Coppa Placci


Coppa Placci
Paolo Bettini gewinnt die Coppa Placci 2001

Die Coppa Placci war bis 2010 ein Radsport-Eintagesrennen in Italien und San Marino. Das Ziel befindet sich in San Marino. Es war seit Einführung der UCI ProTour im Jahr 2005 Bestandteil der Rennserie der UCI Europe Tour und in die Kategorie 1.HC eingestuft.

Die Rennlänge betrug circa 200 km, wobei die Fahrer am Schluss des Rennens noch den Titano, den Anstieg nach San Marino, erklimmen mussten.

Das Rennen wurde erstmals 1923 ausgetragen.

2011 wurde das Rennen mit dem Giro della Romagna zusammengelegt und wird unter dem Namen Giro di Romagna et Coppa Placci ausgetragen. Austragungszeitpunkt ist Anfang September.

Siegerliste

  • 1969 ItalienItalien Roberto Ballini
  • 1968 nicht ausgetragen
  • 1967 ItalienItalien Luciano Armani
  • 1966 ItalienItalien Felice Gimondi
  • 1965 ItalienItalien Michele Dancelli
  • 1964 ItalienItalien Guido de Rosso
  • 1963 ItalienItalien Ercole Baldini
  • 1962 ItalienItalien Franco Cribiori
  • 1951-1961 nicht ausgetragen
  • 1950 ItalienItalien Giacomo Zampieri
  • 1949 ItalienItalien Renzo Soldani
  • 1948 ItalienItalien Luigi Casola
  • 1947 nicht ausgetragen
  • 1946 ItalienItalien Nedo Logli
  • 1929-1945 nicht ausgetragen
  • 1928 Italien 1861Italien Pietro Fossati
  • 1927 Italien 1861Italien Aleardo Simoni
  • 1926 Italien 1861Italien Ermanno Vallazza
  • 1925 Italien 1861Italien Emilio Petiva
  • 1924 Italien 1861Italien Emilio Petiva
  • 1923 Italien 1861Italien Enea Dal Fiume

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coppa Placci — Race details Date Mid October Region Emilia, Italy English name Placci Cup Local name(s) Coppa Placci (Italian) Discipline …   Wikipedia

  • Coppa Placci — Infobox compétition sportive Coppa Placci Sport cyclisme sur route Création 1923 Organisateur(s) Unione Sportiva Imolese Éditions 59 (en 2009) …   Wikipédia en Français

  • Tour de Romagne et Coppa Placci — Infobox compétition sportive Tour de Romagne et Coppa Placci Giro di Romagna et Coppa Placci (it) Création 1910 Organisateur(s) Società Ciclista Francesco Barraca Éditions …   Wikipédia en Français

  • Giro di Romagna et Coppa Placci — Der Giro di Romagna et Coppa Placci (ehemals Giro di Romagna bzw. Giro della Romagna) ist ein italienisches Radrennen. Das Eintagesrennen führt durch die historische Landschaft Romagna in Norditalien. Es wird jährlich im September ausgetragen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Pierino Gavazzi — Pour les articles homonymes, voir Gavazzi (homonymie). Pierino Gavazzi …   Wikipédia en Français

  • Paolo Bettini — Pour les articles homonymes, voir Bettini. Paolo Bettini …   Wikipédia en Français

  • Francesco Moser — Pour les articles homonymes, voir Moser. Francesco Moser …   Wikipédia en Français

  • Marino Amadori — Marino Amadori …   Wikipédia en Français

  • Matteo Tossato — Tosatto in einer Spitzengruppe beim Henninger Turm 2000 mit Kai Hundertmarck und Jens Heppner. Matteo Tosatto (* 14. Mai 1974 in Castelfranco Veneto, Venetien) ist ein italienischer Radrennfahrer. Karriere …   Deutsch Wikipedia

  • Tosatto — in einer Spitzengruppe beim Henninger Turm 2000 mit Kai Hundertmarck und Jens Heppner. Matteo Tosatto (* 14. Mai 1974 in Castelfranco Veneto, Venetien) ist ein italienischer Radrennfahrer. Karriere …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.