Ciel-2


Ciel-2
Ciel 2
Startdatum 10. Dezember 2008
Trägerrakete Proton 288
Startplatz Baikonur
Startgewicht 5561 kg
Hersteller Thales Alenia Space
Satellitenbus Spacebus 4000 C4
Lebensdauer 16 Jahre
Wiedergabeinformation
Transponder 32 Ku-Band
Sonstiges
Energieleistung 10600 W
Position
Erste Position 58° West
Aktuelle Position 26° Ost
Antrieb Vier Plasmatriebwerke SPT-100
Liste der geostationären Satelliten

Ciel 2 ist der zweite Kommunikationssatellit der kanadischen Ciel Satellite Group.

Der Satellit wurde am 10. Dezember 2008 von Dienstleister ILS um 13:43 UTC vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan mit einer Proton-M/Breeze-M-Trägerrakete gestartet.[1] Der Auftrag zum Bau des Satelliten wurden im Jahr 2006 an die damals noch Alcatel Alenia Space vergeben.[2] Er wird auf eine geostationäre Umlaufbahn mit der Position 129° West gebracht und soll von dort Nordamerika (Kanada und USA) mit Fernsehangeboten in NTSC und mit HDTV-Auflösung versorgen. Hauptmieter ist der Pay-TV-Satellitenriese DISH Network. Für diesen Einsatzzweck ist der beim Start 5.561 kg schwere Satellit mit 32 Ku-Band-Transpondern mit Wanderfeldröhren und einer Leistung von 100 bis 200 Watt sowie mit einer Energieversorgung mit Leistung von 10,6 Kilowatt ausgestattet. Er kann seine Signale sowohl Regional- als auch per Spot-Beam senden. Die Lebensdauer ist mit 16 Jahren veranschlagt. Der Satellit wurde von Thales Alenia Space gebaut und beruht auf dessen Satellitenbus Spacebus 4000 C4. Der Vertrag zum Bau des Satelliten wurde am 17. März 2006 unterzeichnet. Er ist aktuell der größte und fortschrittlichste Satellit dieser Plattform.[3] Als Lageregelung kommen vier Plasmatriebwerke vom Typ SPT-100 zum Einsatz.[4]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Alexander Rösch: Ciel-II erfolgreich gestartet. Sat und Kabel, 10. Dezember 2008. Abgerufen am 13. Dezember 2008.
  2. News archieve 2006. SES, 2006. Abgerufen am 11. Januar 2009.
  3. Ciel II Mission Overview. ILS. Abgerufen am 13. Dezember 2008. (PDF, englisch)
  4. Gunter Dirk Krebs: Ciel 2. 7. Dezember 2008. Abgerufen am 13. Dezember 2008. (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ciel — ciel …   Dictionnaire des rimes

  • ciel — ciel, ciels ou cieux [ sjɛl, sjø ] n. m. • IXe; lat. cælum REM. Le pluriel ciels désigne une multiplicité réelle ou une multiplicité d aspects; cieux est un pluriel collectif à nuance religieuse ou poétique, qui est remplaçable par le sing. sauf… …   Encyclopédie Universelle

  • ciel — CIEL, s. m. fait au pluriel CIEUX. La partie supérieure du monde, qui environne tous les corps, et dans laquelle se meuvent les astres. Les étoiles du ciel. Le ciel empyrée. Le ciel est bien étoilé. Tout ce qui est sous le ciel. Lever les yeux au …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • ciel — CIEL. s. m. fait au pluriel, Cieux. La partie superieure du monde, qui environne tous les Elements, & dans laquelle se meuvent les astres. Les estoiles du Ciel. les influences du Ciel. le Ciel de la Lune. le Ciel de Mars. les Cieux des Planetes.… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • CIEL-FM — is a French language Canadian radio station located in Rivière du Loup, Quebec.Owned and operated by Radio CJFP (1986) ltée (part of the Groupe Radio Simard), it broadcasts on 103.7 MHz with an effective radiated power of 60,000 watts using an… …   Wikipedia

  • Ciel FM — Ciel Radio Création 1980 Propriétaire IPM Slogan « Ciel L essentiel » Langue Français Pays …   Wikipédia en Français

  • Ciel — (meaning sky in French) may refer to: Ciel, a tincture in heraldry also called bleu celeste or celeste (sky blue) Ciel (beverage) a bottled water brand owned by The Coca Cola Company Ciel (Tsukihime) a vampire hunter in the visual novel, anime… …   Wikipedia

  • CIEL UK — (Centre International d Etudes Liturgiques UK) is the British branch of CIEL, an international Roman Catholic society that is dedicated to scholarly analysis and pastoral familiarity of the traditional liturgy of the Roman Catholic Church… …   Wikipedia

  • Ciel — bezeichnet französische Gemeinden: Gemeinde Ciel in der Region Burgund, siehe: Ciel (Saône et Loire) Gemeinde Cordes sur Ciel in der Region Midi Pyrénées den kanadischen Kommunikationssatelliten Ciel 2 den kanadischer… …   Deutsch Wikipedia

  • CIEL — Saltar a navegación, búsqueda CIEL es una revista de manga yaoi publicadas por la editorial Kadokawa Shoten, de la rama de las revistas shojo Asuka . Tiene un ritmo de publicación mensual y también un suplemento especial, CIEL Très Très, que es… …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.