Couch-Potato


Couch-Potato

Couch-Potato (aus dem US-amerikanischen Slang) ist das Klischee einer Person, die einen Großteil ihrer Freizeit auf einem Sofa oder einem Sessel mit fernsehen, Junk Food essen und Bier trinken verbringt. Der Begriff hat eine negative Konnotation. Zu diesem Klischee gehört auch, dass Couch-Potatoes übergewichtig und von insgesamt ungepflegter Erscheinung sind. Als Beispiel gilt die US-Zeichentrickfigur Homer Simpson aus der Serie Die Simpsons.

Wortursprung

Mitte der 1970er Jahre kam ein Freund des amerikanischen Cartoonisten Robert D. Armstrong auf die Idee, einen Verein für faule Leute zu gründen, als Antwort auf die, wie er fand, übermäßigen Gesundheits- und Fitness-Fanatiker seiner Zeit. Aus Spaß beschlossen sie, ihre Gruppe Couch Potatoes zu nennen und kreierten ein Bild einer Kartoffel, die auf dem Sofa liegt und ständig „Fernsehen glotzt“.

Armstrong ließ diesen Begriff schützen und begann, die Kartoffel zu vermarkten, mit T-Shirts mit Bildern der „couch potato“ und dem Motto „Sic Semper Potatum Reclinus“. Auch war er Co-Autor und Illustrator des Buches The Official Couch Potato Handbook.

Allmählich schlich sich das Wort in die englische Sprache ein und wurde 1993 ins Oxford English Dictionary aufgenommen.

Im übertragenen Sinne werden mit dem Begriff auch Personen gekennzeichnet, denen es an Eigeninitiative mangelt und die nur schwer für eine Anstrengung bzw. Herausforderung zu begeistern sind, insbesondere nicht für körperliche Aktivitäten.

Eine Abwandlung ist Mouse-Potato und bezeichnet einen Menschen, der seine ganze Zeit vor dem Computer verbringt.

Mögliche deutsche Übersetzungen sind Sesselpupser oder Stubenhocker.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Couch-Potato — Couch Po|ta|to, Couch|po|ta|to [ ka̮ut̮ʃpəteɪtoʊ ], die; , es […toʊs] [engl. couch potato, aus: couch ↑ (Couch) u. potato = Kartoffel] (salopp): jmd., der sich nicht sportlich betätigt, sondern vorwiegend [fernsehend] auf der Couch sitzt od.… …   Universal-Lexikon

  • couch potato — A couch potato is an extremely idle or lazy person who chooses to spend most of their leisure time horizontal in front of the TV and eats a diet that is mainly junk food …   The small dictionary of idiomes

  • couch potato — couch potatoes N COUNT (disapproval) A couch potato is someone who spends most of their time watching television and does not exercise or have any interesting hobbies. [INFORMAL] ...couch potatoes flicking through endless satellite TV channels …   English dictionary

  • couch potato — [n] inactive person bystander, goof off*, idler, laggard, lazy person, loafer, lotuseater*, lounger, observer, slouch, sluggard, spectator, televiewer*, TV viewer, viewer; concept 423 …   New thesaurus

  • couch potato — ► NOUN informal ▪ a person who spends a great deal of time watching television …   English terms dictionary

  • couch potato — ☆ couch potato n. Slang a chronic television viewer …   English World dictionary

  • Couch potato — A couch potato is a person who spends most of his or her free time sitting or lying on a couch. This stereotype often refers to a lazy and overweight person who watches a lot of television. Generally speaking, the term refers to a lifestyle in… …   Wikipedia

  • couch potato — {n.} A person who is addicted to watching television all day. * /Poor Ted has become such a couch potato that we can t persuade him to do anything./ …   Dictionary of American idioms

  • couch potato — {n.} A person who is addicted to watching television all day. * /Poor Ted has become such a couch potato that we can t persuade him to do anything./ …   Dictionary of American idioms

  • couch potato —    A couch potato is an extremely idle or lazy person who chooses to spend most of their leisure time horizontal in front of the TV and eats a diet that is mainly junk food.   (Dorking School Dictionary)    ***    If you refer to someone as a… …   English Idioms & idiomatic expressions