Das Parlament


Das Parlament
Das Parlament
Beschreibung Wochenzeitung
Fachgebiet Politik
Sprache Deutsch
Verlag Societäts-Verlag (Deutschland)
Erstausgabe 1952
Erscheinungsweise montags
Verkaufte Auflage (IVW 3/2011) 10.005 Exemplare
Herausgeber Deutscher Bundestag
Weblink das-parlament.de
ISSN 0479-611x

Das Parlament ist eine politische Zeitung, die von 1952 bis 2000 von der Bundeszentrale für Politische Bildung herausgegeben wurde und seit dem 1. Januar 2001 vom Deutschen Bundestag herausgegeben wird. Sie erscheint ein- bis zweiwöchentlich -- seit 2011 auch seltener -- und beschäftigt sich überwiegend mit politischen Themen. Die verkaufte Auflage beträgt 10.005 Exemplare,[1] die Zahl der verbreiteten Exemplare liegt bei rund 60.000.

Der Schwerpunkt der Zeitung liegt auf der deutschen Innenpolitik. Ungefähr ein Viertel der Ausgaben beschäftigen sich lediglich mit einem Leitthema (Dossier), der übrige Teil behandelt diverse aktuelle gesellschaftspolitische und historische Themen, die einen Bezug zur Arbeit des Bundestags und der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland aufweisen. Regelmäßig werden dort auch Buchbesprechungen veröffentlicht.

Außerdem werden die Bundestagsdebatten durch den Abdruck der zumeist leicht gekürzten Reden der Bundestagsabgeordneten umfassend dokumentiert.

Jede Ausgabe der Zeitung erscheint mit der Beilage „Aus Politik und Zeitgeschichte“ (APuZ), die auch weiterhin von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegeben wird und die sich jeweils mit einem Generalthema befasst.

Die Mitglieder der Redaktion von Das Parlament sind Verwaltungsangestellte oder Beamte der Bundestagsverwaltung und im Pressezentrum (Bereich „Presse und Kommunikation“) dem Bundestagspräsidenten zugeordnet.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. laut IVW, drittes Quartal 2011, wöchentlich (Details und Quartalsvergleich auf ivw.eu)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • das Parlament — (lat. ▷ franz. ▷ engl.) gewählte Volksvertretung Das Parlament berät über einen Gesetzesentwurf …   Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

  • Parlament (Ghana) — Das Parlament in Ghana (engl. Parliament of Ghana) ist das gesetzgebende Organ der ghanaischen Präsidialrepublik. Neben dem Präsidenten Ghanas, der neben seiner Funktion als Staatsoberhaupt auch zugleich als Regierungschef fungiert, ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • Parlament von Ghana — Das Parlament von Ghana (engl. Parliament of Ghana) ist das gesetzgebende Organ der ghanaischen Präsidialrepublik. Neben dem Präsidenten Ghanas, der neben seiner Funktion als Staatsoberhaupt auch zugleich als Regierungschef fungiert, ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • Parlament des Vereinigten Königreichs — Das Parlament des Vereinigtes Königreich ist ein britisches Verfassungsorgan. Es besteht aus zwei Kammern, dem House of Commons und dem House of Lords, die beide im Palace of Westminster in London tagen. Der jeweilige Monarch, seit 1952 Königin… …   Deutsch Wikipedia

  • Parlament (Albanien) — Das Albanische Parlament (albanisch: Kuvendi i Shqipërisë) ist das Gesetzgebungsorgan der Republik Albanien. Ihm gehören 140 Abgeordnete an. Die Legislaturperiode dauert normalerweise vier Jahre. Derzeit (2005) sind 12 Parteien im Parlament… …   Deutsch Wikipedia

  • Parlament Budapest — Das Parlamentsgebäude in Budapest Blick von Norden …   Deutsch Wikipedia

  • Parlament der Republik Kosovo — Logo Parlamentsgebäude Basisdaten Sitz: Parlamentsgebäude, Prishtina Legislaturperiode: vier Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Parlament der Republik Mazedonien — Logo Parlamentsgebäude …   Deutsch Wikipedia

  • Parlament Gibraltar — Das Gibraltar Parlamentsgebäude. Das Parlament Gibraltar ist die Legislative in Gibraltar. Zwischen 1969 und 2006 wurde das Parlament Gibraltar als Gibraltar House of Assembly bezeichnet. Aufgabe des Parlaments ist die Verabschiedung von Gesetzen …   Deutsch Wikipedia

  • Parlament von Neuseeland — Das Parlament von Neuseeland (engl.: Parliament of New Zealand) besteht aus der Königin von Neuseeland und dem Neuseeländischen Repräsentantenhaus (sowie bis 1951 aus dem New Zealand Legislative Council). Jedoch nennen die meisten Leute inkorrekt …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.