Zella (Willingshausen)


Zella (Willingshausen)
Zella
Koordinaten: 50° 53′ N, 9° 15′ O50.8755555555569.2555555555556213Koordinaten: 50° 52′ 32″ N, 9° 15′ 20″ O
Höhe: 213–227 m ü. NN
Fläche: 5,58 km²
Einwohner: 515 (1. Juni 2009)
Eingemeindung: 1. Jan. 1974
Eingemeindet nach: Willingshausen
Postleitzahl: 34628
Vorwahl: 06691

Zella ist ein Ortsteil der Gemeinde Willingshausen im Schwalm-Eder-Kreis in Hessen.

Inhaltsverzeichnis

Geographische Lage

Kirche

Das Haufendorf liegt im Südteil der Landschaft Schwalm nordöstlich des Hauptortes am Eder-Zufluss Schwalm. Östlich führt die Bundesstraße 254 am Ort vorbei. Dazwischen verläuft die Trasse der 1995 stillgelegten Eisenbahnstrecke Treysa-Niederaula-Bad Hersfeld, an der Zella einen Bahnhof am Schwalm-Zufluss Grenff hatte.

Panorama von Zella

Geschichte

Erstmals urkundlich erwähnt wird das Dorf im Jahre 1224. Der Name des Dorfes wird von Cella, einer mönchischen Ansiedlung, aus der Höfe und Dörfer wurden, abgeleitet.[1] Im Dreißigjährigen Krieg wurde das Dorf am 14. November 1640, am Tage vor dem Gefecht am Riebelsdorfer Berg, ebenso wie Niedergrenzebach, Steina, Leimbach, Loshausen, Ransbach, und Salmshausen, von kaiserlichen Truppen des Generals Hans Rudolf von Breda vollständig niedergebrannt.[2]

Vom 31. Dezember 1971 bis 31. Dezember 1973 bildete Zella zusammen mit Gungelshausen einen Ortsteil der Gemeinde Antrefftal, die zum 1. Januar 1974 nach Willingshausen eingemeindet wurde.

Einzelnachweise

  1. Die Schreibweise des Ortsnamens wechselte mehrfach: Cellum/de Cello (1224), Celle (1254), Zell (1575), Zella (1639).
  2. http://de.wikisource.org/wiki/Topographia_Hassiae_(Hessen):_Treysa

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zella — (von lateinisch: Cella, das heißt Klosterzelle) ist der Name der Gemeinde Zella/Rhön im Wartburgkreis in Thüringen eines Teiles der Stadt Zella Mehlis im Landkreis Schmalkalden Meiningen in Thüringen des Ortsteils Zella (Willingshausen) der… …   Deutsch Wikipedia

  • Willingshausen (Ortsteil) — Willingshausen Gemeinde Willingshausen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Willingshausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Willingshausen — Infobox Ort in Deutschland Wappen = Wappen Willingshausen.png lat deg = 50 |lat min = 51 lon deg = 09 |lon min = 12 Lageplan = Bundesland = Hessen Regierungsbezirk = Kassel Landkreis = Schwalm Eder Kreis Höhe = 239 Fläche = 59.95 Einwohner = 5287 …   Wikipedia

  • Leimbach (Willingshausen) — Leimbach Gemeinde Willingshausen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Ransbach (Willingshausen) — Ransbach Gemeinde Willingshausen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Merzhausen (Willingshausen) — Merzhausen Gemeinde Willingshausen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Steina (Willingshausen) — Steina Gemeinde Willingshausen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Ortsteilen in Hessen — Anmerkungen: Die nachfolgende Liste soll, wenn sie fertig ist, alle nichtselbständigen Stadtteile und Ortschaften (bzw. Ortsteile) von Städten und Gemeinden in Hessen zu verzeichnen. Bisher ist sie aber nicht vollständig, da noch nicht alle… …   Deutsch Wikipedia

  • Loshausen — Gemeinde Willingshausen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia