Corporatieve Concentratie


Corporatieve Concentratie

Die Corporatieve Concentratie war eine niederländische, faschistische, politische Organisation, die sechs Monate von 1933 bis 1934 bestand.

Im September 1933 begannen Jan Baars, F. C. Gerretson, Wouter Lutkie, Jos Mineur und andere, in einem Verband mit dem Namen Corporatieve Concentratie zusammenzuarbeiten. Sie versuchten, die verschiedenen niederländischen faschistischen Kleinparteien und Gruppierungen zu bündeln. Die Organisation umfasste Parteien wie den Algemene Nederlandse Fascistenbond (Allgemeinen Niederländischen Faschisten Bund), den Fascistische Jongeren Bond (Faschistischer Jugendbund) und die Nationale Unie (Nationale Union). Es ist wahrscheinlich, dass das Entstehen und Erstarken der Nationaal-Socialistische Beweging von Anton Adriaan Mussert die Idee zur Zusammenarbeit der niederländischen Faschisten förderte. Im März 1934, nach nur sechs Monaten, stellte die Organisation ihre Aktivitäten ein, insbesondere wegen unterschiedlicher Vorstellungen der Gründer.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fascism as an international phenomenon — This article discusses regimes and movements that are alleged to have been either fascist or sympathetic to fascism. It is often a matter of dispute whether a certain government is to be characterized as fascist, authoritarian, totalitarian, or a …   Wikipedia

  • Oranje-Fascisten — Die Oranje Fascisten (Oranje Faschisten) waren eine faschistische niederländische Partei. Sie entstammten der Nationaal Socialistische Nederlandsche Arbeiderspartij (NSNAP, Nationalsozialistische Niederländische Arbeiterpartei). Die Oranje… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.