Daniel Didavi


Daniel Didavi
Daniel Didavi

Daniel Didavi 2010

Spielerinformationen
Geburtstag 21. Februar 1990
Geburtsort NürtingenDeutschland
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
bis 2003
2003–2008
SPV 05 Nürtingen
VfB Stuttgart
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2008–
2010–
2011–
2011–
VfB Stuttgart II
VfB Stuttgart
1. FC Nürnberg (Leihe)
1. FC Nürnberg II
60 (10)
8 0(0)
2 0(0)
1 0(0)
Nationalmannschaft2
2011– Deutschland U-21 5 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 5. November 2011
2 Stand: 9. August 2011

Daniel Didavi (* 21. Februar 1990 in Nürtingen) ist ein deutscher Fußballspieler beninischer Abstammung.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Vereine

In der Jugend wechselte Didavi 2003 von seinem Heimatverein SPV 05 Nürtingen zum VfB Stuttgart. Obwohl er noch für die U-19 des VfB spielberechtigt war, gab Didavi am 30. August 2008 am fünften Spieltag der Saison 2008/09 für die zweite Mannschaft des VfB in der 3. Profi-Liga beim 4:0-Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig sein Profidebüt und erzielte in diesem Spiel zwei Tore und legte ein weiteres Tor vor.

Am 21. Januar 2009 verlängerte Didavi seinen Vertrag beim VfB vorzeitig bis Juni 2012. Zur Saison 2010/11 wurde Didavi in den Profikader befördert. Er gab am 29. Juli 2010 sein Pflichtspieldebüt für die erste Mannschaft des VfB Stuttgart in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League gegen den norwegischen Vertreter Molde FK und am 29. August 2010 sein Bundesligadebüt gegen Borussia Dortmund.

Zur Saison 2011/12 wurde er zum 1. FC Nürnberg ausgeliehen.[1]

Nationalmannschaft

In der Vorbereitung auf die Qualifikation zur U-21-Europameisterschaft 2013 wurde Didavi erstmals in der deutschen U-21-Nationalmannschaft eingesetzt. Am 9. August 2011 gelang Didavi erstmals für die U-21 ein Länderspieltor, als er in Karlsruhe beim 4:1-Sieg über die Auswahl Zyperns den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:1 erzielte.

Einzelnachweise

  1. fcn.de Spielerübersicht, 25. Juni 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Daniel Didavi — Personal information Date of birth 21 February 1990 …   Wikipedia

  • Daniel Didavi — Daniel Didavi …   Wikipédia en Français

  • Didavi — ist der Familienname folgender Personen: Daniel Didavi (* 1990), deutscher Fußballspieler Loic Didavi (* 1987), beninischer Tennisspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Дидави, Даниэль — Даниэль Дидави …   Википедия

  • Liste der Biografien/Di — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Spieler des 1. FC Nürnberg — Diese Liste der Spieler des 1. FC Nürnberg nennt alle Personen, die für den 1. FC Nürnberg in der Zeit zwischen 1900 und 1945 an mindestens zwei Fußballspielen oder seit 1945 an mindestens einem Ligaspiel teilgenommen haben. Spieler, die bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. FC Nürnberg — Voller Name 1. Fußball Club Nürnberg Verein für Leibesübungen e. V. Ort Nürnberg Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • 1. FC Nuremberg — Infobox club sportif 1. FC Nuremberg Généralités Nom c …   Wikipédia en Français

  • Feisthammel — Tobias Feisthammel Spielerinformationen Voller Name Tobias Feisthammel Geburtstag 22. Februar 1988 Geburtsort Reutlingen, Deutschland Position Abwehr Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Jeremy Opoku-Karikari — Jeremy Karikari Spielerinformationen Voller Name Jeremy Opoku Karikari Geburtstag 23. Juli 1987 Geburtsort Hamburg, Deutschland Position Abwehr Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.