Claude de Saumaise


Claude de Saumaise
Claudius Salmasius

Claudius Salmasius, französisch Claude de Saumaise (* 15. April 1588 in Semur-en-Auxois; † 3. September 1653 in Spa), war ein französischer Altphilologe und Universalgelehrter.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Er studierte ab 1604 an der Sorbonne und ab 1606 in Heidelberg (bei Dionysius Godofredus) Philosophie und Jura, dann aber vor allem Philologie, wozu ihn sowohl seine Korrespondenz mit Joseph Justus Scaliger und Isaac Casaubon als auch die handschriftlichen Schätze der Bibliotheca Palatina veranlassten.

Nach der Rückkehr in sein Vaterland ermöglichte ihm die Heirat mit Anne Mercier, der Tochter des Philologen Josias Mercier des Bordes, ein Dasein als Privatgelehrter. Nachdem er glänzende Angebote aus Venedig, London und Den Haag ausgeschlagen hatte, folgte er 1631 einem Ruf an die Universität Leiden. Hier, wo er als Nachfolger des vor Jahrzehnten verstorbenen Scaliger angesehen wurde, kam es zu Streitigkeiten mit seiner Gattin sowie wissenschaftlichen, theologischen und politischen Kontroversen. So schrieb Salmasius für Karl II. von England die Defensio regia und legte sich dadurch mit John Milton an.

Nach einem längeren Aufenthalt in Frankreich, das ihn durch die ehrenhaftesten Angebote zurückzuhalten suchte, folgte er 1650 einem Ruf der Königin Christina von Schweden, zunächst allerdings nur auf Urlaub. Aus gesundheitlichen Gründen kehrte er jedoch schon 1651 nach Leiden zurück.

Werke

  • De suburbicariis regionibus, Paris 1619
  • Plinianae exercitationes in Solinum, Paris 1629
  • De usuris, Leiden 1638
  • De modo usurarum, Leiden 1639
  • De foenore Trapezitico, Leiden 1640
  • Diatriba de mutuo, Leiden 1640
  • De lingua hellenistica et origine ac dialectis Graecae linguae commentarius, Leiden 1643
  • Funus linguae hellenisticae, Leiden 1643
  • Observationes ad jus atticum et romanum, Leiden 1645
  • De annis climactericis et antiqua astrologia, Leiden 1648
  • De re militari Romanorum, Leiden 1657

Lateinische Textausgaben

Griechische Textausgaben

  • Simplicius, Kommentar zu Epiktet, Leiden 1640
  • Achilleus Tatios, Leiden 1640

Weblinks

Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text („public domain“) aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn Du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saumaise — Claudius Salmasius Claudius Salmasius, französisch Claude de Saumaise (* 15. April 1588 in Semur en Auxois; † 3. September 1653 in Spa), war ein französischer Altphilologe und Universalgelehrter …   Deutsch Wikipedia

  • Saumaise — Claude Saumaise Traduction terminée Claudius Salmasius → …   Wikipédia en Français

  • Claude Saumaise — Claude Saumaise, Claudius Salmasius en latin, né le 15 avril 1588 à Semur en Auxois et mort le 3 septembre 1653 à Spa, est un humaniste et philologue français. Érud …   Wikipédia en Français

  • Claude Saumaise — Claude Saumaise. Claude Saumaise fue un célebre sabio, humanista y filólogo francés llamado el príncipe de los comentadores, nacido en Semur en Auxois en el año 1588 y fallecido en el año 1653. Su primer maestro fue su padre Benigno, magistrado y …   Wikipedia Español

  • Claude-Élisée de Court de La Bruyère — Naissance 15 février 1666 à Pont de Vaux Décès 19 août 1752 (à 86 ans) à Gournay sur Marne …   Wikipédia en Français

  • Saumaise — (spr. ßomäs ), Claude de, s. Salmasius …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Saumaise —   [soː mɛːz], Claude de, französischer klassischer Philologe, Salmasius, Claudius …   Universal-Lexikon

  • Claude Sarrau — Claude Sarrau, en latin Sarravius, littérateur français, né dans la Guyenne, vers la fin du XVIe siècle, d une famille noble et connue par son attachement à la réforme. Il cultiva dans sa jeunesse la philosophie et la jurisprudence et fit de …   Wikipédia en Français

  • Saumaise, Claude — (1588 1653)    scholar, philologist    Known also as Claudius Salmasius, the Latinized form of his name, Claude Saumaise was born in Auxeis. Besides his studies in law, theology, medicine, and history, he acquired a good knowledge of Greek, Latin …   France. A reference guide from Renaissance to the Present

  • Claude Lefèbvre — Portrait de Marie de Rabutin Chantal, marquise de Sévigné par Lefèbvre Claude Lefèbvre, baptisé le 12 septembre 1637 à Fontainebleau et mort le 25 avril 1675, est un peintre et graveur frança …   Wikipédia en Français