Das Narrenschiff


Das Narrenschiff

Das Narrenschiff steht für:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Das Narrenschiff (Porter) — Das Narrenschiff (Originaltitel: Ship of Fools) ist ein Roman von Katherine Anne Porter, der 1962 veröffentlicht wurde. Inspiriert wurde die Autorin durch eine Schiffsreise nach Europa, die sie 1931 unternahm, sowie durch die Lektüre von… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Narrenschiff (Brant) — Titelseite aus Sebastian Brants Narrenschyff Die Liebe …   Deutsch Wikipedia

  • Das Narrenschiff (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Das Narrenschiff Originaltitel Ship of Fools Pr …   Deutsch Wikipedia

  • Narrenschiff — Titelseite aus Sebastian Brants Narrenschyff Die Liebesnarrheit: Cupido schießt blind, der Tod grüßt. D …   Deutsch Wikipedia

  • Das Domino-Prinzip — Filmdaten Deutscher Titel: Das Domino Komplott Originaltitel: The Domino Principle Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1977 Länge: 84 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Das Urteil von Nürnberg — Filmdaten Deutscher Titel Das Urteil von Nürnberg Originaltitel Judgment at Nuremberg …   Deutsch Wikipedia

  • Das Domino Komplott — Filmdaten Deutscher Titel Das Domino Komplott Originaltitel The Domino Principle …   Deutsch Wikipedia

  • Das letzte Ufer — Filmdaten Deutscher Titel Das letzte Ufer Originaltitel On the Beach Produ …   Deutsch Wikipedia

  • Das Märchen vom Schlauraffenland — ist eine Lügengeschichte (ATU 1935, 1930). Sie steht in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm ab der Zweitauflage von 1819 an Stelle 158 (KHM 158), vorher an Stelle 67 des zweiten Bandes. Ludwig Bechstein übernahm sie nach einem anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Narrenschiff — 1. Aus dem Narrenschiff kommt man leicht nach Schelmhafen. Die Russen: Wer nicht zur Narrenzunft gehört, mag leicht zur Schelmengilde gehören. (Altmann VI, 389.) 2. Narren Schiff fähret aller Enden vnd Orten an. – Lehmann, II, 425, 49; Sailer,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon