Danisch


Danisch

Michael Danisch (* 1952 in West-Berlin) ist ein deutscher Theaterschauspieler, der gelegentlich auch in Filmen und Fernsehproduktionen auftrat.

Danisch wurde von 1971 bis 1973 an der Max-Reinhardt-Schule (heute UdK) als Schauspieler ausgebildet. Er trat an zahlreichen Bühnen wie dem Staatstheater Hannover, dem Stadttheater Augsburg, dem Stadttheater Nürnberg und dem Schlosstheater Celle auf. Daneben spielte Michael Danisch auch in mehreren Filmen und Fernsehserien mit, etwa 1997 als „Wachtmeister Pielitz“ in der Folge 192 (Heißkalte Liebe) der Serie Polizeiruf 110.

Rollen

  • 1979 spielte er bei seinen Engagements in Celle in Der zerbrochne Krug den „Ruprecht“ und im Totentanz den „Kurt“.
  • 1984 agierte er im Käthchen von Heilbronn als „Graf Wetter vom Strahl“ am Stadttheater Augsburg. Dort hatte er zuvor auch bedeutende Rollen in der Iphigenie als „Pylades“ und in Tschechows Die Möve als „Medwenko“.
  • 2000 spielte er an der Tribüne Berlin die Hauptrolle als Heine in der Heinrich Heine Revue. Ebenfalls die Titelrolle verkörperte er unter der Regie von Ephraim Kishon in dessen Stück Die Vaterschaftsklage des Josef Zimmermann [1]

Weblinks

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • dänisch — dänisch …   Deutsch Wörterbuch

  • Dänisch — Dänisch …   Deutsch Wörterbuch

  • Dänisch — Das Adjektiv Dänisch bezieht sich auf: die Dänen den Staat Dänemark die dänische Sprache Siehe auch: Danisch  Wiktionary: Dänisch – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen …   Deutsch Wikipedia

  • dänisch — dä|nisch 〈Adj.〉 Dänemark betreffend, zu ihm gehörend, aus ihm stammend ● dänische Sprache zu den nordgerman. Sprachen gehörende Sprache der Dänen * * * dä|nisch <Adj.>: a) die Dänen, Dänemark betreffend, zu Dänemark gehörend, aus Dänemark… …   Universal-Lexikon

  • Danisch — aus einer sorbischen oder tschechischen Ableitung von Daniel bzw. von Bogda(h)n u.a. hervorgegangener Familienname …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • dänisch — dä|nisch {{link}}K 89{{/link}}: Dänische Dogge; {{link}}K 90{{/link}}: der Dänische Wohld (Halbinsel in Schleswig Holstein); vgl. deutsch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Dänisch — Dä|nisch, das; [s] (Sprache); vgl. Deutsch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Dänisch-Schwedischer Krieg 1808-1809 — Dänisch Schwedischer Krieg Datum 14. März 1808–10. Dezember 1809 Ort Ausgang Beibehaltung des Status quo Friedenss …   Deutsch Wikipedia

  • Dänisch-Schwedischer Krieg 1808–1809 — Dänisch Schwedischer Krieg Datum 14. März 1808–10. Dezember 1809 Ort Ausgang Beibehaltung des S …   Deutsch Wikipedia

  • Dänisch-Hallische Mission — Dänisch Hạllische Mission,   das erste große evangelisch lutherische Missionsunternehmen, das 1705 mit der Entsendung von zwei Missionaren aus dem Waisenhaus A. H. Franckes in Halle (Saale) nach Tranquebar an der Ostküste Südindiens begann (auf… …   Universal-Lexikon