Conrad Schlumberger

Conrad Schlumberger

Conrad Schlumberger (* 2. Oktober 1878 in Gebweiler, Elsaß; † 9. Mai 1936 in Stockholm) war ein französischer Geophysiker und Geologe. Nach ihm wurde das Schlumberger-Verfahren benannt.

Leben

Conrad Schlumberger stammt aus einer wohlhabenden französischen Familie elsässischer Herkunft. Sein Bruder ist der Schriftsteller Jean Schlumberger. Conrad besuchte in Paris die École Polytechnique und die École Nationale Supérieure des Mines. 1904 machte er das Staatsexamen als Bergbau-Ingenieur. Zwei Jahre später wurde er zum Professor für Physik an der Schule für Bergbau in Saint-Étienne ernannt.

1907 erhält Schlumberger eine Stelle an der École Supérieure des Mines in Paris. Im 1. Weltkrieg war er Offizier der Artillerie. Danach ist er wieder an der École Supérieure des Mines, wo er sich mit der Angewandten Geophysik beschäftigt. 1914 kartiert er bei Bor in Serbien Pyrit-Körper mit Hilfe der Eigenpotentialmessung an der Erdoberfläche. Er verfeinert seine Messapparatur und -verfahren zur Bohrlochsondierung.

1923 schied Conrad Schlumberger aus dem Lehrberuf aus und widmete sich ganz der Angewandten Geophysik. Drei Jahre später gründete er mit seinem zweiten Bruder Marcel Schlumberger die Société de Prospection Électrique, die heute unter dem Namen Schlumberger Limited die weltgrößte Erdölexplorationsfirma ist.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Conrad Schlumberger — Frères Schlumberger Conrad Schlumberger (2 octobre 1878, Guebwiller – 9 mai 1936, Stockholm) et Marcel Schlumberger (21 juin 1884, Guebwiller – 9 mai 1953, Val Richer) étaient des frères alsaciens que leurs inventions liées à la géophysique et au …   Wikipédia en Français

  • Conrad Schlumberger Award — The Conrad Schlumberger Award is an award given to one of the members of European Association of Geoscientists and Engineers. The award is given each year to one that has made an outstanding contribution over a period of time to the scientific… …   Wikipedia

  • Schlumberger brothers — Conrad Schlumberger (2 October 1878 in Guebwiller – 9 May 1936 in Stockholm) and Marcel Schlumberger (21 June 1884 in Guebwiller – 9 May 1953 in Val Richer) were brothers from the Alsace region in France. Their inventions in the area of… …   Wikipedia

  • Schlumberger Limited — Schlumberger AG Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1926 …   Deutsch Wikipedia

  • Schlumberger Ltd. — Schlumberger AG Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1926 …   Deutsch Wikipedia

  • Schlumberger (Unternehmen) — Schlumberger AG Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN AN8068571086 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Schlumberger — bezeichnet: eine amerikanische Erdölexplorationsfirma, siehe Schlumberger (Unternehmen) eine österreichische Sektkellerei, siehe Schlumberger (Sekt) Schlumberger ist der Name folgender Personen: Conrad Schlumberger (1878–1936), französischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlumberger-Verfahren — Das Schlumberger Verfahren ist eine nach dem französischen Bergingenieur Conrad Schlumberger benannte Methode zur Messung von spezifischen elektrischen Widerständen des Untergrundes. Mit zwei Einspeise und zwei Messelektroden wird der Widerstand… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlumberger-Verfahren — Schlụmberger Verfahren   [nach Conrad Schlumberger, * 1878, ✝ 1936], Verfahren für geophysikalischen Bohrlochuntersuchungen, bei dem aus der Messung der unterschiedlichen elektrischen Widerstände des Gesteins auf die Natur der Gesteinsschichten… …   Universal-Lexikon

  • Schlumberger Limited — Logo de Schlumberger Limited Dates clés 1926:création par les Frères Schlumberger Action …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»