Das Parfum von Yvonne


Das Parfum von Yvonne
Filmdaten
Deutscher Titel Das Parfum von Yvonne
Originaltitel Le parfum d'Yvonne
Produktionsland Frankreich
Originalsprache Französisch
Erscheinungsjahr 1994
Länge 85 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Patrice Leconte
Drehbuch Patrice Leconte
Produktion Lambart Productions
Musik Pascal Estève
Kamera Eduardo Serra
Schnitt Joëlle Hache
Besetzung

Das Parfum von Yvonne (Le parfum d'Yvonne) ist ein Spielfilm des französischen Regisseurs Patrice Leconte aus dem Jahr 1994, der das Drehbuch nach dem Roman Villa triste von Patrick Modiano verfasste.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Victor erinnert sich im Schein eines Feuers an einen Sommer im Jahr 1958. Um nicht in den Algerienkrieg eingezogen zu werden, hat er sich ein Zimmer in einer Pension am Genfer See genommen. Dort lernt er die junge Frau Yvonne kennen.

Durch Yvonne macht er die Bekanntschaft von René Meinthe. Das Verhältnis von René und Yvonne wird dem Zuschauer nicht verdeutlicht. Victor möchte Yvonne heiraten, aber diese verschwindet nach einem Besuch bei ihrem Onkel. Im Winter trifft er René in einer Bar und dieser lädt ihn zu einer Autofahrt ein. René lässt ihn aussteigen und rast mit dem Auto in den Tod. Das Auto explodiert und man sieht Victor im Schein des Feuers. Übrig bleiben flüchtige Erinnerungen.

Kritiken

Gemäß Positif wurde der Film „vom Publikum verschmäht und von der Kritik runtergemacht“.[1] Leconte bedauerte: „Das ist ein Film, der offensichtlich fast niemandem gefallen hat. Er wurde als oberflächlich beurteilt, während er von der Oberflächlichkeit handelte.“[2] Der film-dienst fand: „Mehr an Stimmungen als an der Handlung interessiert, schafft der atmosphärisch reizvolle Film mit eigenwilligem Erzählrhythmus ein Flair von eleganter Noblesse mit einem Schuß Morbidität und Erotik; er verliert sich gelegentlich aber in zu viel Pathos und Schönheit.“[3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Positif Nr. 422, April 1996, S. 36
  2. Positif Nr. 423, Mai 1996, S. 29
  3. film-dienst Nr. 17/1994

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Edouard Serra — Eduardo Serra (* 2. Oktober 1943 in Lissabon) ist ein portugiesisch französischer Kameramann und Filmregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 2.1 Kameramann (Auswahl) 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Eduardo Serra — (* 2. Oktober 1943 in Lissabon) ist ein portugiesisch französischer Kameramann und Filmregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 2.1 Kameramann (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Patrick Modiano — (* 30. Juli 1945 in Boulogne Billancourt bei Paris) ist ein französischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Textanalyse 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Hippolyte Girardot — bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2011 Hippolyte Girardot (* 10. Oktober 1955 in Boulogne Billancourt, Hauts de Seine, Île de France; eigentlich Frédéric Girardot) ist ein französischer Schauspieler und …   Deutsch Wikipedia

  • Patrice Leconte — (September 2006) Patrice Leconte (* 12. November 1947 in Paris, Frankreich) ist ein französischer Regisseur und Drehbuchautor. Leben Leconte wuchs in Tours auf und arbeitete von 1970 bis 1995 als Autor und Zeichner von …   Deutsch Wikipedia

  • Joëlle Hache — ist eine französische Cutterin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie (Auswahl) 3 Auszeichnungen 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Guers — (* 19. Dezember 1927 in Tours, Centre als Paul Jacques Dutron) ist ein französischer Schauspieler. Leben Guers studierte am Conservatoire national supérieur d’art dramatique in Paris. Seine bekanntesten Rollen spielte er 1962 unter der Regie von… …   Deutsch Wikipedia

  • Corinne Marchand — (* 4. Dezember 1937 in Paris als Denise Marie Renée Marchand) ist eine französische Schauspielerin. Zu Filmruhm kam Corinne Marchand als Cléo, die das Resultat einer Krebs Untersuchung abwartet, in Agnès Vardas Cleo Mittwoch zwischen 5 und 7… …   Deutsch Wikipedia

  • Severin Films — Rechtsform Gründung 2006 Sitz Los Angeles, USA Branche Filmproduktion Produkte Filme Website …   Deutsch Wikipedia

  • Leconte —   [lə kɔ̃t], Patrice, französischer Filmregisseur, * Paris 12. 11. 1947; begann 1975 mit unterhaltenden Komödien, denen seit den 1980er Jahren Filme zwischen Romantik und Perversion folgten.   Filme: Der Strandflitzer (1978); Sonne, Sex und… …   Universal-Lexikon