City of Glen Eira


City of Glen Eira
City of Glen Eira
Lage von Glen Eira City in Melbourne
Basisdaten
Bundesstaat: Victoria
Hauptort: Caulfield
Fläche: 37 km²
Einwohner: 123.567 (Juni 2006)
Wards: 3
Stadtteile: 15

Glen Eira City ist ein lokales Verwaltungsgebiet (LGA) im australischen Bundesstaat Victoria. Glen Eira gehört zur Metropole Melbourne, der Hauptstadt Victorias. Das Gebiet ist 37 km² groß und hat etwa 125.000 Einwohner.

Glen Eira liegt 8 bis 17 km südöstlich des Stadtzentrums von Melbourne und enthält 15 Stadtteile: Bentleigh, Bentleigh East, Caulfield, Caulfield East, Caulfield North, Caulfield South, Carnegie, Elsternwick, Gardenvale, Glen Huntly, McKinnon, Murrumbeena, Ormond, Ripponlea und ein Teil von St Kilda East. Der Sitz des City Councils befindet sich in Caulfield im Nordwestteil der LGA.

Nach dem Zweiten Weltkrieg war Glen Eira eine der beiden am schnellsten wachsenden Gemeinden in ganz Australien. Hier wohnt ein besonders großer Anteil jüdischer Bürger (16,6 %), vor allem im Stadtteil Cauldfield North. Heute weist die City einen höheren Altersdurchschnitt auf und besteht vorwiegend aus Wohngebieten.

In Caulfield befindet sich ein Campus der Monash University mit einer breiten Palette an Fächern von Kunst und Design über Wirtschaft, Informationstechnologie bis hin zu Medizin. Etwa 13.400 Studierende sind an diesem Campus eingetragen, fast ein Viertel aller Studenten der Universität.

Im Stadtteil Elsternwick befindet sich das Bordell Daily Planet, das dadurch berühmt wurde, dass es 2003 das erste Etablissement dieser Art weltweit war, das an der Börse notiert wurde.

Die City hat eine Städtepartnerschaft mit der japanischen Stadt Ōgaki.

Verwaltung

Der Glen Eira City Council hat neun Mitglieder, die von den Bewohnern der drei Wards gewählt werden (je drei Councillor pro Ward). Diese drei Bezirke (Camden, Rosstown und Tucker) sind unabhängig von den Stadtteilen festgelegt. Aus dem Kreis der Councillor rekrutiert sich auch der Mayor (Bürgermeister) des Councils.

2005 wurde den damaligen Councilmitgliedern in einer staatlichen Untersuchung bescheinigt, ineffektiv zu arbeiten und unfähig zur Zusammenarbeit zu sein. Der zuständige Minister von Victoria löste daraufhin den Council auf. Bei Neuwahlen wurde nur ein altes Ratsmitglied wiedergewählt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • City of Glen Eira — Victoria Population: 136,354(2009)[1] …   Wikipedia

  • Glen Eira City — City of Glen Eira Lage von Glen Eira City in Melbourne Gliederung …   Deutsch Wikipedia

  • Glen Eira Town Hall — Infobox Australian Place | type = lga name = Glen Eira Town Hall state = vic caption = pop = est = 1885 seat = mayor = region = Caulfield, Glen Eira logo = logosize = 96 url = http://www.gleneira.vic.gov.au stategov = fedgov = near nw = near n =… …   Wikipedia

  • List of mayors of Glen Eira — This is a list of the Mayors of the City of Glen Eira, Local Government Area, Melbourne, Australia. The City of Glen Eira was formed in 1994 with the amalgamation of the City of Caulfield and parts of the City of Moorabbin Victoria, Australia.… …   Wikipedia

  • City of Caulfield — Victoria Location in Melbourne Population …   Wikipedia

  • City of Port Phillip — Victoria Population: 96,110(2009)[1] …   Wikipedia

  • City of Monash — Lage von Monash City in Melbourne Basisdaten Bundesstaat: Victoria Hauptort: Glen Waverley Fläche: 82 …   Deutsch Wikipedia

  • City of Boroondara — Lage von Boroondara City in Melbourne Basisdaten Bundesstaat: Victoria Hauptort: Camberwell Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • City of Stonnington — Lage von Stonnington City in Melbourne Basisdaten Bundesstaat: Victoria Hauptort: Malvern Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • City of Banyule — Lage der Banyule City in Melbourne Basisdaten Bundesstaat: Victoria Hauptort: Ivanhoe Fläche: 63 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.