 2, 1962 Proceedings of the Seventy-Ninth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  67. The Auk, Vol 106, No. 4, 1939 In memoriam: Donald S. Farner
  68. The Auk, Vol 78, No. 2, 1961 Proceedings of the Seventy-Eighth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  69. The Auk, Vol 77, No. 1, 1960 The Seventy-Seventh Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  70. The Auk, Vol 104, No. 3, 1987 In memoriam: Arlie William Schorger
  71. The Auk, Vol 76, No. 1, 1959 The Seventy-Sixth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  72. The Auk, Volume 86, Number 1 January, 1969 In memorian: Robert Porter Allen
  73. The Auk, Vol 98, No. 1, 1981 In memoriam: George H. Lowery, Jr.
  74. The Auk, Vol 74, No. 1, 1957 The Seventy-Forth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  75. The Wilson Bulletin, Volume 67, Number 4, 1955 Ornithological News
  76. The Auk, Vol 72, No. 1, 1955 The Seventy-Second Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  77. The Auk, Vol 117, No. 3, 2000 In memoriam: Hildegarde Howard, 1901–1998
  78. The Auk, Vol. 71, No. 1, 1954 The Seventy-First Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  79. The Auk, Vol 70, No. 2, 1953 The Seventieth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  80. The Auk, Vol 104, No. 3, 1987 In memoriam: Samuel Charles Kendeigh
  81. The Auk, Vol 69, No. 1, 1952 The Sixty-Ninth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  82. The Auk, Vol 122, No. 2, 2005 In memoriam: Alexander F. Skutch, 1904–2004
  83. The Auk, Vol 68, No. 1, 1951 The Sixty-Eighth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  84. The Auk, Vol 66, No. 1, 1949 The Sixty-Sixth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  85. The Auk Vol. 65, No. 1, 1948, S. 108 The Sixty-Fifth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  86. The Auk, Vol 105, No. 4, 1988 In memoriam: Hans Albert Hochbaum
  87. The Auk Vol. 63, No. 1, 1946 The Sixty-Third Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  88. Roger Tory Peterson Institute Biography Roger Tory Peterson
  89. The Auk, Vol 62, No. 2, 1945 The Sixty-Second Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  90. The Auk Vol. 82, No. 4, 1965 Alden Holmes Miller (1906–1965)
  91. The Auk, Vol 61, No. 1, 1944 The Sixty-First Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  92. The Auk Vol. 94, No. 3, 1977 In Memoriam: Margaret Morse Nice
  93. The Auk, Vol 60, No. 1, 1943 The Sixtieth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  94. The Condor, Vol 36, No. 2, 1934 An Appreciation of Donald Ryder Dickey
  95. The Auk, Vol 74, No. 1, 1957 In memoriam: Adriaan Joseph Van Rossem
  96. The Auk, Vol 59, No. 1, 1942 The Fifty-Ninth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  97. The Auk, Vol 74, No. 2, 1957 In Memorian: James Lee Peters Originalartikel
  98. The Auk, Vol 58, No. 1, 1941 The Fifty-Eighth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  99. The Auk Vol. 58, No. 3, 1941 In memoriam: Witmer Stonel
  100. The Auk, Vol 57, No. 1, 1940 The Fifty-Seventh Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  101. The Auk, Vol 63, No. 4, 1946 Thomas Sadler Roberts (1858–1946) (engl.)
  102. The Auk, Vol 56, No. 1, 1939 The Fifty-Sixth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  103. The Auk, Vol 91, No. 1, 1974 In memoriam: Robert Cushman Murphy, April, 29, 1887-March 20, 1973–1965
  104. The Waterbird Society Robert Cushman Murphy Prize (engl.)
  105. The Auk, Vol 55, No. 2, 1938 The Fifty-Fifth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  106. The Auk, Vol 90, No. 4, 1973 In memoriam: Herbert Lee Stoddard (engl.) Originalartikel
  107. The Auk, Vol 53, No. 1, 1936 The Fifty-Third Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  108. The Auk, Vol 51, No. 1, 1934 The semi-centennial meeting of the American Ornithologists' Union November 13-16, 1933
  109. The Auk, Vol 69, No. 1, 1952 In memoriam: Florence Merriam Bailey
  110. The Auk, Vol 47, No. 1, 1932 The Forty-Seventh Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  111. The Auk, Vol 61, No. 4, 1944 In Memoriam-Carl Eduard Hellmayr
  112. The Auk, Vol 47, No. 2, 1930 The Forty-Seventh Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  113. The Auk, Vol 56, No. 3, 1939 In memoriam: John Charles Phillips
  114. The Auk, Vol 45, No. 1, 1928 The Forty-Fifth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  115. The Auk, Vol 124, No. 1, 2007 In memoriam: Melbourne Armstrong Carriker, Jr., 1879–1965
  116. The Auk, Vol 43, No. 1, 1926 The Forty-Third Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  117. The Auk, Vol 72, No. 4, 1955 In memoriam: Arthur Cleveland Bent (engl.) Originalartikel
  118. The Auk, Vol 41, No. 1, 1924 The Forty-First Stated Meeting of the American Ornithologists' Union
  119. North American Birds, Vol. 46, No 2, 1992 Robert Ridgway's Roseate Grosbeaks
  120. The Auk Vol. 39, No. 1, 1922 The Thirty-Ninth Stated Meeting of the American Ornithologists' Union

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • William Brewster (Ornithologe) — William Brewster (* 5. Juli 1851 in Wakefield, Massachusetts; † 11. Juli 1919 in Cambridge, Massachusetts) war ein amerikanischer Ornithologe, der zusammen mit Joel Asaph Allen (1838 1921) und Samuel Elliott Coues (1842 1899) die American… …   Deutsch Wikipedia

  • William Henry Phelps — (W. H. Phelps; * 14. Juni 1875 in New York City; † 8. Dezember 1965 in Caracas, Venezuela) war ein US amerikanischer Ornithologe und Geschäftsmann. Später nahm er die venez …   Deutsch Wikipedia

  • Medaille Brewster — Médaille Brewster La médaille Brewster a été fondé en 1919 grâce à un fond de 7 250 dollars rassemblé par les amis de William Brewster (1851 1919). Elle récompense tous les deux ans, puis tous les ans, un auteur pour un travail important sur la… …   Wikipédia en Français

  • Brewster (homonymie) — Brewster Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Brewster peut faire référence à : Personnes Brewster Kahle, un informaticien, fondateur d Alexa et d Internet Archive, Brewster H. Shaw, un… …   Wikipédia en Français

  • Médaille Brewster — La médaille Brewster a été fondé en 1919 grâce à un fond de 7 250 dollars rassemblé par les amis de William Brewster (1851 1919). Elle récompense tous les deux ans, puis tous les ans, un auteur pour un travail important sur la faune aviaire du… …   Wikipédia en Français

  • Brewster — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Brewster peut faire référence à : Personnes Brewster Kahle, un informaticien, fondateur d Alexa et d Internet Archive, Brewster H. Shaw, un… …   Wikipédia en Français

  • William Henry Phelps — Pour les articles homonymes, voir Phelps. William Henry Phelps Naissance 14 juin …   Wikipédia en Français

  • William Fox Talbot — William Henry Fox Talbot 1844 William Henry Fox Talbot (* 11. Februar 1800 in Melbury, Grafschaft Dorset, England; † 17. September 1877 in Lacock Abbey, Grafschaft Wiltshire, England) war ein Angehöriger der englischen Oberschicht, gut… …   Deutsch Wikipedia

  • Medaille Copley — Médaille Copley Pour les articles homonymes, voir Copley. La médaille Copley attribuée à Mendeleïev en 1905. La mé …   Wikipédia en Français

  • William Henry Fox Talbot — 1844 William Henry Fox Talbot (* 11. Februar 1800 in Melbury, Grafschaft Dorset, England; † 17. September 1877 in Lacock Abbey, Grafschaft Wiltshire, England) war ein Angehöriger der englischen Oberschicht, gut ausgebildet und erfolgreich auf… …   Deutsch Wikipedia