Darren Styles


Darren Styles
Chartplatzierungen Erklärung der Daten
Alben
Skydivin'
  UK 4 28.06.2008 (12 Wo.) [1]
Feel the Pressure
  UK 23 04.09.2010 (2 Wo.) [1]
Singles
Save Me
  UK 70 07.04.2007 (1 Wo.) [1]
Sure Feels Good (mit Ultrabeat)
  UK 52 08.09.2007 (1 Wo.) [2]
Discolights (mit Ultrabeat)
  UK 23 19.07.2008 (9 Wo.) [2]

[1]

[2] Darren Styles (* 1975 in Colchester, Essex; eigentlicher Name Darren Mew) ist ein englischer DJ.

Mit 16 Jahren begann Styles als DJ. Einen Namen machte er sich im Team mit Paul Hobbs alias DJ Force ab 1993. Im Bereich des Happy Hardcore waren sie sehr erfolgreich und wurden mehrfach ausgezeichnet.

Sechs Jahre später begann seine Zusammenarbeit mit Mark Breeze. Sie bildeten das Duo Styles & Breeze.

Ab 2002 schrieb er mehrere Charthits für Kelly Llorenna, Flip & Fill und die Dance-Band Ultrabeat, darunter deren Nummer-2-Hit Pretty Green Eyes. Auch im Duo als Styles & Breeze hatte er zwei Charthits: You're Shining (2004, Platz 19) und Heartbeatz (2005, Platz 16).

Ab 2006 war er sehr erfolgreich als Solo-DJ unterwegs. Bei den Hardcore Awards wurde er als bester DJ, bester Produzent ausgezeichnet und sein Stück Save Me wurde Single des Jahres. 2008 veröffentlichte er sein erstes Album, eine Doppel-CD mit Songs in Hardcore und anderen Stilen, das sehr erfolgreich auf Platz 4 der Verkaufscharts einstieg.

Diskografie

Alben

  • Skydivin' (2008)
  • Feel The Pressure (2010)

Singles

  • Save Me (2006)
  • Sure Feels Good (Ultrabeat versus Darren Styles; 2007)
  • Discolights (Ultrabeat versus Darren Styles; 2008)
  • Outta My Head (Darren Styles & Manian; 2010)

Quellen

  1. a b c d UK-Chartstatistik von Darren Styles
  2. a b c UK-Chartstatistik von Ultrabeat vs. Darren Styles

Weblinks


Wikimedia Foundation.