Clemens Löhr

Clemens Löhr

Clemens Löhr (* 10. April 1968 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Schauspieler.

Clemens Löhr machte vier Jahre lang eine Ausbildung für Musik und Darstellende Kunst. Danach spielte er in einigen Theatern, unter anderem in Mainz, Bonn und Frankfurt am Main. Außerdem spielte er bereits in zahlreichen Fernsehserien mit. Vor allem bekannt wurde er durch seine Rolle in der Serie „Verbotene Liebe“. Derzeit ist er immer wieder in Filmrollen zu sehen. Seit Juni 2009 ist er bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ in der Rolle des Alexander Cöster zu sehen, die zuvor von Nik Breidenbach verkörpert wurde.

Im Februar 2010 wurde Löhr Vater eines Sohnes. [1]

Fernsehen (Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://gzsz.rtl.de/video/index/show/vid/117439

Wikimedia Foundation.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»