Claudio Capelli

Claudio Capelli

Claudio Capelli (* 16. November 1986) ist ein Schweizer Kunstturner. Zurzeit lebt er in der Ortschaft Lätti gehörend zur Gemeinde Rapperswil (BE).

Er ist mehrfacher Schweizer Meister im Einzel-Wettkampf (Boden, Sprung und Barren). Daneben nahm er seit 2005 bereits an drei Weltmeisterschaften und drei Europameisterschaften teil. Zurzeit ist er amtierender Turnfestsieger vom Eidgenössischen Turnfest in Frauenfeld, sowie Schweizermeister im Mehrkampf.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Claudio — ist ein männlicher Vorname, die italienische, spanische und portugiesische Form von Claudius. Bekannte Namensträger Claudio Abbado (* 1933), italienischer Dirigent Claudio Achillini (1574–1640), italienischer Philosoph und Theologe Claudio… …   Deutsch Wikipedia

  • Capelli — ist der Familienname folgender Personen: Carlo Mateo Capelli (1763–1831), italienischer Mathematiker und Botaniker Claudio Capelli (* 1986), schweizerischer Kunstturner Ermanno Capelli (* 1985), italienischer Radrennfahrer Ivan Capelli (* 1963),… …   Deutsch Wikipedia

  • Claudio Maselli — Personal information Full name Claudio Maselli Date of birth September 21, 1950 ( …   Wikipedia

  • Claudio Langes — (* 20. Juli 1960 in Brescia) ist ein ehemaliger italienischer Automobilrennfahrer. Karriere 1978 war Claudio Langes der italienische Kart Meister in der Klasse bis 125 cm³. Anschließend stieg er in die europäische Formel 3 auf. 1982 fuhr er… …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Weltmeisterschaften 2007 — Briefmarke zur Turn WM 2007 Die 40. Turn Weltmeisterschaften fanden vom 1. bis 9. September 2007 in der baden württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart statt. Diese Weltmeisterschaften waren von besonderer Bedeutung als direkte Qualifikation… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cao–Cap — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Schweiz) — SUI …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Europameisterschaften 2008 — Die Turn Europameisterschaften 2008 fanden für die Frauen vom 3. 6. April in Clermont Ferrand, für die Männer vom 8. 11. Mai in Lausanne statt. Inhaltsverzeichnis 1 Teilnehmer 1.1 Deutsche Mannschaft 1.2 Schweizerische Mannschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Weltmeisterschaften 2006 — Die 39. Weltmeisterschaften im Gerätturnen fanden vom 13. bis 21. Oktober 2006 in Aarhus (Dänemark) statt. Die Wettkämpfe wurden in der NRGi Arena ausgetragen. Inhaltsverzeichnis 1 Teilnehmer 2 Ergebnisse 2.1 Männer …   Deutsch Wikipedia

  • Championnat Du Monde De Gymnastique Artistique 2006 — Championnats du monde de gymnastique artistique 2006 Championnats du monde de gymnastique artistique 2006 Sport gymnastique artistique Organisateur(s) …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»