Daasdorf a. Berge

Daasdorf a. Berge
Wappen Deutschlandkarte
Die Gemeinde Daasdorf a. Berge führt kein Wappen
Daasdorf a. Berge
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Daasdorf a. Berge hervorgehoben
50.99638888888911.262777777778279
Basisdaten
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Weimarer Land
Verwaltungs-
gemeinschaft:
Grammetal
Höhe: 279 m ü. NN
Fläche: 2,84 km²
Einwohner:

254 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 89 Einwohner je km²
Postleitzahl: 99428
Vorwahl: 03643
Kfz-Kennzeichen: AP
Gemeindeschlüssel: 16 0 71 012
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Am Anger 25
99428 Daasdorf a. Berge
Webpräsenz: vg-grammetal.de
Bürgermeister: Matthias Scheit
Lage der Gemeinde Daasdorf a. Berge im Landkreis Weimarer Land
Mönchenholzhausen Nohra Nauendorf Vollersroda Hetschburg Frankendorf Nirmsdorf Ködderitzsch Ettersburg Daasdorf a. Berge Kleinobringen Rannstedt Niederreißen Obertrebra Ballstedt Rohrbach Heichelheim Hammerstedt Isseroda Oettern Eberstedt Ramsla Kleinschwabhausen Wiegendorf Kiliansroda Wohlsborn Flurstedt Mechelroda Mattstedt Sachsenhausen Ottstedt a. Berge Oberreißen Niederroßla Reisdorf Leutenthal Kapellendorf Bechstedtstraß Großheringen Lehnstedt Schwerstedt Willerstedt Umpferstedt Buchfart Wickerstedt Großobringen Döbritschen Rittersdorf Hohenfelden Neumark Auerstedt Hopfgarten Liebstedt Gebstedt Niedertrebra Troistedt Krautheim Vippachedelhausen Tonndorf Bad Sulza Schmiedehausen Kromsdorf Pfiffelbach Großschwabhausen Niederzimmern Mellingen Klettbach Oßmannstedt Nohra Mönchenholzhausen Berlstedt Buttelstedt Magdala Kranichfeld Saaleplatte Apolda Bad Berka BlankenhainKarte
Über dieses Bild

Daasdorf am Berge ist eine Gemeinde im Westen des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Grammetal.

Evangelische Dorfkirche, 2010

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Zu Beginn des 9. Jahrhunderts wird Daasdorf in einem Verzeichnis der Güter des von Erzbischof Lullus († 786) von Mainz erbauten Klosters Hersfeld als Tasiesdorf urkundlich erwähnt.

Gedenkstätten

Eine Grabstätte mit Grabstein auf dem Friedhof erinnert an zwei namentlich genannte italienische Zwangsarbeiter, die im April 1945 von Einwohnern erschossen wurden, als sie sich zur Stillung ihres Hungers Kartoffeln aus einer Miete holten.

Einzelnachweise

  1. Thüringer Landesamt für Statistik – Bevölkerung nach Gemeinden, erfüllenden Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften (Hilfe dazu)

Weblinks

 Commons: Daasdorf a. Berge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Daasdorf am Berge — Daasdorf am Berge …   Wikipedia

  • Daasdorf am Berge — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmale in Daasdorf a. Berge — In der Liste der Kulturdenkmale in Daasdorf am Berge sind alle Kulturdenkmale der thüringischen Gemeinde Daasdorf a. Berge (Landkreis Weimarer Land) und ihrer Ortsteile aufgelistet (Stand: 23. März 2009). Daasdorf am Berge Einzeldenkmale Kirche… …   Deutsch Wikipedia

  • Daasdorf (Buttelstedt) — Daasdorf Stadt Buttelstedt Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Daasdorf — ist der Name folgender Orte in Thüringen Daasdorf a. Berge, Gemeinde im Westen des Landkreises Weimarer Land Daasdorf (Buttelstedt) bei Buttelstedt, ein Ortsteil der Stadt Buttelstedt, Landkreis Weimarer Land Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Ottstedt a. Berge — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ottstedt am Berge — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ottstedt am Berge — Ottstedt am Berge …   Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmale in Ottstedt am Berge — In der Liste der Kulturdenkmale in Ottstedt am Berge sind alle Kulturdenkmale der thüringischen Gemeinde Ottstedt am Berge (Landkreis Weimarer Land) und ihrer Ortsteile aufgelistet (Stand: 23. März 2009). Ottstedt am Berge Einzeldenkmal Kirche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchen in Weimar und dem Kreis Weimarer Land — Diese Liste enthält Kirchengebäude im Landkreis Weimarer Land und der Stadt Weimar in Thüringen. Allgemeines Der Landkreis Weimarer Land zählt 8 Städte, davon sind 4 Mitglied einer Verwaltungsgemeinschaft 1 erfüllende Gemeinde für 12 Gemeinden 1… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»