Wolfgang Weiler


Wolfgang Weiler

Wolfgang Weiler (* 24. Juli 1952 in Andernach) ist ein deutscher Kaufmann. Er ist seit 1. Juli 2009 Vorstandssprecher der Versicherungsgesellschaft HUK-Coburg.

Weiler machte sein Abitur in Köln; danach studierte er Betriebswirtschaftslehre und schloss als Diplom-Kaufmann ab. Er war Assistent am Seminar für Versicherungslehre der Universität zu Köln und wurde dort zum Dr. rer. pol. promoviert.

Weiler war Lehrbeauftragter im Fachbereich Versicherungswesen der Fachhochschule Köln. Er ging zur Colonia Versicherung, wo er als Assistent des Vorstandsvorsitzenden und später als Leiter der Konzernrevision und als Datenschutzbeauftragter tätig war. Danach wechselte er zur Kölnischen Rück, wo er die Hauptabteilung Finanzen und Rechnungswesen leitete.

1988 wechselte er zur HUK-Coburg und wurde dort Generalbevollmächtigter. 1989 wurde er Vorstandsmitglied der HUK-Coburg, zuständig für Konzernplanung, Rechnungswesen / Steuern, Kapitalanlagen und Immobilien sowie Alters- und Vermögensvorsorge der Lebensversicherung und der Bausparkasse. Am 1. Juli 2009 wurde er als Nachfolger von Rolf-Peter Hoenen Vorstandssprecher der HUK-Coburg.

Weiler ist beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) Mitglied verschiedener Ausschüsse und Vorsitzender des Kapitalanlageausschusses. Beim Hochschulrat der Hochschule Coburg ist er Vorsitzender.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weiler (Rottenburg) — Weiler Stadt Rottenburg am Neckar Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Weiler (Begriffsklärung) — Weiler steht für: Weiler, eine Siedlungsform Weiler (Ortsname), ein häufiger Siedlungsname – dort auch zu einzelnen Orten und Ortsteilen Burg Weiler, diverse Burgen Weiler ist der Name folgender Personen: ein baden württembergisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Weiler (Sinsheim) — Weiler Stadt Sinsheim Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Hartung (Historiker) — Wolfgang Hartung (* 1946 in Weiler Simmerberg) ist ein deutscher Historiker. Wolfgang Hartung studierte Geschichte, Romanistik, Germanistik und Soziologie und erhielt 1971 die Promotion. Er lehrt seit 1974 an der Universität Duisburg Geschichte… …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Walkensteiner — (* 1949 in Klagenfurt) ist ein österreichischer Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Preise (Auswahl) 3 Personalausstellungen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Weiler (Moos) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Weiler im Allgäu — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Weiler ob Helfenstein — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Weiler-Simmerberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Weiler — Oberwil in Waldkirch, Kanton St. Gallen, Schweiz Ein Weiler, badisch Zinken, ist eine Wohnsiedlung, die aus wenigen Gebäuden besteht, also kleiner als ein Dorf, aber größer als eine Einzelsiedlung (zum Beispiel Gehöft, Mühle, Gasthaus) ist …   Deutsch Wikipedia