Coronado National Memorial


Coronado National Memorial
Coronado National Memorial
IUCN-Kategorie V
Markierung
Coronado National Memorial
Lage: Cochise County, USA
Geographische Lage: 31° 21′ N, 110° 16′ W31.348333333333-110.27166666667Koordinaten: 31° 20′ 54″ N, 110° 16′ 18″ W
Fläche: 19,22 km²
Einrichtungsdatum: 5. November 1952
Verwaltungsbehörde: National Park Service
Besucher im Coronado National Memorial

Das Coronado National Memorial, bei Sierra Vista, erinnert an die erste Expedition von Konquistador Francisco Vásquez de Coronado in den Südwesten Amerikas. In natürlicher Umgebung an der Grenze zu Mexiko weist die Gedenkstätte auf die Verbindungen zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko hin.

Die Entstehung der Gedenkstätte

Offizielle Verlautbarungen deuten darauf hin, dass es ursprünglich als eine Geste des guten Willens und der Zusammenarbeit zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko gedacht war, indem man der Expedition im Jahr 1540 Anerkennung schenkte.

Das Gelände wurde zuerst am 18. August 1941 Coronado International Memorial benannt. Dies geschah in der Hoffnung, dass auf mexikanischer Seite das entsprechende Gegenstück entstehen würde, so wie es beim Waterton-Glacier International Peace Park zwischen den Vereinigten Staaten und Kanada der Fall ist. Obwohl auf Seiten der mexikanischen Regierung Interesse bestand, wurde die Gedenkstätte nie gebaut. Deshalb änderte der Kongress am 9. Juli 1952 die Bezeichnung in National Memorial. Die Gedenkstätte wurde am 5. November 1952 von Harry S. Truman eröffnet. Wie die meisten historischen Stätten wird sie vom National Park Service verwaltet. Das National Memorial wurde am 15. Oktober 1966 in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Einzelnachweise

Weblinks

Nachstellung von Coronados Ankunft, 1540

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coronado National Memorial — IUCN Category V (Protected Landscape/Seascape) …   Wikipedia

  • Coronado National Forest — IUCN Category VI (Managed Resource Protected Area) …   Wikipedia

  • National Memorial — Lincoln Memorial Jefferson National Expansion Memorial …   Deutsch Wikipedia

  • Coronado National Forest — Der Coronado National Forest ist ein insgesamt 7200 km² großes Waldgebiet im Südosten des US Bundesstaats Arizona. Es liegt östlich und südlich der Stadt Tucson in den Countys Cochise, Graham, Pima und zu einem sehr geringen Teil auch in… …   Deutsch Wikipedia

  • Chamizal National Memorial — IUCN Kategorie V …   Deutsch Wikipedia

  • Wright Brothers National Memorial — Memorial Tower Wright Brothers National Memorial in Kill Devil Hills in North Carolina, Vereinigte Staaten von Amerika erinnert an die Gebrüder Wright, die den ersten kontrolliert gesteuerten Motorflug der Welt nach dem Prinzip „Schwerer als… …   Deutsch Wikipedia

  • Arkansas Post National Memorial — IUCN Kategorie III …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Franklin National Memorial — Das Benjamin Franklin National Memorial befindet sich in der Rotunde des Franklin Institute in Philadelphia und eine riesige sitzende Statue von Benjamin Franklin. Das 6 m hohe Denkmal, das von 1906 bis 1911 von James Earle Fraser geschaffen… …   Deutsch Wikipedia

  • David Berger National Memorial — IUCN Kategorie V …   Deutsch Wikipedia

  • De Soto National Memorial — Lage: Ma …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.