zivik


zivik

Das Programm zivik fördert internationale Friedensprojekte in Krisenregionen. Es besteht und ist seit 2001 beim Institut für Auslandsbeziehungen e.V. (ifa) angesiedelt. Seit seiner Gründung wurden mehrere hundert Projekte von Nichtregierungsorganisationen gefördert und begleitet. Die Finanzierung erfolgt aus dem im Auswärtigen Amt verwalteten Haushaltstitel für friedenserhaltende Maßnahmen. Im Aktionsplan „Zivile Krisenprävention, Konfliktlösung und Friedenskonsolidierung“, der 2004 von der Bundesregierung verabschiedet wurde, und in den 2006 und 2008 erschienenen Umsetzungsberichten zum Aktionsplan sind jeweils Angaben zur Arbeit von zivik zu finden.

Quellen

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zivik — Das Programm zivik fördert internationale Friedensprojekte in Krisenregionen. Es besteht und ist seit 2001 beim Institut für Auslandsbeziehungen e.V. (ifa) angesiedelt. Seit seiner Gründung wurden mehrere hundert Projekte von… …   Deutsch Wikipedia

  • Zivile Konfliktbearbeitung — Bei Ziviler Konfliktbearbeitung (ZKB) werden bewusst nicht militärische Mittel eingesetzt, um gewaltsame Auseinandersetzungen zu vermeiden, beizulegen und nachzusorgen. Dabei sollen die Konfliktparteien aktiv in die Suche nach angemesseneren… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.