CityJet

CityJet
CityJet Limited
Ein Avro RJ85 der CityJet
IATA-Code: WX
ICAO-Code: BCY
Rufzeichen: CITY-IRELAND
Gründung: 1994
Sitz: Dublin, IrlandIrland Irland
Drehkreuz:

Dublin, London-City, Paris-Charles de Gaulle

Heimatflughafen: Dublin
Unternehmensform: Limited
Leitung: Geoffrey White (CEO)
Vielfliegerprogramm: Flying Blue
Flottenstärke: 38
Ziele: National und kontinental

CityJet Limited ist eine irische Fluggesellschaft mit Sitz in Dublin und ein Tochterunternehmen der Air France.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Fluggesellschaft wurde von Pat Byrne im Jahre 1992 gegründet und begann mit dem Flugbetrieb Anfang 1994. Die erste Route war London City Airport - Dublin mit einem Franchise-Abkommen mit Virgin Atlantic Airways. Ab Juli 1997 wurde die Route unter eigenem Namen und Design geflogen. Gleichzeitig begann die Zusammenarbeit mit Air France und CityJet flog für Air France die Verbindung Paris - London City.

1999 beteiligte sich Air France zusammen mit Air Foyle Ireland mit 25% an CityJet. Im Jahr 2000 übernahm Air France die völlige Kontrolle über die Fluggesellschaft.

Seit September 2008 fliegt auch die Scot Airways Verbindungen für CityJet unter deren Farben. Ende Mai 2009 wurde darüber hinaus bekannt, dass auch die von der Mutter Air France 2007 erworbene VLM Airlines vollständig in das Erscheinungsbild der CityJet integriert und unter deren Namen operieren wird[1].

Am Flughafen Paris-Charles de Gaulle sowie am Flughafen Paris-Orly betreibt CityJet einen Crew- und Flugzeugservice für Air France und deren Netzwerk-Partner.

Ziele

CityJet fliegt als Franchise-Gesellschaft und heute als Dachmarke für mehrere regionale Töchter der Air France hauptsächlich europäische Städte an, darunter Edinburgh, Eindhoven und Nizza.

Flotte

Ein Avro RJ85 der CityJet im ehemaligen Design der Muttergesellschaft Air France

Mit Stand Oktober 2011 besteht die Flotte der CityJet aus 37 Flugzeugen[2] mit einem Durchschnittsalter von 16 Jahren[3]:

Einzelnachweise

  1. airliners.de: VLM Airlines verliert eigene Identität 29. Mai 2009
  2. ch-aviation.ch - Flotte der CityJet (englisch) abgerufen am 14. Oktober 2011
  3. airfleets.net - Flottenalter der CityJet (englisch) abgerufen am 14. Oktober 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • CityJet — IATA WX ICAO BCY Callsign CITY IRELAND …   Wikipedia

  • CityJet — Codes AITA OACIL Indicatif d appel WX BCY …   Wikipédia en Français

  • Cityjet — AITA WX OACI BCY Indicatif d appel City Ireland Repères historiques Date de création 1994 …   Wikipédia en Français

  • CityJet (New Zealand) — CityJet was a short lived New Zealand airline. It operated between May and November 1999. CityJet was launched when Tranzglobal Holdings, a freight airline operator, decided to establish a low cost passenger service, competing with Air New… …   Wikipedia

  • CityJet destinations — These are the destinations that CityJet currently fly to (as of January 2011): Europe Belgium Antwerp International Airport France Avignon – Caumont Airport Seasonal Brive – Souillac Airport Seasonal Deauville – Saint Gatien Airport Seasonal… …   Wikipedia

  • City Jet — CityJet Ltd …   Deutsch Wikipedia

  • City Jet — CityJet AITA WX OACI BCY Indicatif d appel City Ireland Repères historiques Date de création 1994 …   Wikipédia en Français

  • WX — CityJet AITA WX OACI BCY Indicatif d appel City Ireland Repères historiques Date de création 1994 …   Wikipédia en Français

  • Wx — CityJet AITA WX OACI BCY Indicatif d appel City Ireland Repères historiques Date de création 1994 …   Wikipédia en Français

  • VLM Airlines — IATA VG OACI VLM Indicativo RUBENS Fundación 1992 …   Wikipedia Español


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»