Damongo


Damongo

Damongo ist ein kleiner Ort im Norden Ghanas, westlich von Tamale, mit etwa 6000 Einwohnern.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Zu erreichen ist Damongo ab Fufulso, auch Yapei Junction genannt, über eine 60 km lange Piste und viele Touristen, welche zum Mole National Park unterwegs sind, kommen hier durch. Es gibt ein Catholic Guest House sowie das "Mariama Guesthouse", die Übernachtung und Verpflegung anbieten.

Damongo liegt im West Gonja District in der Northern Region.

Einwohner

Die Mehrzahl seiner Einwohner sind Gonjas, es sind aber auch Frafras, Aschanti, Dagaabas, Dagombas, Kassem und einige weitere Stämme vertreten[1].

Aufgrund von Stammeskonflikten wurde 1994 das Unity Centre - heute "Centre for Conflict Transformation and Peace Studies" - gegründet, wo von Gewaltpräventionsseminaren bis hin zu Einkehrtagen für Priester verschiedene Projekte angeboten werden, um den Frieden in der Region zu stabilisieren.[2]

Einrichtungen

Damongo besitzt ein Krankenhaus, das West Gonja Hospital, das es zum Anlaufpunkt für Menschen aus dem ganzen Distrikt (aus ca. 80 km Umkreis) macht. Sonntags sind die zwei katholischen Kirchen im Ort wichtige Anlaufpunkte, St. Anne in Damongo town und St. Theresa im Stadtteil Canteen in der Nähe des West Gonja Hospitals.

Ein Internetcafe befindet sich neben der Busstation, von welcher täglich Busse nach Tamale, Wa, Mole und Bole fahren.

Damongo ist Bischofssitz des Bistums Damongo. Bischof ist seit 25. März 2011 Most Rev. Peter Paul Angkyier[3]. Der vorherige Bischof Most Rev. Philip Naameh wurde zum Erzbischof der Dioezese Tamale ernannt. Damongo besitzt einige Grund- und weiterführende Schulen (primary schools und JSS) sowie drei Oberschulen (SSS):

  • DASS (Damongo Secondary School)
  • Dassatec (Damongo Technical Secondary School)
  • SAGISS (St. Anne's Girls' Senior Secondary School)

Es bestehen Beziehungen zum Bistum Münster im Rahmen einer Partnerschaft mit den nördlichen Diözesen des Landes. Außerdem wird das Krankenhaus durch die Mustang Foundation unterstützt, die von Medizinstudenten aus Maastricht gegründet wurde. Neben der Kathedrale befindet sich der Kids Club Damongo, eine Anlaufstelle zum lernen und spielen für die Kinder[4]. Im Rahmen dieser Partnerschaftsarbeiten leben ständig europäische Freiwillige im Ort. Gute Kontakte bestehen auch zur Pfarre Kuchl in Österreich.

Veranstaltungen

Samstags ist Wochenmarkt in Damongo, besonders beliebt ist hier das lokal gebraute Hirsebier, Pito genannt[5].

Quellen

  1. http://www.kids-club-damongo.de/cms/front_content.php?idcat=67&lang=1
  2. http://cecotapsghana.org/index.php?option=com_content&view=frontpage&Itemid=9
  3. http://www.westfaelische-nachrichten.de/lokales/kreis_steinfurt/nordwalde/1467974_Alter_Freund_wird_Bischof_von_Damongo.html
  4. http://www.kids-club-damongo.de
  5. http://www.kids-club-damongo.de/cms/front_content.php?idcat=67&lang=1
  • Besuch vor Ort
  • Pfarrblatt der Pfarre Kuchl
9.0673888888889-1.8088055555556

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Damongo — Country Ghana Region Northern Region (Ghana) Damongo is a town in the Northern region of Ghana. The town is known for the Damongo Secondary School …   Wikipedia

  • Roman Catholic Diocese of Damongo — Infobox Diocese| jurisdiction=Diocese name=Damongo latin=Dioecesis Damongoensis country=Ghana metropolitan=Tamale rite=Latin Rite area= 29,000 population=410,000 population as of=2004 catholics=17,172 catholics percent=4.2 bishop=Philip NaamehThe …   Wikipedia

  • Bistum Damongo — Basisdaten Staat Ghana Metropolitanbistum Erzbistum Tamale …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des évêques de Damongo — (Dioecesis Damongoensis) L évêché de Damongo est créé le 3 février 1995, par détachement de l archevêché de Tamale. Sont évêques 3 février 1995 12 février 2009 : Philip Naameh 12 février 2009 17 décembre 2010 : siège vacant depuis le 17 …   Wikipédia en Français

  • List of senior secondary schools in Ghana — This is a list of Senior Secondary schools in Ghana by region and the first 30 in Africa. Ashanti Region There are about 80 Senior Secondary schools in the region.;Adansi North District / Adansi South District * Akrofuom Secondary/Technical,… …   Wikipedia

  • Hanga (Sprache) — Hanga Gesprochen in Ghana Sprecher 6.800 (2003) Linguistische Klassifikation Niger Kongo Atlantik Kongo Volta Kongo Nord Gur Zentral …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Tamale — Basisdaten Staat Ghana Diözesanbischof Philip Naameh …   Deutsch Wikipedia

  • Philip Naameh — (* 8. September 1948 in Nandom Ko, Ghana) ist Erzbischof von Tamale. Leben Philip Naameh besuchte ab 1962 das St. Charles Minor Seminary und die Government Secondary School in Tamale. 1971 trat er in das St. Victor’s Major Seminary in Tamale ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Cape Coast — Downtown …   Wikipedia

  • Obuasi — Obuasi …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.