Clyde Drexler

Clyde Drexler
Basketballspieler
Clyde Drexler
Clydeandme.jpg
Spielerinformationen
Spitzname Clyde the Glide
Geburtstag 22. Juni 1962
Geburtsort New Orleans, Vereinigte Staaten
Größe 201 cm
Position Shooting Guard / Small Forward
College Houston
NBA Draft 1983, 14. Pick, Portland Trail Blazers
Vereine als Aktiver
1983-1995 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Portland Trail Blazers
1995-1998 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Houston Rockets
Nationalmannschaft1
1992 Vereinigte Staaten

Clyde Austin Drexler (* 22. Juni 1962 in New Orleans, Louisiana), ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballprofi.

Der größte Erfolg Drexlers war der Gewinn der NBA-Meisterschaft, die er im Jahr 1995 zusammen mit Hakeem Olajuwon bei den Houston Rockets feiern konnte. Zuvor war Drexler zwei Mal im Finale gescheitert (1990 gegen die Detroit Pistons und 1992 gegen die Chicago Bulls). Außerdem gewann er im Sommer 1992 als Mitglied des legendären Dream Teams bei den Olympischen Spielen in Barcelona die Goldmedaille und wurde im Jahr 1996 zu einem der besten 50 NBA-Spieler aller Zeiten gewählt. Drexler war erst der 24. Spieler, der die 20.000-Punkte-Marke in der NBA knacken konnte und ist einer von nur drei Akteuren (neben John Havlicek und Oscar Robertson), die in ihren Karrieren mehr als 20.000 Punkte, 6.000 Rebounds und 6.000 Assists erzielen konnten.

Aufgrund seiner eleganten Spielweise wurde Drexler der Spitzname "The Glide" verliehen.

Der 10-fache All-Star verbrachte seine ersten 11 Profijahre in Oregon bei den Portland Trail Blazers, bevor er in seinem 12. Profijahr, am 14. Februar 1995, zu den Houston Rockets getauscht wurde. In Houston beendete Drexler im Jahr 1998 seine Karriere.

2004 wurde Drexler in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame aufgenommen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Clyde Drexler — Drexler in 2005 No. 22 Shooting guard/Small forward Personal information Date of birth June 22, 1962 (1962 …   Wikipedia

  • Clyde Drexler — Fiche d’identité Nom complet …   Wikipédia en Français

  • Clyde Drexler — Datos personales Nombre completo Clyde Austin Drexler Apodo The Glide Nacimiento New …   Wikipedia Español

  • Drexler — may refer to: People Anton Drexler, German politician Clyde Drexler, American basketball player Henry Clay Drexler, American Medal of Honor recipient Doug Drexler, American illustrator and graphic designer Jorge Drexler, Uruguayan singer K. Eric… …   Wikipedia

  • Drexler — ist eine Variante von Drechsler und der Familienname folgender Personen: Anton Drexler (Architekt) (1858–1940), österreichischer Architekt Anton Drexler (1884–1942), deutscher Politiker (DAP) Christopher Drexler (* 1971), österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Clyde — may refer to: Contents 1 Places named Clyde 2 People and animals named Clyde 3 In entertainment 4 See also …   Wikipedia

  • Clyde the Glide — Clyde Drexler (basketball) …   Eponyms, nicknames, and geographical games

  • Clyde Lovellette — No. 4, 34, 89 Center / Power forward Personal information Date of birth September 7, 1929 (1929 09 07) (age 82) Place of birth Petersburg …   Wikipedia

  • Portland Trail Blazers — Conferencia Conferencia Oeste División …   Wikipedia Español

  • Hakeem Olajuwon — No. 34, 15 Center Personal information Date of birth January 21, 1963 (1963 01 21) (age 48) …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»