DKW Meisterklasse

DKW Meisterklasse

DKW Meisterklasse war die Verkaufsbezeichnung mehrerer Modelle des sächsischen bzw. bayrischen Automobilherstellers DKW.

Es existierten:

  • die „DKW Meisterklasse F2-601“ und „F2-701“, gebaut von 1932 bis 1935, siehe DKW F2,
  • die „DKW Meisterklasse F4-700“, gebaut von 1934 bis 1935, siehe DKW F4,
  • die „DKW Meisterklasse F5-700“, gebaut von 1935 bis 1936, siehe DKW F5,
  • die „DKW Meisterklasse F7-700“, gebaut von 1937 bis 1938, siehe DKW F7,
  • die „DKW Meisterklasse F8-700“, gebaut von 1939 bis 1940, siehe DKW F8 und
  • die „DKW Meisterklasse F89“, gebaut von 1950 bis 1954, siehe DKW F89.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • DKW F89 — DKW DKW F89 P Meisterklasse F89 Meisterklasse Hersteller: Auto Union Produktionszeitraum …   Deutsch Wikipedia

  • DKW F89 — DKW Meisterklasse DKW F89 Manufacturer Auto Union AG Production 1950 – April 1954 Predecessor DKW F8 …   Wikipedia

  • DKW F8 — DKW Reichsklasse/Meisterklasse/ Front Luxus Cabriolet (F8) Hersteller: Audi Zwickau Produktionszeitraum: 1939–1942 …   Deutsch Wikipedia

  • DKW F7 — DKW Reichsklasse Limousine F7 600 (1937) …   Deutsch Wikipedia

  • DKW F7 — DKW F7 …   Википедия

  • DKW F5 — DKW Meisterklasse F5 700 (1935) DKW …   Deutsch Wikipedia

  • DKW F91 — DKW DKW F91 Sonderklasse Cabriolet F91 Sonderklasse Hersteller: Auto Union Produktionszeitraum …   Deutsch Wikipedia

  • DKW Reichsklasse — war die Verkaufsbezeichnung mehrerer Modelle des sächsischen Automobilherstellers DKW. Die „Reichsklasse“ war jeweils die einfachere, leistungsschwächere Variante gegenüber der DKW Meisterklasse. Es existierten: die „DKW Reichsklasse F2 600“,… …   Deutsch Wikipedia

  • DKW — Das Logo. DKW wurde 1932 eine der vier Marken der Auto Union DKW ist eine ehemalige deutsche Automobil und Motorradmarke. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • DKW 1000 — Der „Große DKW“, Baujahr 1957 Auto Union 1000 S de Luxe …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»