Controguerra (Weinbaugebiet)


Controguerra (Weinbaugebiet)

Controguerra ist ein Weinbaugebiet in der italienischen Region Abruzzen. Die Zone verfügt seit dem 20. August 1996 über den Status einer Denominazione di origine controllata (kurz DOC) und umfasst die Gemeinden Ancarono, Colonnella, Controguerra (namensgebend), Corropoli und Torano Nuovo in der Provinz Teramo. Es wird eine breite Palette an Weißweinen und Rotweinen angeboten, die sowohl sortenrein oder als Verschnitt ausgebaut werden.

Inhaltsverzeichnis

Die Weintypen

Controguerra Bianco

Bianco und Bianco Frizzante werden aus den Rebsorten Trebbiano Giallo (60-85 %), Passerina (15-40 %), sowie anderen zugelassenen weißen Sorten (bis 25 %) produziert.

Controguerra Bianco Spumante

Der Spumante wird aus Trebbiano Giallo (60-85 %), Chardonnay oder Verdicchio oder Pecorino (30-40 %), sowie eventuell anderen zugelassenen Sorten (bis 10 %) erzeugt.

Controguerra Cabernet

Der reinsortige Cabernet-Wein wird aus zumindest 85 % der roten Rebsorten Cabernet Franc und / oder Cabernet Sauvignon gekeltert, der Rest müssen zugelassene Sorten derselben Farbe sein. Mit einem Mindestalkoholgehalt von 12,5 Vol. % und einer Lagerung von mindestens 2 Jahren beim Winzer darf der Wein die Qualitätsbezeichnung Riserva tragen.

Controguerra Chardonnay

Der reinsortige Chardonnay-Wein wird aus zumindest 85 % der weißen Rebsorte Chardonnay gekeltert, der Rest müssen zugelassene Sorten derselben Farbe sein.

Controguerra Ciliegiolo

Der reinsortige Ciliegiolo-Wein wird aus zumindest 85 % der roten Rebsorte Ciliegiolo gekeltert, der Rest müssen zugelassene Sorten derselben Farbe sein. Mit einem Mindestalkoholgehalt von 12,5 Vol. % und einer Lagerung von mindestens 2 Jahren beim Winzer darf der Wein die Qualitätsbezeichnung Riserva tragen.

Controguerra Malvasia

Der reinsortige Malvasia-Wein wird aus zumindest 85 % der weißen Rebsorte Malvasia Bianca Lunga gekeltert, der Rest müssen zugelassene Sorten derselben Farbe sein.

Controguerra Merlot

Der reinsortige Merlot-Wein wird aus zumindest 85 % der roten Rebsorte Merlot gekeltert, der Rest müssen zugelassene Sorten derselben Farbe sein. Mit einem Mindestalkoholgehalt von 12,5 Vol. % und einer Lagerung von mindestens 2 Jahren beim Winzer darf der Wein die Qualitätsbezeichnung Riserva tragen.

Controguerra Moscato Amabile

Der reinsortige Moscato-Wein wird aus zumindest 85 % der weißen Rebsorte Moscato Bianco gekeltert, der Rest müssen zugelassene Sorten derselben Farbe sein.

Controguerra Passerina

Der reinsortige Passerina-Wein wird aus zumindest 85 % der weißen Rebsorte Passerina gekeltert, der Rest müssen zugelassene Sorten derselben Farbe sein.

Controguerra Passito Bianco

Der Passito Bianco wird aus getrockneten Trauben der Sorten Trebbiano Giallo oder Malvasia Bianca Lunga oder Passerina (60-100 %), sowie eventuell anderen zugelassenen weißen Sorten (bis 40 %) erzeugt. Bei einer Lagerung von 30 Monaten in kleinen Fässern darf auf dem Etikett zusätzlich die Qualitätsbezeichnung Annoso anführt werden.

Controguerra Passito Rosso

Der Passito Rosso wird aus getrockneten Trauben der Sorten Montepulciano (60-100 %), sowie eventuell anderen zugelassenen roten Sorten (bis 40 %) gekeltert. Bei einer Lagerung von 30 Monaten in kleinen Fässern darf auf dem Etikett zusätzlich die Qualitätsbezeichnung Annoso anführt werden.

Controguerra Pinot Nero

Der reinsortige Pinot-Nero-Wein wird aus zumindest 85 % der roten Rebsorte Pinot Noir gekeltert, der Rest müssen zugelassene Sorten derselben Farbe sein. Mit einem Mindestalkoholgehalt von 12,5 Vol. % und einer Lagerung von mindestens 2 Jahren beim Winzer darf der Wein die Qualitätsbezeichnung Riserva tragen.

Controguerra Riesling

Der reinsortige Riesling-Wein wird aus zumindest 85 % der weißen Rebsorte Riesling gekeltert, der Rest müssen zugelassene Sorten derselben Farbe sein.

Controguerra Rosso

Der Rosso (auch als Novello, also als junger Wein angeboten) wird aus Montepulciano (60-85 %), Merlot oder Cabernet Sauvignon (15-40 %), sowie anderen zugelassenen roten Sorten (bis 25 %) verschnitten. Mit einem Mindestalkoholgehalt von 12,5 Vol. % und einer Lagerung von mindestens 2 Jahren beim Winzer darf der Wein die Qualitätsbezeichnung Riserva tragen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Controguerra — Controguerra …   Deutsch Wikipedia

  • Chardonnay — Rebberge in Chardonnay Der Chardonnay ist e …   Deutsch Wikipedia

  • Merlot — Trauben in La Mancha, Spanien Merlot [mɛrˈlo] ist eine Rotwein Rebsorte. Sie stammt ursprünglich vermutlich aus Frankreich aus der Gegend um Bordeaux. Bis heute ist sie eine der sechs Rebsorten, die für Rotweine im Bordeaux verwendet werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Weinbau in Italien — Der Weinbau in Italien ist ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor. Italien gehört zu den wichtigsten europäischen Weinproduzenten. Auf einer Fläche von mehr als 908.000 Hektar (Erhebung im Jahr 2000) werden mehr als 60 Millionen Hektoliter Wein… …   Deutsch Wikipedia

  • Trebbiano d’Abruzzo — ist ein Weinbaugebiet für einen trockenen Weißwein in der italienischen Region Abruzzen. Die Zone, die seit dem 28. Juni 1972 über den Status einer Denominazione di origine controllata (kurz DOC) verfügt, erstreckt sich über alle vier Provinzen… …   Deutsch Wikipedia