Coppa Italia


Coppa Italia
Francesco Totti vom AS Rom mit der Trophäe nach dem Sieg 2008
Das Trikotabzeichen des italienischen Pokalsiegers.

Die Coppa Italia ist der jährlich ausgetragene nationale Pokalwettbewerb für Fußball-Vereinsmannschaften in Italien. Erstmals 1922 ausgespielt, wird er seit 2007 unter den 42 Teams der Serie A und Serie B ausgetragen. Zur Saison 2007/08 wurden einige Änderungen eingeführt: Die Anzahl der Teilnehmer reduziert. Zuvor nahmen insgesamt 72 Klubs aus den drei höchsten Ligen (Serie A, B und der Lega Pro) teil. Das Finale wird seither in einem Spiel ausgetragen (zuvor Hin- und Rückspiel). Des Weiteren treten die Vereine nach der neuen Regelung im Halbfinale in Hin- und Rückspiel an. Der Sieger spielt regelmäßig vor Beginn der neuen Saison gegen den amtierenden italienischen Meister um den italienischen Fußball-Supercup.

Der aktuelle Titelverteidiger ist Inter Mailand, der im Finale der Saison 2010/11 die US Palermo besiegte.

Inhaltsverzeichnis

Spielmodus

1. Runde

In der 1. Runde treten alle Teams der Serie B (inklusive der Absteiger aus der Serie A und der Aufsteiger in die Serie A) sowie die Aufsteiger aus der Serie C an. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass der Erstplatzierte aus der Serie B aus der Vorsaison genau wie die komplette erste Liga ein Freilos hat und im Gegensatz zu den anderen Klubs nicht direkt in der ersten Runde einsteigen muss. Es nehmen insgesamt 24 Klubs in dieser Runde teil.

Danach treten die zwölf Gewinner aus der 1. Runde gegeneinander an, um die sechs Klubs für die zweite Runde auszuspielen.

2. Runde

In der zweiten Runde steigen die ersten Teams aus der Serie A ein: Vom Neuntplatzierten der letzten Saison bis hin zum besten Aufsteiger aus der Serie B müssen nun alle Teams spielen. Sie treffen dabei u. a. auf die sechs Sieger der 1. Runde. 16 Teams nehmen an dieser Runde teil.

3. Runde

Die acht Siegerteams aus der 2. Runde sind für die 3. Runde qualifiziert und treffen dort auf die restlichen Klubs der Serie A. Diese bestehen aus den Qualifikanten für den Europapokal (Champions League, UEFA Europa League und UEFA Intertoto Cup) sowie dem aktuellen Titelverteidiger. Die daraus herausgehenden Siegermannschaften treten nun im Viertelfinale gegeneinander an. Es bleiben vier Teams übrig, die das Halbfinale in Hin- und Rückspiel austragen.

Finale

Die zwei Sieger aus den Halbfinals treten seit 2008 in Rom im Stadio Olimpico wieder zu einem Finale gegeneinander an. Von 1981 bis 2007 wurde der Pokal in Hin- und Rückspiel ausgetragen. In den Jahren 1968 bis 1970 fanden eine Finalrunde mit vier Mannschaften statt. Der Tabellenerste gewann den Pokal.

Siegerliste

Saison Pokalsieger Daten Austragungsorte Finalspiele Ergebnisse
1922
(Details)
FC Vado 16. Juli 1922 Vado Ligure FC Vado - Udinese Calcio 1:0 n.V.
1923–1925
Der Wettbewerb wurde nicht ausgetragen.
1926/27
(Details)
Der Wettbewerb wurde nicht beendet.[1]
1928–1934
Der Wettbewerb wurde nicht ausgetragen.
1935/36
(Details)
AC Turin 11. Juni 1936 Genua AC Turin - US Alessandria 5:1
1936/37
(Details)
CFC Genua 6. Juni 1937 Florenz CFC Genua - AS Rom 1:0
1937/38
(Details)
Juventus Turin 1. Mai  1938
8. Mai  1938
Turin
Turin
AC Turin - Juventus Turin
Juventus Turin - AC Turin
1:3
2:1
1938/39
(Details)
Ambrosiana-Inter 25. Juni 1939 Rom Ambrosiana-Inter - Novara Calcio 2:1
1939/40
(Details)
AC Florenz 15. Juni 1940 Florenz AC Florenz - CFC Genua 1:0
1940/41
(Details)
AC Venedig 8. Juni 1941
15. Juni 1941
Rom
Venedig
AS Rom - AC Venedig
AC Venedig - AS Rom
3:3 n.V.
1:0 (WS)
1941/42
(Details)
Juventus Turin 21. Juni 1942
28. Juni 1942
Mailand
Turin
AC Mailand - Juventus Turin
Juventus Turin - AC Mailand
1:1 n.V.
4:1 (WS)
1942/43
(Details)
AC Turin 30. Mai  1943 Mailand AC Turin - AC Venedig 4:0
1944–1957
Der Wettbewerb wurde nicht ausgetragen.
1958
(Details)
Lazio Rom 2. Juni 1958 Rom Lazio Rom - AC Florenz 1:0
1958/59
(Details)
Juventus Turin 10. Juni 1959 Mailand Inter Mailand - Juventus Turin 1:4
1959/60
(Details)
Juventus Turin 18. Sep. 1960 Mailand Juventus Turin - AC Florenz 3:2 n.V.
1960/61
(Details)
AC Florenz 11. Juni 1961 Florenz AC Florenz - Lazio Rom 2:0
1961/62
(Details)
AC Neapel 21. Juni 1962 Rom AC Neapel - SPAL Ferrara 2:1
1962/63
(Details)
Atalanta Bergamo 2. Juni 1963 Mailand Atalanta Bergamo - AC Turin 3:1
1963/64
(Details)
AS Rom 6. Sep. 1964
1. Nov. 1964
Rom
Turin
AS Rom - AC Turin
AC Turin - AS Rom
0:0 n.V.
0:1 (WS)
1964/65
(Details)
Juventus Turin 29. Aug. 1965 Rom Juventus Turin - Inter Mailand 1:0
1965/66
(Details)
AC Florenz 19. Mai  1966 Rom AC Florenz - US Catanzaro 2:1 n.V.
1966/67
(Details)
AC Mailand 14. Juni 1967 Rom AC Mailand - Calcio Padova 1:0
1967/68
(Details)
AC Turin 13. Juni 1968 bis
30. Juni 1968
Vierer-Finalrunde[2] 1. AC Turin
2. AC Mailand
3. Inter Mailand
4. FC Bologna
1968/69
(Details)
AS Rom 30. Apr. 1969 bis
29. Juni 1969
Vierer-Finalrunde 1. AS Rom
2. US Cagliari
3. US Foggia
4. AC Turin
1969/70
(Details)
FC Bologna 7. Mai  1970 bis
10. Juni 1970
Vierer-Finalrunde 1. FC Bologna
2. AC Turin
3. US Cagliari
4. FC Varese
1970/71
(Details)
AC Turin 27. Juni 1971 Genua AC Turin - AC Mailand 0:0 n.V.; 5:3 i.E.
1971/72
(Details)
AC Mailand 5. Juli 1972 Rom AC Mailand - SSC Neapel 2:0
1972/73
(Details)
AC Mailand 1. Juli 1973 Rom AC Mailand - Juventus Turin 1:1 n.V.; 5:2 i.E.
1973/74
(Details)
FC Bologna 23. Mai  1974 Rom FC Bologna - SS Palermo 1:1 n.V.; 4:3 i.E.
1974/75
(Details)
AC Florenz 28. Juni 1975 Rom AC Florenz - AC Mailand 3:2
1975/76
(Details)
SSC Neapel 29. Juni 1976 Rom SSC Neapel - Hellas Verona 4:0
1976/77
(Details)
AC Mailand 3. Juli 1977 Mailand AC Mailand - Inter Mailand 2:0
1977/78
(Details)
Inter Mailand 8. Juni 1978 Rom Inter Mailand - SSC Neapel 3:1
1978/79
(Details)
Juventus Turin 30. Juni 1979 Mailand Juventus Turin - US Palermo 2:1 n.V.
1979/80
(Details)
AS Rom 17. Mai  1980 Rom AS Rom - Torino Calcio 0:0 n.V.; 3:2 i.E.
1980/81
(Details)
AS Rom 13. Juni 1981
17. Juni 1981
Rom
Turin
AS Rom - Torino Calcio
Torino Calcio - AS Rom
1:1
1:1 n.V.; 2:4 i.E.
1981/82
(Details)
Inter Mailand 5. Mai  1982
20. Mai  1982
Mailand
Turin
Inter Mailand - Torino Calcio
Torino Calcio - Inter Mailand
1:0
1:1
1982/83
(Details)
Juventus Turin 19. Juni 1983
22. Juni 1983
Verona
Turin
Hellas Verona - Juventus Turin
Juventus Turin - Hellas Verona
2:0
3:0 n.V.
1983/84
(Details)
AS Rom 21. Juni 1984
26. Juni 1984
Verona
Rom
Hellas Verona - AS Rom
AS Rom - Hellas Verona
1:1
1:0
1984/85
(Details)
Sampdoria Genua 30. Juni 1985
3. Juli 1985
Mailand
Genua
AC Mailand - Sampdoria Genua
Sampdoria Genua - AC Mailand
0:1
2:1
1985/86
(Details)
AS Rom 7. Juni 1986
14. Juni 1986
Genua
Rom
Sampdoria Genua - AS Rom
AS Rom - Sampdoria Genua
2:1
2:0
1986/87
(Details)
SSC Neapel 7. Juni 1987
13. Juni 1987
Neapel
Bergamo
SSC Neapel - Atalanta Bergamo
Atalanta Bergamo - SSC Neapel
3:0
0:1
1987/88
(Details)
Sampdoria Genua 5. Mai  1988
19. Mai  1988
Genua
Turin
Sampdoria Genua - Torino Calcio
Torino Calcio - Sampdoria Genua
2:0
2:1 n.V.
1988/89
(Details)
Sampdoria Genua 7. Juni 1989
28. Juni 1989
Neapel
Cremona
SSC Neapel - Sampdoria Genua
Sampdoria Genua - SSC Neapel
1:0
4:0
1989/90
(Details)
Juventus Turin 28. Feb. 1990
25. Apr. 1990
Turin
Mailand
Juventus Turin - AC Mailand
AC Mailand - Juventus Turin
0:0
0:1
1990/91
(Details)
AS Rom 30. Mai  1991
9. Juni 1991
Rom
Genua
AS Rom - Sampdoria Genua
Sampdoria Genua - AS Rom
3:1
1:1
1991/92
(Details)
AC Parma 7. Mai  1992
14. Mai  1992
Turin
Parma
Juventus Turin - AC Parma
AC Parma - Juventus Turin
1:0
2:0
1992/93
(Details)
Torino Calcio 12. Juni 1993
16. Juni 1993
Turin
Rom
Torino Calcio - AS Rom
AS Rom - Torino Calcio
3:0
5:2
1993/94
(Details)
Sampdoria Genua 6. Apr. 1994
20. Apr. 1994
Ancona
Genua
AC Ancona - Sampdoria Genua
Sampdoria Genua - AC Ancona
0:0
6:1
1994/95
(Details)
Juventus Turin 7. Juni 1995
11. Juni 1995
Turin
Parma
Juventus Turin - AC Parma
AC Parma - Juventus Turin
1:0
0:2
1995/96
(Details)
AC Florenz 2. Mai  1996
18. Juni 1996
Florenz
Bergamo
AC Florenz - Atalanta Bergamo
Atalanta Bergamo - AC Florenz
1:0
0:2
1996/97
(Details)
Vicenza Calcio 8. Mai  1997
29. Mai  1997
Neapel
Vicenza
SSC Neapel - Vicenza Calcio
Vicenza Calcio - SSC Neapel
1:0
3:0 n.V.
1997/98
(Details)
Lazio Rom 8. Apr. 1998
29. Apr. 1998
Mailand
Rom
AC Mailand - Lazio Rom
Lazio Rom - AC Mailand
1:0
3:1
1998/99
(Details)
AC Parma 14. Apr. 1999
5. Mai  1999
AC Parma
Florenz
AC Parma - AC Florenz
AC Florenz - AC Parma
1:1
2:2
1999/2000
(Details)
Lazio Rom 12. Apr. 2000
18. Mai  2000
Rom
Mailand
Lazio Rom - Inter Mailand
Inter Mailand - Lazio Rom
2:1
0:0
2000/01
(Details)
AC Florenz 24. Mai  2001
13. Juni 2001
Parma
Florenz
AC Florenz - AC Parma
AC Parma - AC Florenz
0:1
1:1
2001/02
(Details)
AC Parma 25. Apr. 2002
10. Mai  2002
Turin
Parma
Juventus Turin - AC Parma
AC Parma - Juventus Turin
2:1
1:0
2002/03
(Details)
AC Mailand 20. Mai  2003
31. Mai  2003
Rom
Mailand
AS Rom - AC Mailand
AC Mailand - AS Rom
1:4
2:2
2003/04
(Details)
Lazio Rom 17. Mrz. 2004
12. Mai  2004
Rom
Turin
Lazio Rom - Juventus Turin
Juventus Turin - Lazio Rom
2:0
2:2
2004/05
(Details)
Inter Mailand 12. Juni 2005
15. Juni 2005
Rom
Mailand
AS Rom - Inter Mailand
Inter Mailand - AS Rom
0:2
1:0
2005/06
(Details)
Inter Mailand 3. Mai  2006
11. Mai  2006
Rom
Mailand
AS Rom - Inter Mailand
Inter Mailand - AS Rom
1:1
3:1
2006/07
(Details)
AS Rom 9. Mai  2007
17. Mai  2007
Rom
Mailand
AS Rom - Inter Mailand
Inter Mailand - AS Rom
6:2
2:1
2007/08
(Details)
AS Rom 24. Mai  2008 Rom AS Rom - Inter Mailand 2:1
2008/09
(Details)
Lazio Rom 13. Mai  2009 Rom Lazio Rom - Sampdoria Genua 1:1 n.V.; 6:5 i.E.
2009/10
(Details)
Inter Mailand 5. Mai  2010 Rom Inter Mailand - AS Rom 1:0
2010/11
(Details)
Inter Mailand 29. Mai  2011 Rom Inter Mailand - US Palermo 3:1
2011/12
(Details)
20. Mai  2012 Rom -  :

Legende

Endspielstatistik

Verein Siege Niederlagen Endspiele Titelgewinne
AS Rom AS Rom 9 7 16 1964, 1969, 1980, 1981, 1984, 1986, 1991, 2007, 2008
Juventus Turin Juventus Turin 9 4 13 1938, 1942, 1959, 1960, 1965, 1979, 1983, 1990, 1995
Inter Mailand Inter Mailand[3] 7 7 14 1939, 1978, 1982, 2005, 2006, 2010, 2011
AC Florenz AC Florenz 6 4 10 1940, 1961, 1966, 1975, 1996, 2001
FC Turin FC Turin[4] 5 9 14 1936, 1943, 1968, 1971, 1993
AC Mailand AC Mailand 5 7 12 1967, 1972, 1973, 1977, 2003
Lazio Rom Lazio Rom 5 1 6 1958, 1998, 2000, 2004, 2009
Sampdoria Genua Sampdoria Genua 4 3 7 1985, 1988, 1989, 1994
SSC Neapel SSC Neapel 3 5 8 1962, 1976, 1987
FC Parma FC Parma[5] 3 2 5 1992, 1999, 2002
FC Bologna FC Bologna 2 1 3 1970, 1974
Atalanta Bergamo Atalanta Bergamo 1 2 3 1963
CFC Genua CFC Genua[6] 1 1 2 1937
SSC Venedig SSC Venedig[7] 1 1 2 1941
FC Vado FC Vado 1 - 1 1922
Vicenza Calcio Vicenza Calcio 1 - 1 1997
Hellas Verona Hellas Verona - 3 3
US Palermo US Palermo[8] - 3 3
Cagliari Calcio Cagliari Calcio - 2 2
Udinese Calcio Udinese Calcio - 1 1
US Alessandria Calcio US Alessandria Calcio[9] - 1 1
Novara Calcio Novara Calcio - 1 1
SPAL Ferrara SPAL Ferrara - 1 1
FC Catanzaro FC Catanzaro - 1 1
Calcio Padova Calcio Padova - 1 1
AC Ancona AC Ancona - 1 1
US Foggia US Foggia - 1 1
AS Varese 1910 AS Varese 1910[10] - 1 1

Anmerkungen

  1. Der Wettbewerb 1926/27 wurde wegen Terminschwierigkeiten abgebrochen.
  2. In den Jahren 1968 bis 1970 wurde der Pokalsieger in einer Vierer-Finalrunde ausgespielt. Die Zweit- bis Viertplatzierten der Finalrunde werden in der Endspielstatistik als Finalteilnehmer geführt.
  3. Von 1929 bis 1955 trug Inter Mailand den Namen Ambrosiana-Inter.
  4. Der FC Turin hieß von 1936 bis 1977 AC Turin und von 1977 bis 2005 Torino Calcio.
  5. Der FC Parma hieß bis 2004 AC Parma.
  6. Der CFC Genua ist auch unter dem Namen Genua 1893 bekannt.
  7. 2005 wurde der AC Venedig nach Konkurs als SSC Venedig neugegründet.
  8. Der US Palermo hieß von 1967 bis 1977 SS Palermo.
  9. Bis 2003 trug der Verein den Namen US Alessandria.
  10. Der AS Varese 1910 hieß bis 2004 FC Varese.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Coppa Italia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coppa Italia — This article is about the Italian association football tournament. For the rugby union competition, see Coppa Italia (rugby union). Coppa Italia The Coppa Italia logo Founded 1922 Region Italy …   Wikipedia

  • Coppa Italia Lega Pro — (Italian for Lega Pro Italian Cup), formerly named Coppa Italia Serie C, is a straight knock out based competition involving teams from Lega Pro in Italian football. All games, including the final, are on a home/away basis. Contents 1 Past… …   Wikipedia

  • Coppa Italia Serie D — (Italian for Serie D Italian Cup) is a straight knock out based competition involving teams from Serie D in Italian football. All games, including the final, are on a home/away basis. The competition is held since the 1999/00, when Serie D clubs… …   Wikipedia

  • Coppa Italia Primavera — Primavera Cup logo Sport Football (soccer) Founded 1972 No. of teams 42 Country(ies) …   Wikipedia

  • Coppa Italia (Futsal) — Coppa Italia Founded 1985 86 Region Italy Number of teams 8 (total) Current champions Marca Futsal …   Wikipedia

  • Coppa Italia Serie C — (Italian for Serie C Italian Cup) is a straight knock out based competition involving teams from Serie C1 and Serie C2 in Italian football. All games, including the final, are on a home/away basis.Past Winnersee also* Football in Italy * Serie… …   Wikipedia

  • Coppa Italia Dilettanti — The Coppa Italia Dilettanti (Italian for ‘Italian Amateurs Cup’) is an annual knock out competition for teams from the sixth and seventh levels of Italian football: the Eccellenza and the Promozione. All ties except for the final, which is held… …   Wikipedia

  • Coppa Italia Serie C — Im italienischen Fußball werden zwei nationale Pokalwettbewerbe ausgespielt, die Coppa Italia (auch TIM Cup genannt), der italienische Pokal, sowie die Supercoppa italiana, der italienische Supercup. Wesentlicher Unterschied zu den Wettbewerben… …   Deutsch Wikipedia

  • Coppa Italia Primavera — Fußball (italienisch: Calcio) ist in Italien die populärste Sportart. Offiziell spielen über 1,2 Millionen Italiener in etwa 16.000 Mannschaften Fußball, darunter knapp 5000 Profis. Jährlich werden etwa 500.000 Spiele in einer der Dutzenden Ligen …   Deutsch Wikipedia

  • Coppa Italia 2007-08 — The 2007 08 Coppa Italia was the 60th edition of the tournament. Fixtures were announced at 16:00 CET, July 25, 2007. [ [http://italian calcio.blogspot.com/2007/07/coppa italia draw.html Italian Calcio Blog: Coppa Italia Draw] ] The tournament… …   Wikipedia