Daphne jasminea


Daphne jasminea
Jasminähnlicher Seidelbast
Systematik
Klasse: Dreifurchenpollen-
Zweikeimblättrige
(Rosopsida)
Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae)
Ordnung: Malvenartige (Malvales)
Familie: Seidelbastgewächse (Thymelaeaceae)
Gattung: Seidelbast (Daphne)
Art: Jasminähnlicher Seidelbast
Wissenschaftlicher Name
Daphne jasminea
Sibth. et Sm.

Der Jasminähnliche Seidelbast (Daphne jasminea) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Seidelbast (Daphne) in der Familie der Seidelbastgewächse.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Der Jasminähnliche Seidelbast ist eine niederliegende oder aufrechte, immergrüne Polsterpflanze oder ein Zwergstrauch, der Wuchshöhen bis 30 Zentimeter erreicht. Die Zweige sind kurz und gewunden. Junge Triebe sind kahl. Die Blätter sind länglich-verkehrteiförmig und messen 0,8 bis 1,1 × 0,14 0,3 Zentimeter. Die Blüten sind einzeln oder zu zweit (selten zu dritt) endständig. Die Tragblätter sind sehr klein und hinfällig. Die Außenseite der Blütenblätter ist meist purpurn getönt, innen sind sie weiß oder hellgelb. Sie sind spitz und dreieckig. Die Früchte sind rot.

Die Blütezeit reicht von April bis Mai und von September bis Oktober.

Vorkommen

Der Jasminähnliche Seidelbast kommt in Südost-Griechenland, auf West-Kreta und in Nordost-Libyen auf Felswänden, in Phrygana und in Zwergstrauchheiden in Höhenlagen von 50 bis 1000 Meter vor.

Nutzung

Der Jasminähnliche Seidelbast wird selten als Zierpflanze für Alpinhäuser genutzt.

Belege

  • Eckehardt J. Jäger, Friedrich Ebel, Peter Hanelt, Gerd K. Müller (Hrsg.): Rothmaler Exkursionsflora von Deutschland. Band 5: Krautige Zier- und Nutzpflanzen. Spektrum Akademischer Verlag, Berlin Heidelberg 2008, ISBN 978-3-8274-0918-8.
  • Ralf Jahn, Peter Schönfelder: Exkursionsflora für Kreta. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 1995, ISBN 3-8001-3478-0.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Daphne (plant) — Daphne Daphne pontica in flower Scientific classification Kingdom: Plantae …   Wikipedia

  • Daphne — Pour les articles homonymes, voir Daphné …   Wikipédia en Français

  • Daphne (Gattung) — Daphne Echter Seidelbast (Daphne mezereum), Illustration Systematik Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Daphne — Para otros usos de este término, véase Daphne (desambiguación).   Daphne …   Wikipedia Español

  • Daphne (genre) — Pour les articles homonymes, voir Daphné. Daphné …   Wikipédia en Français

  • Seidelbast — Daphne Daphne ×burkwoodii (= Daphne caucasica × Daphne cneorum) Systematik Rosiden Eurosiden II …   Deutsch Wikipedia

  • Jasminähnlicher Seidelbast — Systematik Rosiden Eurosiden II Ordnung: Malvenartige (Malvales) Familie: Seidelbastgewächse (Thymelaeaceae) …   Deutsch Wikipedia

  • Виды рода Волчеягодник — Приложение к статье Волчеягодник Список видов, входящих в род Волчеягодник (Daphne L.) Список составлен на основе базы данных A World Checklist of Thymelaeaceae сайта Tropicos, b …   Википедия

  • Волчеягодник — ? Волчеягодник Daphne laureola типов …   Википедия

  • Волковник — ? Волчеягодник Daphne laureola типовой вид Общий вид цветущего растения Австрия Научная классификация Царство: Растения Отдел: Покрытосем …   Википедия