Creme fraiche


Creme fraiche

Crème fraîche (französisch = Frischrahm) ist ursprünglich ein Sauerrahmerzeugnis aus Frankreich. Sie wird aus Kuhmilch hergestellt und muss einen Mindestfettgehalt von 30 % haben. Ein Zusatz von bis zu 15 % Saccharose ist erlaubt.

Herstellung

Crème fraîche wird aus Rahm hergestellt, dem Milchsäurebakterien zugesetzt werden. Dazu wird der Rahm in große Tanks gebracht und mit den Milchsäurebakterien gemischt. Nach 18 bis 40 Stunden und bei einer Temperatur von 20 bis 40°C wird durch diese Bakterien der Milchzucker zu Milchsäure umgewandelt. Daher erhält die Crème fraîche ihren besonderen Geschmack und ihre Konsistenz, die durch die Denaturierung der im Rahm enthaltenen Proteine verursacht wird. Stabilisatoren, Konservierungsmittel und andere Zusätze sind nicht erlaubt. Crème fraîche darf nach der Fermentation nicht mehr wärmebehandelt werden.

Der Crème fraîche ähnlich ist die Crème double, diese hat jedoch einen höheren Fettgehalt und ist ein Süßrahmprodukt.

Verwendung

Crème fraîche hat einen feinen, leicht säuerlichen Geschmack, sie ist eine Variante der Sauren Sahne. Sie flockt bei Zugabe in heiße Speisen wie Saucen nicht aus. Im Handel wird sie als Crème fraîche natur oder mit Zusatz von Knoblauch, Gewürzen oder Kräutern angeboten. Oft enthalten diese Varianten Gelatine. Meist wird sie als feiner Zusatz in Saucen und Suppen verwendet.

Varianten

Crème légère ist eine Variante mit vermindertem Fettgehalt (meist um die 20 %).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Creme fraiche — Crème fraîche Pour les articles homonymes, voir Crème. Crème fraîche et fraises …   Wikipédia en Français

  • Crème Fraiche — Crème fraîche Pour les articles homonymes, voir Crème. Crème fraîche et fraises …   Wikipédia en Français

  • Crème Fraîche — Pour les articles homonymes, voir Crème. Crème fraîche et fraises …   Wikipédia en Français

  • Crème fraiche — Crème fraîche Pour les articles homonymes, voir Crème. Crème fraîche et fraises …   Wikipédia en Français

  • Crème fraîche — Saltar a navegación, búsqueda Tarrinas típicas con la Crème fraîche Crème fraîche o crema fresca, es una crema, blanca, grasa (30–40 % Grasa y un 15% de lactosa) y ligeramente acidificada por los cultivos bacterianos que contiene. Es, sin… …   Wikipedia Español

  • Crème fraîche — (IPA2|kʁɛm fʁɛʃ, French for fresh cream ) of French origin, is the continental European counterpart to the soured cream more traditional to Western Europe and Anglophone cultures. It is a soured cream, contains about 28% milk fat, slightly soured …   Wikipedia

  • Crème fraîche — 〈[krɛ:m frɛ̣ʃ] f.; , s s [krɛ:m frɛ̣ʃ]〉 (bes. zur Verfeinerung von Soßen verwendete) sehr fetthaltige saure Sahne [frz., „frische Sahne“] * * * Crème fraîche [krɛ:m frɛʃ], die; , s s [frz., zu: fraîche, w. Form von: frais = frisch] (Kochkunst):… …   Universal-Lexikon

  • creme fraiche — (el. cremefraiche) sb., n, r, rne, i sms. creme fraiche , fx creme fraiche dressing (jf. § 57. Bindestreg.7.a) …   Dansk ordbog

  • Crème fraîche — [krɛm frɛʃ] die; , s s [krɛm frɛʃ] <aus fr. crème fraîche »frische Sahne«> saure Sahne mit hohem Fettgehalt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Crème fraîche — [ krɛːm frɛʃ] die; , Crèmes fraîches; eine sehr fette saure Sahne …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache