Costa da Morte


Costa da Morte
Costa da Morte auf der Karte Galiciens

Die Costa da Morte (galicisch; span. Costa de la Muerte, „Todesküste“) ist der zwischen Malpica westlich von A Coruña und dem Kap Finisterre gelegene Teil der Küste von Galicien (Spanien) im Nordwesten der iberischen Halbinsel. Ihren Namen erhielt sie wegen der schwierigen Bedingungen für die Seefahrt und den daraus resultierenden Schiffbrüchen und Toten.

Der Küstenlinie sind keine Inseln vorgelagert, sie grenzt direkt an den Atlantischen Ozean. Die größten Buchten sind die Rías de Camariñas und de Corme y Laxe, die jedoch weniger tief ins Land eingeschnitten sind als die nordöstlich gelegenen Rías Altas und die südlich gelegenen Rías Baixas.

Die Costa da Morte ist der am weitesten westlich gelegene Küstenabschnitt Spaniens. Ihr westlichster Punkt ist das Kap Touriñán, bekannter ist jedoch das ca. 20 km weiter südlich gelegene Kap Finisterre. Dorthin führt der Camino a Fisterra, eine von Santiago de Compostela kommende Fortsetzung des Jakobsweges. Fisterra ist der galicische Name des Kaps, er leitet sich wie das spanische Finisterre vom lateinischen finis terrae (Ende der Erde) ab, was auf römische und vorrömische Legenden vom Ende der Welt hinweist.

Mehrere Ölteppiche vom Tanker-Unglück der Prestige im Jahre 2002 beeinträchtigten das Ökosystem der Küste.

Das Land wurde im Namen Jakobi christianisiert, trotzdem bewahrten die Bewohner traditionelle Vorstellungen (Santa Compaña, der Riese Pedras de Abalar und die oszillierenden Steine oder, dass der Wind wilde Albträume hervorruft).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Costa da Morte — For the 2007 Mägo de Oz album, see A Costa da Morte. Laxe, Costa da Morte Costa da Morte (Galician pronunciation: [ˈkɔsta ða ˈmɔɾte], Coast of Death ) is part of the Spanish Galician coast. The Costa da Morte extends from the villages of …   Wikipedia

  • GDR Costa da Morte — Posible autopromoción o contenido publicitario: el asunto o la redacción de este artículo o sección inducen a creer que debería ser borrado. Por favor, añade argumentos y referencias que permitan evaluar la relevancia del tema, revisa su… …   Wikipedia Español

  • A Costa da Morte — is a 2007 Mägo de Oz album.Track listingDisc One# Intro Gazza Ladra # El Santo Grial # Molinos de Viento # El que Quiera Entender # Santa Compana # El Fin del Camino # Hasta que el Cuerpo Aguante # La Insula de Barataria # Pensando en Ti # Hijo… …   Wikipedia

  • Costa de la Muerte — Saltar a navegación, búsqueda Situación de la Costa da Morte y Rías Altas La Costa de la Muerte (Costa da Morte en gallego) es una región costera de Galicia (España) que abarca desde Cabo Finisterre hasta Malpica. La costa e …   Wikipedia Español

  • Costa Dorada — Costa Daurada Die Costa Daurada (katalanisch; span. Costa Dorada; Goldene Küste) ist ein 216 km langer Küstenstreifen im Nordosten Spaniens, der sich von Vilanova i la Geltrú im Norden bis zum unmittelbar südlich des Ebrodeltas gelegenen Alcanar… …   Deutsch Wikipedia

  • Costa Brava — bei Portbou Die Costa Brava (Katalanisch und Spanisch für „wilde Küste“) ist der nordöstlichste Küstenstreifen an der spanischen Mittelmeerküste in der autonomen Region Katalonien. Der Schriftsteller Ferran Agulló (geb. 1863 in Sant Feliu de… …   Deutsch Wikipedia

  • Costa Daurada — Die Costa Daurada (katalanisch; span. Costa Dorada; Goldene Küste) ist ein 216 km langer Küstenstreifen im Nordosten Spaniens, der sich von Vilanova i la Geltrú im Norden bis zum unmittelbar südlich des Ebrodeltas gelegenen Alcanar im Süden… …   Deutsch Wikipedia

  • Costa Blanca — (Valencian: [ˈkɔsta ˈβlaŋka], Spanish: [ˈkosta ˈβlaŋka], literally in English White Coast ) refers to the over 200 kilometres of coastline belonging to the province of Alicante in Spain. The name Costa Blanca was devised as a… …   Wikipedia

  • Costa Cálida — at Mazarrón The Costa Cálida (Spanish pronunciation: [ˈkosta ˈkaliða], Warm Coast ) is the approximately 250 km stretch of Mediterranean coastline of the Spanish province of Murcia. This region has a micro climate which features …   Wikipedia

  • Costa do Marisco — The Costa do Marisco (Galician pronunciation: [ˈkɔsta ðo maˈɾisko], Shellfish Coast ) is a Galician translation of the original Spanish 1950s term given as a label to the entire coast of the Galicia in Spain. The term can be translated into… …   Wikipedia