Constant Troyon


Constant Troyon
Constant Troyon im Jahre 1865

Constant Troyon (* 28. August 1810 in Sévres bei Paris; † 21. Februar 1865 in Paris) war ein französischer Landschafts- und Tiermaler, der der Schule von Barbizon zugerechnet wird.

Leben

Troyon arbeitete in jungen Jahren als Porzellanmaler in der berühmten Manufaktur seiner Heimatstadt, in der auch sein Vater tätig war. Mit 21 begann er, als Landschaftsmaler umherzuziehen. Er wurde Schüler von Camille Roqueplan, der ihn mit Théodore Rousseau, Jules Dupré und anderen Malern der Schule von Barbizon bekannt machte.

1846 sah Troyon in Den Haag das Gemälde Der junge Stier von Paulus Potter, das einen nachhaltigen Eindruck bei ihm hinterließ. In seinen Studien dieses Bildes, der Landschaften von Aelbert Cuyp und der Meisterwerke Rembrandts entwickelte Troyon einen neuen Stil und eine Meisterschaft in der Darstellung von Tieren, mit der er bald internationale Erfolge verzeichnen konnte. Er erhielt etliche Auszeichnungen, und Napoléon III. gehörte zu seinen Bewunderern.

Seine besten Werke entstanden zwischen 1850 und 1864. Constant Troyon, der unverheiratet blieb, starb 1865 in Paris nach einer Periode geistiger Umnachtung. Seine Mutter, die ihn überlebte, stiftete den Troyon-Preis für Tierdarstellungen der École des Beaux-Arts. Zu den Schülern Troyons zählt Emile van Marcke. Seine Werke wurden auch durch grafische Reproduktionen bekannt und beeinflussten deutsche Tiermaler wie Anton Braith und Christian Mali.

Weblinks

 Commons: Kategorie:Constant Troyon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Constant Troyon — (August 28, 1810 February 21, 1865), French painter, was born in Sèvres, near Paris, where his father was connected with the famous manufactory of porcelain. Troyon was an animal painter of the first rank, and was closely associated with the… …   Wikipedia

  • Constant Troyon — Pour les articles homonymes, voir Troyon. Constant Troyon …   Wikipédia en Français

  • TROYON (C.) — TROYON CONSTANT (1810 1865) Les parents de Constant Troyon travaillaient à la manufacture de Sèvres, son père comme peintre décorateur, sa mère comme brunisseuse. L’enfant fut encouragé dans le domaine des arts par Riocreux, conservateur du Musée …   Encyclopédie Universelle

  • Troyon — ist der Name der französischen Gemeinde Troyon in Lothringen Troyon ist der Familienname folgender Personen: Charles Troyon (1867–1948), Schweizer Gesangslehrer Constant Troyon (1810–1865), französischer Landschafts und Tiermaler Frédéric Louis… …   Deutsch Wikipedia

  • Constant (given name) — Constant Gender male Origin Word/Name Latin word constans Meaning constant, steadfast Other names Related names Cons …   Wikipedia

  • Troyon — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Personnalités Constant Troyon (1810 1865) est un artiste peintre français. Localités Troyon (Meuse) est une commune française …   Wikipédia en Français

  • Troyon — (spr. trŭajóng), Constant, franz. Maler, geb. 28. Aug. 1810 in Sèvres, gest. 20. März 1865 in Paris, bildete sich bei Riocreux und Poupart, wurde aber erst durch den Einfluß von Roqueplan auf das unmittelbare Studium der Natur hingelenkt. Die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Troyon — (spr. trŏajóng), Constant, franz. Tier und Landschaftsmaler, geb. 28. Aug. 1810 zu Sèvres, gest. geisteskrank 21. Febr. 1865 zu Paris …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Troyon —   [trwa jɔ̃], Constant, französischer Maler, * Sèvres 28. 8. 1810, ✝ Paris 20. 3. 1865; Vertreter der Schule von Barbizon; malte mit pastosem Farbauftrag stimmungsvolle Landschaften, häufig mit Tieren.   …   Universal-Lexikon

  • Troyon — /trddwann yawonn /, n. Constant /kawonn stahonn /, 1813 65, French painter. * * * …   Universalium