Cordillera Oriental


Cordillera Oriental

Kordillere, im spanischen Original Cordillera, bezeichnet Gebirgssysteme in verschiedenen Teilen der Erde.

Inhaltsverzeichnis

Wortherkunft

Spanisch cordillera bzw. pluraliter cordilleras steht als Verkleinerungsform zu lateinisch corda „Seil, Strick, Leine, Saite“ (vergl. dt. Kordel), und entspricht dem deutschen bildhaften Ausdruck Bergkette/Kettengebirge. Es ist neben sierra der wichtigste Gebirgsname des Spanischen.

Der Name ist in Regionen der Erde, in denen die spanische Sprache Amtssprache ist oder war, häufig. Einige dieser Bezeichnungen sind eingedeutscht worden, andere nicht. Man spricht von Kordillere, als Sammelbegriff mehrere Ketten oder Pluraletantum auch von Kordilleren.

Wichtigstes Gebirge dieses Namens ist die Gebirgskette, die sich an der Westküste des Amerikanischen Doppelkontinents entlangzieht. Das Wort ist auch im englischen als cordillera vertreten, weil der Südosten der heutigen USA spanisch kolonisiert wurde, und schon einen europäischen Namen hatte, als die Westerweiterung der Landnahme in Amerika die Berge erreichte. Die nördlicheren Rocky Mountains (Teil dieses Gebirgssystems) gehörten nicht mehr zu spanischen Sprachgebiet und erhielten einen englischen Namen.

Gebirgsformationen

Europa

  • Betische Kordillere, Cordilleras Béticas in Südspanien
  • Spanische Zentralkordillere, Cordillera Ibérica, Iberisches Scheidegebirge
  • Kantabrische Kordillere, Cordillera Cantabrica in Spanien, siehe Kantabrisches Gebirge
  • Katalanisches Küstengebirge, Cordilleras Costero Catalanas: Cordillera Transversal, Cordillera Prelitoral, Cordillera Litoral

Amerika

  • Amerikanische Kordilleren in Nord- und Südamerika (siehe dort zum Aufbau)
    • Andenkordilleren, als Abschnitt in Südamerika und allgemeiner Name von Chile und Argentinien im Süden bis nach Kolumbien im Norden. Die Andenkordilleren unterteilen sich in verschiedenen geographischen Regionen, die grob den Staatsgebieten der Andenländer entsprechen, in ein bis drei Kordilleren, die jeweils in Nord-Süd-Richtung verlaufen und daher nach ihrer Ost-West-Ausrichtung benannt sind. Da sich die Kordilleren verschiedentlich zu einem Gebirgszug vereinen, finden sich die folgenden Bezeichnungen in verschiedenen Ländern (siehe unten) für verschiedene Abschnitte der Anden, ohne jedoch z. B. eine durchgängige Ostkordillere von Bolivien über Peru und Ecuador nach Kolumbien zu bezeichnen. Zusätzlich finden sich Bezeichnungen für Unterabschnitte und Verbindungsgebirgszüge zwischen den Kordilleren. Wo die Anden nicht geteilt sind, z. B. in Chile, lautet die Bezeichnung einfach Cordillera de los Andes.
      • Zentralkordillere, Cordillera Central
      • Westliche Kordilleren, Cordillera Occidental
      • Östliche Kordilleren, Cordillera Oriental
  • Arktische Kordillere, entlang der nordöstlichen Küste Kanadas

Vereinigte Staaten

  • Pazifische Kordillere in Nordamerika

Mexiko

Costa Rica

  • Cordillera de Talamanca in Costa Rica

Venezuela

  • Cordillera de Mérida
  • Cordillera de la Costa (Venezuela)

Kolumbien

  • Cordillera Occidental
  • Cordillera Central
  • Cordillera Oriental

Ecuador

Peru

Bolivien

Chile

Asien

Ozeanien

Planetologie


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cordillera Oriental — Saltar a navegación, búsqueda Cordillera Oriental puede referirse a: Cordillera Oriental (Argentina) Cordillera Oriental (Bolivia) Cordillera Oriental (Colombia) Cordillera Oriental (Perú) Cordillera Oriental (República Dominicana) Cordillera… …   Wikipedia Español

  • Cordillera Oriental — See also: Cordillera Cordillera Oriental from the Spanish language meaning Eastern range may refer to: Cordillera Oriental (Colombia) Cordillera Oriental (Ecuador) Cordillera Oriental (Peru) Cordillera Oriental (Bolivia) See also Cordillera… …   Wikipedia

  • Cordillera Oriental — /kawrdd dhee ye rddah aw rddyen tahl / the eastern ranges of the Andes, in Bolivia, Colombia, and Peru. * * * …   Universalium

  • Cordillera Oriental — Cor•di•lle•ra O•rien•tal [[t]ˌkɔr ðiˈyɛ rɑ ˌɔ ryɛnˈtɑl[/t]] n. geg the E ranges of the Andes, in Bolivia, Colombia, and Peru …   From formal English to slang

  • Cordillera Oriental — /kawrdd dhee ye rddah aw rddyen tahl / the eastern ranges of the Andes, in Bolivia, Colombia, and Peru …   Useful english dictionary

  • Cordillera Oriental (Colombia) — Saltar a navegación, búsqueda Cordillera Oriental País(es) …   Wikipedia Español

  • Cordillera Oriental (República Dominicana) — Saltar a navegación, búsqueda Cordillera Oriental Elevación 736 msnm Ubicación República Dominicana …   Wikipedia Español

  • Cordillera Oriental (Perú) — Saltar a navegación, búsqueda La Cordillera Oriental en Perú está en el extremo suroeste del área de estudio, con la manifestation como los ramales del lado oriental. Esta unidad se ha modela ella misma en rocas metamórficas del Paleozoico. El… …   Wikipedia Español

  • Cordillera Oriental (Bolivia) — Saltar a navegación, búsqueda Cordillera Oriental País(es) …   Wikipedia Español

  • Cordillera Oriental (Ecuador) — Cordillera Real (deutsch: Königskordillere) ist der Name einiger Hochgebirgsketten in den Anden Südamerikas. In Ecuador, wo sie auch unter den Bezeichnungen Cordillera Central (Zentralkordillere) bzw. Cordillera Oriental (Ostkordillere) bekannt… …   Deutsch Wikipedia